Vorab: Es gibt innerhalb der sog. „Wahrheitsbewegung“ auch gute und ehrliche Leute. Diese stehen jedoch innerhalb dieser „Bewegung“ meist ziemlich isoliert da. Diese meinen wir mit diesen Beiträgen nicht. Es geht uns um das Gerüst dieser „Bewegung“, das einem „Meinungskartell“ gleichkommt, und das eindeutig nicht das ist, für was es sich gegenüber seinen Fans ausgibt.

Und was die „Krönung“ der sog. „Wahrheitsbewegung“ war?

Als große Teile von dieser völlig unreflektiert ein Video verbreitet hatten, bei dem die Anschläge in New York (9/11) verherrlicht wurden, indem diese als Beweis dafür dienen sollen, dass „Freie Energie“ existiere. Die Wolkenkratzer seien nämlich mit sog. „Freier Energie“ zu Fall gebracht worden, hieß es in dem entsprechenden Video. Dabei wurde der Einsturz der Gebäude glorifiziert. Stellen Sie sich einmal vor, Sie sind ein Angehöriger von einem Opfer dieser Anschläge, und sie müssen miterleben, wie diese Anschläge als Beweis für den Fortschritt der Menschheit verherrlicht werden. Und das von einer sog. „Wahrheitsbewegung“, die ganz bewusst die Wahrheitssuchenden damals beim Thema 9/11 abgeholt hat, um dieses dann hinterher praktisch wieder fallen zu lassen und stattdessen ihre Fans entweder in Unwichtigkeiten zu verstricken oder in die „Esoterik“ zu überführen. Dies hat auch dafür gesorgt, dass sogar unser Thema in die Schublade „Esoterik“ gesteckt wird.

Aber was hat das bereits über unseren Köpfen stattfindende solare Geoengineering (Chemtrails), das zum planetaren „Supergau“ führen kann, während ein Atomkrieg, vor dem alle warnen, unserem Wissen nach nicht geplant ist, mit Esoterik zu tun? Nichts!

Und haben wir hier nicht schon davon geschrieben, dass die sog. „Esoterik“ doch nur die „Freimaurer-Lehre“ für das profane Volk darstellt? Aber „Engelsbotschaften“ von babylonischen „Lichtgestalten“ klingen eben süßer und milder als das, was tatsächlich in der Realität geschieht.

Wir haben tiefgreifend analysiert, warum unser wichtiges Thema von der Öffentlichkeit immer noch als „Spinnerei“ abgetan werden kann. Wir haben tiefgreifend erwogen, warum die Wahrheit, auch die über unser Thema, bei den Wahlen überhaupt keine Rolle gespielt hat. Warum sollen unsere Politiker, d.h. notorische Lügner, ehrlich sein, wenn sie hierzu nicht gezwungen werden? Wir haben tiefgreifend überlegt, wie es sein kann, dass zwar auch außerhalb der „Logen-Landschaft“ inzwischen so viel Wissen existiert, aber trotzdem nichts Grundlegendes passiert, so dass unsere Machthaber bei ihrem Vorgehen immer dreister werden und den Strick um unseren Hals beständig immer enger schnüren können. Bei dieser Analyse sind wir zum Ergebnis gekommen, dass große Teile der sog. „Wahrheitsbewegung“ der größte Feind der Etablierung der Wahrheit in der Öffentlichkeit sind. Natürlich ist nicht alles gelogen, was diese Kreise von sich geben. Vieles ist wahr, aber Wesentliches eben gerade nicht. Und deren Ziele sind völlig eindeutig definiert: Die Wahrheitssuchenden entweder gegen die Juden, den Islam oder sonst wen aufzuhetzen oder diese in unwichtige Themen zu verstricken oder sie in die luziferischen Lehren der Esoterik zu überführen, oder dafür zu sorgen, dass Wahrheiten ja nicht aus der „Szene“ gelangen.

Insgesamt scheint es oberste Priorität in diesen Kreisen zu sein, dass aus dieser „Szene“ heraus ja kein ernstzunehmender Widerstand gegenüber unseren Machthabern entstehen kann. Und dieses Strickmuster kennen wir doch bereits, indem gleich ganze „Bewegungen“ an der Nase herumgeführt werden:

Die Jesuiten und die „Green-Peace“-Bewegung oder warum Greenpeace nichts gegen Chemtrails unternimmt

Unsere Machthaber sind eben gerissen und klug.

Das Ablegen unserer grenzenlosen Naivität und pures Aufwachen sind daher jetzt

DRINGEND am StART!

 

Ansonsten wohl Krieg und unter Umständen sogar ein „Erden-Kollaps“.

Vielleicht verstehen Sie jetzt, warum wir hier auf diesem Blog so Gas geben?

Und wenn der erste tropische Hurrikan, der gegen alle Wetterregeln verstößt, Europa heimsucht, und die Menschen immer noch nicht „aufwachen“, muss man eben noch mehr Gas geben und insbesondere auch darüber aufklären, woran es hapert.

Lesen Sie hierzu bitte auch:

Wahrheitsbewegung?

Domis Gedanken (Teil 1)

Planet der „Affen“!?