Wie wir bereits [hier] und [hier] berichtet hatten, wurde unsere Webseite Ziel von Angriffen. Inzwischen wurden ca. 100.000 bis 150.000 gehackte Dateien ausfindig gemacht. Die Warnmeldungen beim Aufrufen unserer Webseite sind verheerend für die Anzahl der Zugriffe und das Ranking unseres Blogs, zumal sich KEINE VIREN auf dem Server befinden. Was Viren angeht, kann also Entwarnung gegeben werden:

Von unserem Blog geht keine Ansteckungsgefahr aufgrund Viren etc. aus!

Es wurde jedoch ein erheblicher Schaden angerichtet. Wir mussten zwei Techniker beauftragen, die auf Hochtouren daran arbeiten, die Vielzahl von Problemen zu lösen. Vielleicht möchte man uns damit nicht nur stören und ablenken in einer Zeit, in der unser Thema an der Schwelle zur Politik angekommen zu sein scheint, sondern dadurch auch derart hohe Kosten für die Technik provozieren, damit wir Unbeugsamen von Sauberer Himmel endlich das Handtuch schmeißen.

Damit diese Strategie von Anfang an nicht aufgehen kann, bitten wir um Eure/Ihre Unterstützung. Schon 1,00 Euro hilft, um die jetzigen und künftigen Kosten für die Technik zu schultern:

www.sauberer-himmel.de/spenden/

Wir müssen in diesem Bereich nämlich nicht nur jetzt, sondern auch künftig investieren, damit wir nicht mehr auf diese Weise gebremst werden können.