Die Initiative “Bingenheim im Wandel” zeigt am 1. April 2014 um 20.00 Uhr in der Kulturhalle der Lebensgemeinschaft Bingenheim e.V., Weidgasse, 61209 Bingenheim, den US-Dokumentarfilm “What in the world are they spraying?” („Was in aller Welt sprühen die da?“). Der US-Dokumentarfilm des Filmemachers Michael J. Murphy zeigt auf verständliche Weise, mit welchen Mitteln aktuell weltweit das Wetter manipuliert wird, und gibt uns Einblicke in die gravierenden Folgen für Mensch, Tier und Natur.

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, sich den Film anzuschauen und sich zu diesem Thema eine Meinung zu bilden.

Im Anschluss an den Film stehen einige Teilnehmer der Bürgerinitiative Sauberer Himmel (Regionalgruppe Mittelhessen) für Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Lesen Sie mehr zu dieser Veranstaltung [hier].

… nicht wundern: Die Initiative “Bingenheim im Wandel” hat das Bild von dem Film “Why in the world are they spraying” gewählt, da ihnen dieses besser gefiel. Gezeigt wird aber “What in the world are they spraying?”.