Laut Wikipedia sind Kondensstreifen anthropogene Wolken aus Eiskristallen oberhalb von etwa 8 km. In diesem Video, das uns gerade zugespielt worden ist und am 13.11.2011 in Österreich aufgenommen wurde, hinterlässt ein Flugzeug in relativ niedriger Höhe (weit unterhalb von 8 km) einen mächtigen “Kondensstreifen”, so dass davon ausgegangen werden muss, dass das Flugzeug zusätzliche Stoffe (so genannte Chemtrails) ausgebracht hat.