Satellitenaufnahmen powered and sponsored by NASA.

Wo sind denn eigentlich die auf wetter.com angekündigten Sonnentage?

Global Dimming – die Resultate des Geo-Engineering bleiben nicht verborgen

Wenn man früher am Meer stand, konnte man nicht nur dieses, sondern auch den weiten und natürlichen Himmel darüber bewundern. Heute ist das anders. Inzwischen dient vor allem dieser Bereich dazu, gigantische künstliche Wolkenfelder herzustellen, die sich dann unter Bedienung des Windes über die Kontinente schieben. Hierbei nutzt man die feuchtwarme Luft, die über den Meeren entsteht und erhofft sich, dass sich möglichst viel überschüssiges Wasser als Tröpfchen rund um die winzigen künstlichen Aerosole bindet. Auf diese Weise können wie am Fließband riesige Wolkenfelder produziert werden, die Kontinente über Monate verdunkeln können, wie wir es gerade erleben.

Wo sind die Grünen? Wo ist Greenpeace? Wo ist der BUND? Wo sind die Linken? Auf diese „freimaurerischen“ Organisationen können Sie bei diesem Schlüsselthema lange warten!

Noch mehr Bildbotschaften finden Sie [hier].