In unserem Artikel „Auffallend hohe Aluminiumwerte in Böden, Grund- und Quellwasser“ hatten wir darauf hingewiesen, dass im Quellwasser im Bereich des Langen Kirschbaums in Ziegelhausen Aluminiumkonzentrationen von 2500 bis 3600 µg/l auftreten (12 bis 18-fach über dem Grenzwert der Trinkwasserverordnung). Lesen Sie mehr dazu [hier].

Ein engagierter Mitstreiter hat an dieser Quelle unsere Signatur hinterlassen. Danke für diesen Einsatz!