Wir hatten über die Wetternachrichten des ZDF am 24.07.2012 (ab Minute 19:05) berichtet, in denen von Frau Inge Niedek ausdrücklich auf die „Kondensstreifen“ hingewiesen wurde, um das Ausbringen von Chemtrails zu vertuschen.

Derartiges passiert aber nicht nur in Deutschland. Auch in Tschechien macht man sich die Mühe, Chemtrails in den Wetternachrichten abzubilden und dem Otto Normalverbraucher zu erklären, dass es sich dabei um normale Kondensstreifen von Flugzeugen handele. Sehen Sie mehr [hier].

Auch anhand dieser Beispiele wird deutlich, dass beim Thema Chemtrails ein international angelegtes Vertuschungssystem angelegt wurde und unterhalten wird.