Die „heilige“ Föderation der so genannten „Chemtrail-Skeptiker“, auch „GWUP“ genannt, die der „Futurezone“ very near stehen, ist wirklich herrlich.

Gaben diese doch nicht nur unumwunden ihre steinzeitlichen wissenschaftlichen Methoden bei der Klassifizierung von „Kondensstreifen“ zu:

GWUP e.V., Chemtrails und die „Eisbrocken-im-Sommer-Methodik“ der Steinzeit

Diese Föderation scheint auch eifrig unsere Seite zu lesen. Denn hatten wir es nicht erst jüngst vom „Schlüsselthema“ Chemtrails, das uns Menschen übrigens nicht spalten, sondern verbinden sollte?

 

So nun auch die „Chemtrail-Skeptiker“, diejenigen von Berufs wegen, auch „GWUP“ genannt:

Chemtrails seien der Schlüssel aller Verschwörungstheorien (Zitat: „Schlüssel-Verschwörungstheorie“). Merci beaucoup „GWUP“.

Et voilà la réalité! 

Et bienvenue auf sauberer-himmel.de.

Viel Spaß beim (Schlüssel)Stöbern!

PS: Übrigens forschen einer aktuellen Meldung zufolge auch die Chinesen auf Hochtouren daran, wie man am besten Chemtrails versprüht, also nicht nur die „bösen“ USA, NSA und CIA. Bienvenue im Königreich der Eliten namens „Les Européens-US-Russisch-China“ included Südamerika, Afrika, Australien und Rest of Asia. Diese Wahrheit befreit den Verstand vom täglich auf ihn eindröhnenden „Polit-Zirkus“, der Blöcke und Grenzen vorgibt, wo längst keine mehr sind, nur um uns Menschen spalten und letztlich aufeinanderhetzen zu können. Das Thema „Chemtrails“ entschlüsselt dies und insbesondere diese große „Schattenmacht“, die das globale Geschehen lenkt, wohl wie kein anderes. Daher „Schlüsselthema“…  et bienvenue auf sauberer-himmel.de.