Unsere Regionalgruppe in Berlin hat heute eine erfolgreich verlaufende Aktion in Berlin/Kreuzberg durchgeführt.

Die beim Ordnungsamt angemeldete Aktion startete bei blauem Himmel, der gegen Mittag langsam bis in die Abendstunden mit chemischen Wolken zugesprüht wurde. Die Aktivisten konfrontierten Passanten auf der Straße mit dem Thema „Chemtrails“ und verteilten dabei unser Info-Material. Manche Menschen wussten, worum es ging und waren angenehm überrascht, Infos zu bekommen. Andere wussten davon nichts und nahmen unsere Flyer verdutzt oder interessiert an. Nur sehr wenige Passanten wollten davon nichts wissen.