Wir sind gerade das Spendenaufkommen der letzten Wochen und Monate durchgegangen, und uns traf fast ein Schock. Die Bereitschaft, unsere gut besuchte Seite finanziell zu unterstützen, ist offenbar äußerst gering bzw. nicht vorhanden. Und dies trotz mehrerer Spendenaufrufe in den letzten Wochen bzw. Monaten und der Tatsache, dass wir den Sommer durchgepowert haben, während die meisten Menschen Urlaub gemacht haben.

Bedanken wollen wir uns jedoch bei denjenigen, die etwas gespendet haben. Fakt ist aber, dass die Kosten für die Technik mit diesen geringen Geldern nicht mehr geschultert werden können, so dass bereits jetzt der Zeitpunkt eingetreten ist, dass wir – und vor allem unser Sprecher Dominik Storr – nicht nur die ganze Arbeit für diesen Blog bewältigen, sondern wir auch noch die Kosten weitgehend selbst bezahlen müssen, weil keine Solidarität vorhanden ist.

Das ist keine Loyalität, zumal wir dem Thema über 5 Jahre treu geblieben sind, wir in dieser Zeit eine der – weltweit gesehen – wohl informativsten Webseiten über dieses wichtige Thema aufgebaut, Tausenden von Menschen die Augen geöffnet und es in Kauf genommen haben, für diese Arbeit von allen Seiten mit „Dreck“ beworfen zu werden.

Da wir weder Werbung schalten noch irgendwelche Förderer haben, die uns mal etwas Geld in die Hand geben, sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Diese Spenden bleiben jedoch aus. Wir sind sehr enttäuscht!

Ihr Team von Sauberer Himmel