Die Suche nach den Schuldigen für das Hochwasser wird in den Medien laut, wie hier auf SPIEGEL ONLINE.

Aber wer sucht schon die Schuld bei den Geo-Ingenieuren, die seit Jahren unser Wetter verpfuschen? Oder soll dieses Hochwasser für Merkel zum Wahlspektakel werden, so wie der Tornado „Sandy“ für Obama? Dort, wo Milliarden für Flutopfer verteilt werden, kann mit einer Wiederwahl fest gerechnet werden.

Möglich ist alles! In der Discovery Channel-Dokumentation „Macht über das Wetter“ spricht es Prof. David Keith, einer der TOP-Vertreter des globalen Geo-Engineering, schließlich offen aus:

Menschen manipulieren gerne. Finden sie heraus, wie man Wetter ändert, tun sie es auch.“

Und wenn man dies tut, dann natürlich so, dass es politisch ins Kalkül passt. Ist doch völlig logisch, oder?

Lesen Sie hierzu auch:

Laufende Maßnahmen des solaren Geo-Engineering (sog. „Chemtrails“) Ursache für Jahrhundert-Hochwasser?

Halten Sie dieses Wetter für normal?

Chemtrails & HAARP haben Himmel und Wetter auf den Kopf gestellt

Die heutigen Wetterextreme sind ein Produkt des Geo-Engineering

Max-Planck-Institut für Meteorologie: Abschirmung der Sonne verändert Klima und Niederschlagsverteilung

Der Regen, die „Operation cumulus“ und die Überschwemmungskatastrophe von Lynmouth

Pressemitteilung: Verheerende Unwetter in Deutschland – Sind Maßnahmen des Climate Engineering dafür verantwortlich?

Pressemitteilung: Chemie-Smog über Deutschland – Die Folgen des solaren Geo-Engineering (= Chemtrails) sind nicht mehr zu übersehen