Die Zugriffe auf unsere Webseite aus dem Mutterland der Chemtrails (USA) häufen sich, seitdem wir die Ergebnisse unserer Regenwasseruntersuchungen veröffentlichen. Die Chemtrail-Lobby scheint wohl sehr daran interessiert zu sein, wie viel von ihrem versprühten Dreck in unserem Regenwasser landet.

[Hier] finden Sie die bisherigen Ergebnisse unserer Regenwasseruntersuchungen.