Das ZDF hält sich hinsichtlich der Gründe für die Beendigung der Zusammenarbeit mit dem überraschend verstorbenen Ben Wettervogel im vergangenen Jahr bedeckt. „Aus persönlichen Gründen“, heißt es, wie Stern heute berichtet.

Der unnatürliche Tod des früheren ZDF-Wettermoderators Ben Wettervogel wirft daher viele Fragen auf.

Sonderbar, wie fast alle Medien von Selbstmord reden, obwohl die Ermittlungen noch laufen.

Lesen Sie hierzu bitte auch:

Ben Wettervogel: Verhalten von BILD-Zeitung und Wikipedia lassen Zweifel an der Selbstmord-Theorie aufkommen

Wikipedia-Eintrag über Tod von Ben Wettervogel wurde sofort wieder im Sinne des Suizids geändert

Wikipedia-Eintrag über Tod von Ben Wettervogel wurde geändert

Tod des Ben Wettervogel stinkt bereits jetzt bis zum Himmel

Ehemaliger Wettermoderator Ben Wettervogel tot in seiner Wohnung aufgefunden