Die Wahrheitsbremser von Spiegel Online wollten sich unsere Spiegel-Kritik aus den letzten Tagen offenbar nicht gefallen lassen. Nun schlagen sie zurück: In dem heutigen Beitrag „Gerüchte um ChemtrailsWeltverschwörung am Himmelwird ausdrücklich unsere Bürgerinitiative auf Spiegel Online mit einem Link zu unserer Webseite erwähnt.

Selbst Spiegel Online kann somit den „Gerüchten um Chemtrails“ nicht mehr aus dem Weg gehen, was zeigt, dass dieses Thema dank der Aufklärungsarbeit vieler engagierter Menschen in der breiten Öffentlichkeit angekommen ist.

Liebe Leserinnen und Leser von Spiegel Online,

bitte nehmen Sie sich die Zeit und studieren Sie die Fakten auf unserer Webseite. Anschließend müssen Sie nicht mehr alles glauben, was im Spiegel steht, und können sich Ihre eigene Meinung über dieses Thema, das längst in der Realität angekommen ist, bilden.

Ihr Team von Sauberer Himmel