Von Viren “unlikely to be fortuitous in nature”, Römern und den Jetzt-Nazis samt deren Medien und heute im menschenverachtenden Wahnsinn jubilierten Hollywood-Karate (dargestellt an Schlagzeilen vom 10.3.2020)

Vgl. auch Ausnahmezustand durch eine mysteriöse Krankheit, die von Medien und Politik wie herbeigesehnt wirkt – Wohin soll bzw. wird das führen? Was tun?

Coronavirus: Ganz Italien wird nun zur Sperrzone

Österreich stoppt Einreise aus Italien

Indische Wissenschaftler zu 2019-nCoV: “… unlikely to be fortuitous in nature”

“We are currently witnessing a major epidemic caused by the 2019 novel coronavirus (2019-nCoV). The evolution of 2019-nCoV remains elusive. We found 4 insertions in the spike glycoprotein (S) which are unique to the 2019-nCoV and are not present in other coronaviruses. Importantly, amino acid residues in all the 4 inserts have identity or similarity to those in the HIV-1 gp120 or HIV-1 Gag. Interestingly, despite the inserts being discontinuous on the primary amino acid sequence, 3D-modelling of the 2019-nCoV suggests that they converge to constitute the receptor binding site. The finding of 4 unique inserts in the 2019-nCoV, all of which have identity /similarity to amino acid residues in key structural proteins of HIV-1 is unlikely to be fortuitous in nature. This work provides yet unknown insights on 2019-nCoV and sheds light on the evolution and pathogenicity of this virus with important implications for diagnosis of this virus.”, lautete es in dieser indischen Studie (Kusuma School of biological sciences, Indian institute of technology, New Delhi-110016, India. 2Acharya Narendra Dev College, University of Delhi, New Delhi-110019, India$Equal contribution). Hier der Volltext.

Die Welt wird zum Hochsicherheitstrakt und zur Sperrzone erklärt. Das hilft nur einer Schicht der Gesellschaft. Der kleinen weißen Minderheit, die sich Aristokratie schimpft,  und ständig neue Mittel benötigt, um den übrigen Menschen die Freiheiten zu rauben und diese auf destruktiven Trab zu halten. Großveranstaltungen werden verboten. Ein Mechanismus, damit sich das Volk ja nicht bündelt, da gerade viele Menschen dahinterkommen, dass etwas grobes faul ist.

Zudem wird dieses Virus politisch instrumentalisiert wie im Fall von China und Iran.

„Können wir das hier im freien Westen gut genug? Sind wir in der Lage, einer solchen Epidemie ähnlich effizient oder gar erfolgreicher zu begegnen als ein Staatswesen wie das autoritäre China, das in einer Weise willens und fähig ist, Bürger zu kontrollieren, zu dirigieren, ihre Freiheit einzuschränken, wie es das in der Geschichte noch nicht gegeben hat?“ (Tagesspiegel, 24.02.2020)

Allein dies ist Grund genug, miese Absichten zu wittern, zumal die Theosophen-Medien es gar nicht erwarten konnten, dass dieses Virus endlich in Europa ankommt.

Bevor der erste Nachweis in Deutschland vorhanden war, lautete es in einer Überschrift, das Virus sei wohl in Deutschland angekommen. Angst verbreiten aufgrund einer Vermutung, jedoch bereits wohlwissend, dass dies der Fall sein würde. Leider lässt sich dieser Beitrag nicht mehr finden.

Das passt jedoch auch dazu: “Das Virus wird auch Deutschland erreichen, und zwar über die bisherigen Fälle hinaus, in denen die Eindämmung noch funktionierte. Es ist wahrscheinlich längst da. Und es wird außer Deutschland und den genannten Ländern auch viele andere erreichen”.(Tagesspiegel, 24.02.2020)

Das ist Logen-Sprache. Deutlich erkennbar an der subtilen Schadenfreude zulasten der Bevölkerung. Mit deutlich mehr Wissen zwischen den Zeilen, als offiziell zugestanden wird. Derartige Redakteure müssten vernommen werden von der Bundesanwaltschaft (s.u.).

Dass dieses Virus Kindern keinen größeren Schaden zufügt, sieht nach Auslese unter Erwachsenen aus, die weniger in das Zukunftsmodell der neureligiösen Endzeitsekten-Sekten passen.

