Diese drei Bilder, die aller Voraussicht nach Chemtrail-Fallout zeigen, haben wir von einem Ehepaar aus der Nähe von Darmstadt zugespielt bekommen.

We cannot display this gallery

Den Fund von blauen Fäden in Chemtrail-Fallout können wir aufgrund eigener Untersuchungen bestätigen. Auch in der Oberpfalz sind winzige Fäden in roter und blauer Farbe zusammen mit dem Niederschlag – ohne Bodenberührung – aufgefangen und anschließend sofort unter einem Mikroskop untersucht worden.

We cannot display this gallery

Diese sonderbaren Fäden sind ca. einen halben Millimeter lang und mit dem bloßen Auge – wenn überhaupt – nur als kleiner Punkt wahrnehmbar. Dieser interessante Fund wurde auch in anderen Bundesländern bestätigt. Diese roten und blauen Fäden scheinen somit Bestandteil unserer Luft geworden zu sein, die wir täglich einatmen. Für Hinweise, um was für Fäden es sich dabei handelt, wären wir dankbar.