HochwasserWir zählen das Jahr 2013: Jahrhunderthochwasser in Deutschland, Jahrhunderthochwasser in Kanada, Jahrhunderthochwasser in England und jetzt Jahrhunderthochwasser auf Sardinien – um nur einige der zahlreichen Jahrhunderthochwasser in diesem Jahr zu nennen. Mit großer Mühe wird versucht, Erklärungen dafür zusammenzubasteln. Lesen Sie mehr [hier].

Wir wissen, was für diese Jahrhunderthochwasser verantwortlich ist. Gerade die Niederschläge und die Niederschlagsverteilung werden durch das solare Geo-Engineering (= Chemtrails) verändert. Das Wetter wird dadurch aus seinem Gleichgewicht gebracht. Die Folgen sind Wetterextreme wie Dürren und vor allem Überschwemmungen, die uns wie am Fließband beschert werden.

Wenn die Chemtrail-Lobby für all die dadurch verursachten Milliardenschäden aufkommen müsste, wäre der Himmel bald frei von Chemtrails.

Lesen Sie mehr hier:

Neue Studie beweist: Solares Geo-Engineering hat Einfluss auf die Niederschläge

Laufende Maßnahmen des solaren Geo-Engineering (sog. „Chemtrails“) Ursache für Jahrhundert-Hochwasser?

Pressemitteilung: Geo-Engineering – Ursache für das Hochwasser?

Der Regen, die „Operation cumulus“ und die Überschwemmungskatastrophe von Lynmouth

Chemtrails & HAARP haben Himmel und Wetter auf den Kopf gestellt

Die heutigen Wetterextreme sind ein Produkt des Geo-Engineering

Halten Sie dieses Wetter für normal?

Max-Planck-Institut für Meteorologie: Abschirmung der Sonne verändert Klima und Niederschlagsverteilung

Nature Geoscience: „Luftverschmutzung fördert Dürren und Starkregen – Schwebstoffe in der Atmosphäre beeinflussen Verteilung und Art der Niederschläge