Im „Scientific American“, Januar 2013, Vol. 308, Seite 34-36, wurde ein Artikel des Top-Geo-Engineers David Keith, dessen Forschungen wir die Chemtrails mitzuverdanken haben, und Andy Parker veröffentlicht, der die Welt aus deren Sicht in 10, 100 und 150 Jahren beschreibt.

Dieser Artikel steht nun auf der Homepage von Prof. David Keith zur Verfügung:

http://www.keith.seas.harvard.edu/papers/161.Keith.Parker.EngineeredPlanet.e.pdf

Beim Lesen kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Natürlich werden in der Zukunft kräftig Chemtrails versprüht. Aber nicht nur das. Am Ende wird ein Drittel der Weltbevölkerung mit einem künstlich manipulierten Virus dahingerafft.

Ziehen Sie sich bitte warm an beim Lesen. Denn dieser Beitrag zeigt eindrucksvoll, was in den völlig verquerten Köpfen dieser Technokraten, die aus diesem wunderschönen und lebendigen Planeten eine stumpfe Maschine machen wollen, vor sich geht.