Schreiben an den Bundespräsidenten vom 3.3.2020 – Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“ des Art. 79 Abs. 3 GG: Neureligiöser, nationalsozialistischer Putsch der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

Mensch, Natur und Tier: Naturgesetze und -logik statt gefälschtem Darwinismus und inhaltsleeren Umwelt- und Tierbewegungen der 12 Monkeys-Theosophen

“Zudem sollte erkannt werden, dass nur noch Kinder bzw. Teenager als Umweltschützer zugelassen werden.”, hieß es jüngst hier. “Warum nur noch Kinder und Jugendliche als Frieden- und Umweltapostel? Da man ältere nicht mehr formen kann, wie man das möchte für die Zukunft?”, lautete es jüngst hier

Auslese als typisches Prinzip der nationalsozialistischen Theosophen, die die Welt nach wie vor politisch und religiös regieren:

Ideologie des Nationalsozialismus (1933-1945) als heutige Weltreligion verpflichtend für alle Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen unter Beteiligung der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland (Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“ des Art. 79 Abs. 3 GG)

Der Lucis Trust als Organmitglied der Vereinten Nationen, der das Wertesystem des Grundgesetzes zu Fall bringt – Grundgesetz und Völkerrecht (Kriegseinsätze) und Steuerpflicht etc.

Neureligiöser, nationalsozialistischer Putsch der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland führt automatisch zum Widerstandsrecht der Bürger

Jura kann erkenntnisreich sein – Staatsstreich der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland auf völkerrechtlicher Ebene

Militär soll prüfen, „ob es manipulierte Zecken freigesetzt hat“testete SPIEGEL ONLINE zuvor die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit Borreliose.

Mensch, Natur und Tier: Naturgesetze und -logik statt gefälschtem Darwinismus und inhaltsleeren Umwelt- und Tierbewegungen der 12 Monkeys-Theosophen

Es gab jedoch keinen Aufschrei. Obwohl dies keine Rechtfertigung durch Natur-Logik besäße.

Ähnlich wie dies indische Wissenschaftler SPIEGEL ONLINE zufolge in dem aktuellen Viren-Fall sahen (jedoch ohne Link und Quelle, wie hier eingangs, d.h. ohne journalistische Sorgfalt, als chronischer Fall für den Presserat, der jedoch nur auf dem Papier als sog. “Good Will” steht):

„In Indien schwadronierten sogar Wissenschaftler über Bestandteile des Virus ….  und keine Laune der Natur sein könnten – mit anderen Worten, von Menschenhand hinzugefügt sein müssten. Ihre „Studie“ wurde inzwischen zurückgezogen.“

Was für Anspielungen damit symbolisch durchklingen.

Und warum hatte SPIEGEL ONLINE diese Studie seinen Leserinnen und Lesern unterschlagen? Warum spricht er von “schwadronieren”? Ist SPIEGEL ONLINE ein Auftrag-Debunker ohne journalistische Sorgfalt? Ein chronischer Mittäter, wenn es um Täuschungen der Bevölkerung geht?

Die Analyse des Spike-Glykoproteins von 2019-nCoV ergab nämlich gleich mehrere interessante Ergebnisse:

  1. Zunächst wurden 4 einzigartige Inserts im 2019-nCoV-Spike-Glykoprotein, die in keinem anderen bisher gemeldeten Coronavirus vorhanden sind, festgestellt.
  2. Zur Überraschung der Wissenschaftler wurden alle 4 Inserts im 2019-nCoV auf kurze Segmente von Aminosäuren im HIV-1 gp120 und Gag unter allen annotierten Virusproteinen in der NCBI-Datenbank abgebildet.
  3. Es sei unwahrscheinlich, dass diese unheimliche Ähnlichkeit neuartiger Inserts im nCoV-Spike-Protein 2019 mit HIV-1 gp120 und Gag zufällig ist.
  4. Ferner lege die 3D-Modellierung nahe, dass mindestens 3 der einzigartigen Inserts, die in der primären Proteinsequenz des 2019-nCoV-Spike-Glykoproteins nicht zusammenhängend sind, konvergieren, um die Schlüsselkomponenten der Rezeptorbindungsstelle zu bilden.
  5. Bemerkenswerterweise hätten alle 4 Inserts pI-Werte von etwa 10, was die Interaktion zwischen Virus und Wirt erleichtern kann.
  6. Zusammengenommen deuteten diese Ergebnisse auf eine unkonventionelle Entwicklung von 2019-nCoV hin.

Außerdem: Wer in Hollywoodfilmen etc. derart entartete Phantasien freisetzt über Killer-Viren, ist dazu wohl real in der Lage, zumal Killer-Viren aus der Natur oder von Tieren nicht der Natur-Logik entsprechen.

