Überall wird nur noch von den Immigranten gesprochen, die nach Deutschland bzw. Europa kommen. Überall hört man leere Stammtischparolen. Wer jedoch nicht kapieren möchte, dass diese Geschehnisse gezielt geplant wurden, um einen starken Rechtsruck der Bevölkerungen in Europa durchzuführen (wer wird der EU-Diktator?), der schließlich darin münden soll, dass sich Europäer und Immigranten auf den Straßen bekämpfen, sollte besser seinen Mund bei diesem Thema halten. Bürgerkriege in Europa wären nämlich ein Segen für die Eliten, damit diese ihre Ziele eines Superstaates nach George Orwell noch stringenter und vor allem schneller durchsetzen können, bis es für uns Bürgerinnen und Bürger keinen Schritt zurück mehr geben wird. Hey, das haben wir doch alles schon unter den Nazis erlebt, oder? Die Eliten arbeiten nämlich stets nach dem gleichen Schema, wenn es gilt ganze Nationen und sogar Kontinente nach ihren Wünschen umzugestalten. Die Eliten können sich auch sicher sein, dass die Chance auf einen Bürgerkrieg in Deutschland mit der steigenden Zahl von Immigranten wachsen wird. Diese sind übrigens eine Folge des anhaltenden Kreuzzuges des römisch-katholischen Systems gegen Afghanistan, Irak und Syrien (und viele andere Länder). Alle führenden Politiker wussten, als sie Bush in den Hintern gekrochen sind, dass all diese Kriege, die sie entweder aktiv oder passiv mitgetragen haben, zu einem globalen Dilemma führen werden, was von den Eliten ja auch angestrebt wird. Stimmen Sie daher bitte nicht in die Stammtischparolen gegen Menschen anderer Nationen ein. Das Problem sind nicht die betroffenen Menschen, sondern unsere führenden, durch und durch korrumpierten Politiker, die nämlich als Freimaurer nicht dem Volk, sondern nur den globalen Eliten dienen dürfen.

Lesen Sie zum Thema „Eliten“ auch:

Die Europolitik zeigt – neben den Chemtrails – das wahre Ausmaß des globalen Imperiums, das uns regiert

Wer steckt hinter den Chemtrails? Eine Verschwörung? Oder gar ein Weltimperium?

Ausgerechnet der Papst warnt vor „nie dagewesener Zerstörung“ durch „Klimawandel“

Luzifer, der Lucis Trust und die okkulten Vereinten Nationen

Interview mit Dominik Storr: Raus aus der Matrix – globale Drahtzieher der Macht