Klima-Klempner-Propaganda: “Chemotherapie für diesen Planeten – Climate Engineering als allerletzte Lösung”

Die Propaganda der Klima-Klempner läuft auf Hochtouren. Climate Engineering sei die letzte Möglichkeit, diesen Planeten vor seinem Untergang zu bewahren. In diesem Zusammenhang wird von einer notwendigen “Chemotherapie” gesprochen. Lesen Sie mehr [hier]. Dabei hat ein bekannter Umweltpolitiker und Energie-Manager in dem Buch “Die kalte …

US-TV-Meteorologe: “Die Kontrolle des globalen Wetters ist komplett”

Der Wetterfachmann Scott Stevens beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Wettermanipulation durch Chemtrails und HAARP und informiert darüber auf seiner Webseite http://weatherwars.info/. Dort sind die Wetterphänomene aufgrund chemischer und elektromagnetischer Einwirkungen ausführlich erklärt. Der US-TV-Meteorologe, der für den KPVI News Channel 6 arbeitete, ist …

Nature Geoscience: “Luftverschmutzung fördert Dürren und Starkregen – Schwebstoffe in der Atmosphäre beeinflussen Verteilung und Art der Niederschläge.”

Laut dem Fachmagazin „Nature Geoscience“ ist ein Forscherteam zu dem Ergebnis gekommen, dass die Luftverschmutzung Wetterextreme fördert. Danach können Feinstaub und andere Schwebteilchen in der Atmosphäre sintflutartige Regenfälle und Überschwemmungen hervorrufen. “Gleichzeitig hemmen sie gemäßigte Niederschläge, wie sie in vielen trockenen Gebieten dringend gebraucht werden”, …

» 1 2 3 4 5 6 »