Die Propaganda für die Kids in den Bereichen Klima und Geo-Engineering läuft auf Hochtouren. Der Beitrag „Zeit für die Klima-Retter?!“ erschien nahezu in allen Zeitungen in der Rubrik für Kinder. In diesem Beitrag werden die Kinder schamlos manipuliert. Man erzählt ihnen, dass der Klimawandel die Erde fest im Griff habe. Dadurch (und nicht etwa durch Chemtrails & HAARP) würde es in einigen Regionen dieser Erde kaum noch regnen, andere würden regelmäßig überschwemmt. Doch die Lösung für dieses Problem halte man natürlich parat: Geo-Engineering … wäre hätte es gedacht! Es geht um Staub, den man in der Atmosphäre ausbringen möchte. Der Beitrag macht somit Werbung für Chemtrails.

Damit die neuen Generationen erst gar nicht mehr auf die Idee kommen, Kritik an den Technokraten und deren Taten zu üben, werden die Kids flächendeckend mit derartiger Propaganda überzogen.

Wer auch immer diesen Beitrag verfasst und in den Zeitungen untergebracht hat: Schämen Sie sich!

Lesen Sie hierzu auch:

Geo-Engineering für Kids

Wie in Kinderbüchern über das CO2-Klimathema getäuscht wird…

Weißt du, dass die Wolken Namen haben?

NASA-Contrail-Propaganda für Kids

„Kondensstreifen“-Propaganda auch in Spanien