Erinnern Sie sich an den offenen Brief unseres Rechtsanwaltes an Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel?

Hier finden Sie die aufschlussreiche Antwort des Bundeskanzleramts vom 09.06.2011.

Mit einer schlichten Verweisung dieser Angelegenheit an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, das sich bis heute nicht bei uns gemeldet hat, werden wir uns aber nicht zufrieden geben und haben deshalb nachgelegt. Lesen Sie hier das Schreiben an das Bundeskanzleramt vom 05.07.2011.