Auch in den USA rückt das Thema “Chemtrails” immer mehr in die Öffentlichkeit. Am 6.12.2011 fand in Suffolk/New York eine öffentliche Anhörung zum Thema Chemtrails statt. Mehr als hundert Aktivisten waren vor Ort. Inhalt der Anhörung war das geforderte Verbot der Chemtrail-Sprühaktionen. Die Aktionsgruppe legte auch einen Gesetzesentwurf vor, der das Ausbringen von Aluminiumoxid, Barium, Schwefel und Salzen über Suffolk County untersagt. Organisiert wurde die Aktion von der Initiative Long Island Sky Watch. Am 20.12.2011 wird über den Gesetzesentwurf abgestimmt. [Hier] finden Sie das Video der Anhörung.