Wir können unser gemeinsames Ziel, endlich wieder einen sauberen Himmel zu haben, nur erreichen, wenn auch Sie sich mit Ihrer Tatkraft einbringen. 

Wir dürfen bei unserem Thema nicht auf die Vernunft von Politik und Medien hoffen. Stattdessen liegt es an uns Bürgerinnen und Bürgern und auch an Ihnen, ob dieses Thema die breite Öffentlichkeit erreicht. Denn dann würden zwangsläufig derart viele Fragen auftauchen, die dem „Chemtrail-Projekt“ das Ende bereiten könnten.


Werden Sie aktiv!

  • Verteilen Sie Flyer in Ihrem Umfeld. Da wir über keine TV-Stationen verfügen, ist dies eine der effektivsten Methoden, um möglichst viele Menschen – darunter auch diejenigen ohne Computer – zu erreichen. Wir haben dazu das entsprechende, kostenlose Info-Material vorbereitet. Dieses finden Sie hier.
  • Und dann wartet gerade brandaktuell die nachfolgende Aktion auf Sie!