Es gab schon über 1000 inoffizielle Bitten, die Sabotage gegenüber einem Menschen, die alle Lebensbereiche betrifft (siehe letzte Beiträge) einzustellen. Diesen endlos vielen Bitten wurde bedauerlicherweise nicht nachgekommen – seit vielen Jahren.

Man selbst hat nichts mehr zu verlieren (siehe letzte Beiträge). Es gibt jedoch Logenbrüder und Logenschwestern, die extrem viel zu verlieren haben. Auch deren diverse Tarnorganisationen.

Unter Einstellung der Sabotage versteht man selbstverständlich sämtliche örtliche Handlungen sowie die technische Sabotage der digitalen Arbeit. Logenbrüder und Logenschwestern sowie deren Organisationen dürfen ohne Sabotage arbeiten. Das möchte man selbst auch.

Man hat bisher diese Leute geschützt bzw. verschont. Dieser Schutz wird demnächst enden, wenn der Bitte nicht nachgekommen wird.

Abteilungen des Staates wurden bereits informell in Kenntnis gesetzt. Dadurch versprach man sich eine Besserung, die bisher nicht eingetreten ist.

Update: Man war kurz nach diesem Posting ausgesperrt. Vielleicht war dieser Blog auch allgemein nicht erreichbar. Das Fass läuft und läuft und käuft und läuft über. Außerdem war dies eine höfliche Bitte und es war von  „demnächst“ die Rede und nicht von „sofort“. Es soll ja Abhilfe geschaffen werden, damit ein Mensch nicht gänzlich alle Menschenrechte innerhalb der EU verliert. Stattdessen müssen diese wiederhergestellt werden. Schließlich nimmt man Logenbrüdern und Logenschwestern auch keine Menschenrechte weg. Und statt mal in sich zu gehen, wird sofort zurückgeschlagen. Weil diese nichts einstecken können und die Hose voll haben bis oben, in die Öffentlichkeit gezogen zu werden. Und man selbst wird gerupft, auch in der Öffentlichkeit mit Rufmord, übler Nachrede und was sonst noch. Einkehren und mal nachdenken. Denn man wird dies mit Sicherheit nicht nochmal über Jahre hinnehmen. Und dann ständig diese frechen Töne von Zzzz.

Zitat vom 6.12.2019

Was können sie schon dagegen machen…
Sie sind doch schon so gut wie verflucht..
Zeigen sie mich doch an Feigling

Zzzz

Ach ja? Warum dann derartige Panik-Drohungen wie am Fließband?

Außer Drohungen und Gewalt nichts zu bieten. Und diese primitiven Leute haben Einfluss. Einfluss bedeutet Macht. Und spiegelbildich kann man der gepeinigten Gesellschaft ansehen, was das bedeutet. Und bitte nochmal wer ist hier ein Feigling?

Zitat vom 7.12.2019

Zersetzung, Ausgrenzung,
Arbeitsplatzverlust:
die Methoden der Stasi sind wieder da!

Zzzz

Das hatte damals in der ehemaligen DDR weniger mit der Stasi zu tun als Funktionalität, sondern mit dem Machtgerüst der Logen. Unter der sog. Stasi konnte diese Logen-Ideologie „lediglich“ offener ausgelebt werden. Und diese Logen gab es vor der sog. Wiedervereinigung ebenso in Deutschland. Und gewiss auch danach. Und daran sieht man, dass die gesamte Politik eine einzige Show ist, um von dieser Logen-Ideologie abzulenken und um einen Schein zu wahren. Hinter den Kulissen geht es ganz anders zu. Und zwar so, dass es Menschen mit gesundem Gewissen übel werden kann. Aber so sieht die Praxis eben aus. Und wenn man sich dies verinnerlicht hat, dann kann einem die Tagespolitik keine Nerven mehr abverlangen, und man geht dann auch automatisch nicht mehr zur Wahl.

Man selbst  ist auch lange auf dieses Verwirrspiel der Logen hereingefallen. Indem man z.B. dachte, dass der SPD-Politiker Hermann Scheer ehrlich war, als er sagte:  “Der Feind sitzt innen, heute mehr denn je, und nicht mehr außen, er sitzt mehr denn je innen.” (Quelle: http://prenzlauerberger.wordpress.com/2010/05/11/gladio-in-deutschland/). Damit hatte er zwar auf der einen Seite recht. Jedoch sprach dieser Logenbruder nur von der sog. „Gladio“ und benannte die Logen mit keinem Wort. Kein Wort über die Aristokratie und deren Soldaten (Freimaurer). Zudem verschwieg er die damit verbundenen Strukturen, die sich über die neureligiösen Vereinigungen bis hin zu den Hells Angels ziehen. Und wenn manche meinen, dass eine sog. Revolution des Volkes auf der Straße Erfolg versprechen könnte, so muss man eben wissen , dass der  Kern der Logen über genug „Schlägertruppen“ verfügt, um sofort die zügellose Gewalt herrschen zu lassen. Die wahren Strukturen der heutigen Herrschaft sind den meisten Menschen daher gänzlich unbekannt.

Ferner lassen sich dadurch reale Bezüge herstellen, was unsere geschichtliche Vergangenheit vor der Entstehung der beiden geteilten deutschen Staaten betrifft. Und hätten wir einen Staat, der von den Logen unabhängig wäre, würde dieser alles in die Wege leiten, um diese Logen aufzulösen. Das wäre eine Wohltat für die übrige Bevölkerung, zumal diese die absolute Mehrheit darstellt.

1. Bestandserfassung aller Logen und der damit verbundenen Strukturen in Deutschland.
2. Bestandserfassung aller Mitglieder von Logen und der damit verbundenen Strukturen in Deutschland.
3. Auflösung der Logen und der damit verbundenen Strukturen in Deutschland wegen Gefährdung des Staates und dessen Bevölkerung.

Das war lediglich ganz kurzes Brainstorming, während man wegen Zzzz diese Zeilen schrieb. 🙂