Daran lässt sich ebenso erkennen, wie wichtig die Evolutionstheorie für die Theosophen ist. Da diese behauptet, aus Zufällen könne letztlich alles entstehen.

Evolutionstheorie lebensfremd: Logik und nicht Zufall herrscht in der Natur – noch stärker verdeutlicht im wechselseitigen Verhältnis Hai und Krokodil als gemeinsame Gesundheitsapostel

Oder die Vereinten Nationen samt deren WHO, um die es hier jüngst ausführlich im Rahmen einer verschleierten und noch dazu braunen Weltreligion ging. Indem diese derartige Themen sofort unter dem Deckmantel der Weltgesundheit für sich monopolisiert und zentralisiert, sowohl Forschung als auch Bürokratie, was das sichere Zeichen einer globalen Diktatur ist, auch da es keine Ausnahmen zulässt, und einzelne Nationen daran hindert, eigene Erwägungen und Untersuchungen anzustellen.

Dies führt gar zu einem Denkverbot.

Dabei sollte sich bei vielen Krankheiten gefragt werden, woher diese rühren. Denn z.B. auch der sog. Krebs ist der Natur unbekannt. Wilde Tiere erkranken daran nicht. Jedoch Haustiere, die wie der Mensch ständig mit Industrieprodukten in Berührung kommen. Trotz “Bemühungen”, wie der von zahlreichen Krebsstiftungen und vorgeblich modernen Behandlungsmethoden sowie dem Slogan “Forschen für ein gesundes Leben” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, kann vielen Betroffenen nicht geholfen werden.

Verwandte der SARS-Viren erstmals bei Fledermäusen in Deutschland nachgewiesen. Ausgerechnet den Fledermäusen wird dies in die Schuhe geschoben. Das passt zur Symbolik der höheren Logen, die sich als ähnliches sehen, da dieses Tier mit Dunkelheit, Verborgenheit und dem Ruf des Unheimlichen in Verbindung gebracht wird. Und was sind “entfernt Verwandte der SARS-Viren”. Damit man nicht lügt, da es etwas anderes ist?

“60 bis 70 Prozent der Menschen wird das Virus infizieren”, sagte der leitende Logenbruder des Robert-Koch-Instituts. Wie kommt jener auf diese Zahl? Das entspricht nur einer Logik, wenn er noch deutlich mehr darüber weiß. Der Infektionsschutz gelte auch im Fall von Bioterrorismus. Jedoch auf beiden Augen “blind” das “ehemals” Königlich Preußische Institut für Infektionskrankheiten?

Weder unter COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) noch unter SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) lässt sich etwas über Beschaffenheit und Herkunft dieser sonderbaren Krankheit finden. Unter Risikobewertung lautet es: “Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird derzeit insgesamt als mäßig eingeschätzt.” Gegenüber SPIEGEL ONLINE werden Horrorvisionen getätigt (s.o. “60 bis 70 Prozent der Menschen wird das Virus infizieren”).

“Je länger es dauere, desto besser sei es, da man sich besser auf das Virus vorbereiten könne”, lautet die Formel des Robert-Koch-Instituts. Es sei also besser, wenn 60 bis 70 Prozent der Menschen erst längerfristig erkranken? Daran sieht man, wie menschenfeindlich und hochgestört die Welt der Logen ist. Die beste Medizin für die Menschen wäre, wenn diese von der jahrhundertealten Macht der Logen, die sich ähnlich wie ein Krebsgeschwür durch die zerissene Geschichte der Menschheit zieht, befreit würde (s.u.).

Das Robert Koch-Institut sei das Public-Health-Institut für Deutschland. Die Bevölkerung war jedoch noch nie kränker als heute. Als Obere Bundes­behörde im Geschäfts­bereich des Bundesgesundheitsministeriums wird dieses wissenschaftliche Gleichschaltungsinstitut von uns finanziert. An diesen Strukturen wird diese institutionelle Diktatur, geführt von Logen-Dienern, deutlich, die nichts mit Demokratie und Pluralismus zu tun hat. Das Logo dieses Instituts könnte auch von Scientology (s.u.) stammen oder vom Lucis Trust (s.o./u.).

Und warum spricht Frau Dr. Merkel noch für Deutschland? Bruch der Werteordnung und des Kerngehalts des Grundgesetzes (u.a. Glaubensfreiheit und Trennung von Kirche und Staat), gleichbedeutend mit dem Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“ des Art. 79 Abs. 3 GG (s.u.), durch die Organe des Grundgesetzes, was Frau Dr. Merkel zu einer Arbeitslosen macht und für die Bewohner des Bundesgebiets eine rechtliche Notstandslage begründet.

