Dann dürfte Sie dies hier vielleicht interessieren. Heute soll nämlich das Bundesverfassungsgericht über den für viele Unternehmer leidigen Zwang der Mitgliedschaft in der IHK entschieden haben. Das Ergebnis erfährt der Gründer unserer Bürgerinitiative, der als Rechtsanwalt mehrere Beschwerdeführer in Karlsruhe vertritt, am morgigen Mittwoch, den 02.08.2017. Man darf gespannt sein! Experten rechnen zumindest mit einer erheblichen Reform dieser mittelalterlich anmutenden Zwangsmitgliedschaft, die den meisten Mitgliedern zwar keinen Nutzen bringt, dafür aber jährlich Geld in Form von Zwangsbeiträgen kostet, ähnlich wie bei Rundfunk- und Fernsehgebühren also.

Mehr Infos zu diesem „Windmühlenkampf“ finden Sie hier.

Auch hierzu passt jedenfalls der nebenstehende Slogan gut, da sich dieser generell gegen den Missbrauch von Macht wendet, wie wir ihn ja bei so vielen Themen erleben können bzw. müssen.