Einem unserer Himmelswächter ist es gelungen, ein Bündel von Polymerfasern, das sichtbar vom Himmel gefallen ist, sicherzustellen. Er hat den sensationellen Fund sogleich unter dem Mikroskop untersucht. Die Untersuchungen bestätigen, dass es sich dabei um künstliche Fasern handelt. Sehen Sie mehr [hier].

Diese Art von Chemtrail-Fallout wird auch als „Chemweb“ bezeichnet. Derartige Funde gibt es nicht nur in Deutschland:

Chemwebs in Nebraska live on camera

Chemweb closeup better quality

Chemweb Filament Covers Louisiana Again! 3/4/12

Chem Webs USA :Coming out of planes, why?

Wie es der „Zufall“ wollte, hat bereits im Jahr 2011 ein vergleichbarer Chemtrail-Fallout direkt auf der Autoscheibe eines unserer engagiertesten Mitstreiters Platz genommen – unmittelbar neben dem Sauberer-Himmel-Banner. Sehen Sie hier:

We cannot display this gallery

Fazit:

Unsere Chemtrail-Fallout-Sammlung wächst und wächst. Noch haben Politiker und Behörden die Möglichkeit, das Geheimnis rund um die Chemtrails selbst zu lüften …. diese Zeit läuft jedoch langsam (aber stetig) ab.