Wegen der vielen Anfragen wiederholen wir an dieser Stelle unseren Hinweis:

Wir hatten Mails erhalten, dass unser Regionalgruppen-Tool nicht richtig funktioniert. Vorgesehen war, dass Teilnehmer, die einer Regionalgruppe beitreten oder eine Gruppe gründen möchten, automatisch die E-Mail-Adressen der Mitstreiter aus ihrer Region erhalten, sofern diese bei der Anmeldung zugestimmt haben, dass ihre E-Mail-Adresse innerhalb der jeweiligen Region veröffentlicht werden darf.

Leider funktionierte dieses Tool in der Tat nicht richtig. Wir lassen daher gerade ein neues Tool programmieren, dass wir dann – vermutlich noch im Oktober – auf unserer Webseite zur Verfügung stellen werden. Dort kann sich dann jeder eintragen, der gemeinsam mit anderen Mitstreitern in seiner jeweiligen Region aktiv werden möchte. Mit jeder Anmeldung erhalten dann die in der jeweiligen Region bereits angemeldeten Mitstreiter eine Nachricht, dass ein neuer Mitstreiter hinzugekommen ist, so dass eine Kontaktaufnahme möglich ist. In den Verteilern der jeweiligen Regionen werden dann jeweils nur die E-Mail-Adressen veröffentlicht. In dieses (neue) Formular sollten sich dann noch einmal alle Teilnehmer eintragen, die in einer Regionalgruppe aktiv werden möchten.

Wir erhoffen uns, dass auf diesem Weg noch mehr Menschen zueinander finden werden, um gemeinsam in unserer Sache aktiv zu werden.

Wir wollen uns dafür entschuldigen, dass das bisherige Tool nicht richtig funktioniert hat und Teilnehmer zum Teil vergeblich auf eine entsprechende Nachricht gewartet hatten.