HochwasserBereits über 200 Teilnehmer/innen haben an unserer Hochwasserkampagne teilgenommen. Weisen auch Sie die politisch Verantwortlichen der Stadt Passau auf den Umstand hin, dass das Hochwasser eine Folge des künstlich erzeugten Sonnenschirms („Chemtrails“) sein könnte! Machen Sie die Verantwortlichen der Stadt Passau darauf aufmerksam, dass das Max-Planck-Institut für Meteorologie davor gewarnt hat, dass die Abschirmung der Sonne vor allem die Niederschlagsverteilung verändern könnte, wozu es jetzt auch gekommen ist! Hier geht es zur Aktion.