Ist Ihnen in den letzten Wochen auch aufgefallen, dass wieder einmal, wie schon öfters in den vergangenen Jahren, wochenlang keine Sonne zu sehen ist?

Könnte es sein, dass der Solareintrag Ihrer PV-Anlage nicht die Sollwerte erreicht, mit welchen die Amortisation ursprünglich kalkuliert wurde? Untersuchungen auf diesem Gebiet erscheinen uns interessant. Ein riesiger Markt dürfte von den Geo-Engineering-Maßnahmen unmittelbar betroffen sein.

Jede/r Betreiber/in einer Photovoltaik-Anlage, der eine tägliche Aufzeichnung von seinen Solarerträgen hat, ist daher aufgerufen, uns seine Werte der letzten Jahre zur Verfügung zu stellen:

Wir benötigen die Zahl der Sonnenstunden und die damit bewirkten Wattzahlen, bitte mit PLZ-Angabe – am besten mehrere Jahre zurückreichend, denn wir wollen Vergleiche zwischen damals und heute ziehen. Einsendungen bitte an info@sauberer-himmel.de richten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.