spraying.jpg„Wir Giftgläubigen“ glauben, dass Gift zu unserem täglichen Brot geworden ist, was uns leider unsensibel macht für das, was am Himmel und auf Erden geschieht.

Mehrere interessante Sendungen zeigen, dass auch der Mainstream gut und ausgewogen informieren kann.

Hier einige Beispiele zu guter journalistischer Recherchearbeit, für die auch der Spiegel bekannt ist:

http://www.youtube.com/watch?v=cs5ncCDCI90

http://www.youtube.com/watch?v=vBzLc3q6xW8

„Es regnet Gift“ (Der Spiegel 25/2011)

Sehr geehrte Damen und Herren der Spiegel-Redaktion, wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein Beispiel an diesen Beiträgen nehmen und sich dann erneut unserem Thema Geo-Engineering/ Chemtrailing zuwenden würden. Vielleicht sind sogar ein paar Überschneidungen zu finden…?