Wetter in Europa steht Kopf – Ist HAARP dafür verantwortlich?

Das Wetter steht nicht nur in Deutschland Kopf (lesen Sie hierzu unsere Pressemitteilung vom 01.07.2012). In Polen wütete ein heftiger Tornado, der verheerende Umweltzerstörung und Millionenschäden zur Folge hat. Sehen Sie selbst: http://www.youtube.com/watch?v=d3w5hAv4OPk&feature=related http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=bOdnltliCeA http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QOPKXYnKqYA# Der Otto Normalverbraucher wird denken, dass das in diesem Sommer völlig verquerte Wetter natürlichen …

Pressemitteilung vom 01.07.2012

Pressemitteilung vom 01.07.2012   Verheerende Unwetter in Deutschland Sind Maßnahmen des Climate Engineering dafür verantwortlich? Über Deutschland haben verheerende Unwetter gewütet. Diese haben zu Millionen-Schäden geführt. Es gab Tote, die von Blitzen getroffen wurden. Wir haben die Blitze gezählt, in Bayern waren es gestern Nacht rund 120 …

Untersuchungen

    Untersuchungen von Regenwasser, Polymerfasern, wissenschaftliche Grundlagen In den USA hat der Chemiker Clifford E Carnicom, Autor des beeindruckenden Dokumentarfilms “Aerosol Crimes“, die Existenz der Chemtrails (solares Geoengineering) bereits vor vielen Jahren anhand zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen belegt. Arizona Sky Watch veröffentlichte Analysen von Luftproben, …

Luftverschmutzung fördert Dürren und Wirbelstürme

Wie das Wisssensmagazin www.scinexx.de berichtet, sei die Luftverschmutzung mit schuld an Dürren und besonders starken Hurrikansaisons. Feinstaub und andere Schwebstoffe beeinflussten die Meerestemperaturen im Nordatlantik und damit das Klima der umliegenden Kontinente stärker als bisher angenommen. Neue Berechnungen zeigten, dass 66 Prozent der Temperaturschwankungen zwischen 1860 und …

Siebter Extremwetterkongress in Hamburg: Es wird immer schlimmer werden

In Hamburg treffen sich gerade Meteorologen, Klimaforscher und Geowissenschaftler auf dem siebten Extremwetterkongress, um sich über die bessere Vorhersehbarkeit und die Folgen extremer Wettereignisse auszutauschen. Zwar habe der Klimawandel eine Atempause eingelegt, sagte Klimatologe Mojib Latif vom Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Dies könne bis zum Jahre …

Klima-Klempner-Propaganda: “Chemotherapie für diesen Planeten – Climate Engineering als allerletzte Lösung”

Die Propaganda der Klima-Klempner läuft auf Hochtouren. Climate Engineering sei die letzte Möglichkeit, diesen Planeten vor seinem Untergang zu bewahren. In diesem Zusammenhang wird von einer notwendigen “Chemotherapie” gesprochen. Lesen Sie mehr [hier]. Dabei hat ein bekannter Umweltpolitiker und Energie-Manager in dem Buch “Die kalte …

Umweltbundesamt “darf” Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen

Die lang ersehnte Antwort des Umweltbundesamtes auf die Frage eines Teilnehmers unserer Bürgerinitiative ist eingetroffen. Der Teilnehmer wollte nämlich vom Umweltbundesamt wissen, warum das Amt die Luft in Deutschland nicht auf Stoffe wie Aluminium, Barium oder Strontium untersucht. Die Antwort des Umweltbundesamtes ist lapidar: Die …

Nature Geoscience: “Luftverschmutzung fördert Dürren und Starkregen – Schwebstoffe in der Atmosphäre beeinflussen Verteilung und Art der Niederschläge.”

Laut dem Fachmagazin „Nature Geoscience“ ist ein Forscherteam zu dem Ergebnis gekommen, dass die Luftverschmutzung Wetterextreme fördert. Danach können Feinstaub und andere Schwebteilchen in der Atmosphäre sintflutartige Regenfälle und Überschwemmungen hervorrufen. “Gleichzeitig hemmen sie gemäßigte Niederschläge, wie sie in vielen trockenen Gebieten dringend gebraucht werden”, …

Weitere Informationen

  Hier finden Sie weiterführende Informationen rund um die Themen “Chemtrails” und “Geo-Engineering”:   Warum die vielen Streifen am Himmel keine gewöhnlichen Kondensstreifen sind Die Antwort ist ganz einfach: Weil es dort oben viel zu trocken ist. Kondensstreifen können nur in so genannten eisübersättigten Regionen …

Hintergründe – Geoengineering

Übersicht zum Geoengineering ….was da Seltsames am Himmel passiert? Was es mit den vielen “Streifen” auf sich hat, die dort von Flugzeugen hinterlassen werden? Einer Studie zufolge wissen schon ca. 20 Prozent der Menschen von den sog. “Chemtrails”. Und diese Menschen irren sich ganz gewiss …

» 1 2 3 4 5 »