Neureligiöser, nationalsozialistischer Putsch der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland führt automatisch zum Widerstandsrecht der Bürger

Jura kann erkenntnisreich sein – Staatsstreich der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland auf völkerrechtlicher Ebene

An das SPIEGEL-Lektorat. Hier steckt noch ein Fehler: Robert-Koch-Insituts 

Gerade an TV-Reportagen lässt sich die Sicht der höheren Logen darstellen. Insbesondere an denjenigen von ARTE (deutsch/französisch; s.u.). Deren wahnhafter Zwiespalt. Die Verherrlichung der Natur auf der einen Seite, während diese Kreise diesen wunderschönen Planeten zu einer Wüste machen (Aristokratie und deren industrielle Landwirtschaft, Großfischerei, ChemieIndustrie, darunter Plastik aus Erdöl, deren Weltbank-System inkl. Megabauprojekten wie Staudämme etc., Beton und grenzenloser Städtebau, natur- und tierfeindliches Spießertum deren Kommunen, Jagd, Massentierhaltung, Tierversuche wegen lukrativen Monopolen und Täuschungen, was auch sog. Infektionen durch sog. Viren oder Bakterien betrifft, die durch deren künstlichen Isolierung aus den logischen Wechselseitigkeiten der Natur herausgenommen und dadurch automatisch verändert werden bis hin zur Toxik ; Robert Koch als einer der Vorreiter dieser recht alten Täuschung, die bis heute gilt).

Nahezu keine Arte-Reportage kommt ohne das Wort „Magie“ aus (statt schlicht “Natur-Logik”, s.o.). Schamanen werden häufig gezeigt, wie diese mit ihrem Schnick-Schnack und einstudierten Ritualen den Versuch unternehmen, Verbindung zur Geisterwelt aufzubauen. Allein der Titel dieser Sendung ist bezeichnend („König der Einsamkeit“). Dabei setzen die Logen auf Gruppenzwang und Psychomittel, damit deren Mitglieder keine Ruhe finden (wie in deren Kirchen, Sekten und Militär; s.u.). Exakt so gehen diese mit der Bevölkerung um (auf destruktiven Trab halten; s.o.). Die gesamte Welt wird zu einem Gefängnis gemacht. Als Kernpunkt wird in dieser Sendung hervorgehoben der Hass gegen die Menschheit. Als Zitat dieses Aussteigers (Min. 20), der trotz seiner Einsamkeit und Naturidylle diese Welt nicht begriffen hat, an Depressionen leidet und seinen eigenen Hass auf die Menschheit projiziert, da auch er die tatsächlichen Machtverhältnisse, die für die Menschen zu einem Bewusstseinsgefängnis führen, nicht kennt.

Gleichwohl spricht dieser Mann in vielen seiner partiellen Ansichten wahre Begebenheiten an. Seine Weltsicht ist jedoch insgesamt einer menschenfeindlichen Ideologie unterworfen (“der Mensch” sei an allem Schuld,  wie es “die Medien” und das “Gutmenschentum” der Logen tun), indem er die Machtverhältnisse nicht kennt und dadurch seine Gesamtsicht verallgemeinert (Schubladendenken).

Und so wird deutlich, wie sehr die höheren Logen die Menschheit (und sich selbst) hassen, und deshalb einen Teil davon aus dem Weg räumen wollen.

——————

Nirgendwo gehen die Menschen so lustlos zur Arbeit wie in Deutschland – Deutschland sei  Frustweltmeister

Auch dies passt zu den letzten Beiträgen, insbesondere jenem:

Population!? Wem dient? Mit den neureligiösen Sekten in eine Neue Welt? Niemand darf der Bevölkerung helfen, andernfalls droht dessen Isolierung! Deshalb jeder für sich und eigen-frei zum Frieden unter Menschen beitragen

Denn nahezu nirgends herrscht mehr soldatischer Drill in der Zivilgesellschaft als in Deutschland. Verschuldet durch die Freimaurerei, welche Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Auftrag der katholischen Logen zu einer verkappten Kaserne gemacht hat.

Ideologie des Nationalsozialismus (1933-1945) als heutige Weltreligion verpflichtend für alle Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen unter Beteiligung der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

Bezeichnend das verwendete Bild, das zeigt, wie trist und dunkel sich das von den Logen chronisch gepeinigte und soldatisch gleichgeschaltete deutsche Volk gibt. 

Auch davon handelte jener Beitrag:

Population!? Wem dient? Mit den neureligiösen Sekten in eine Neue Welt? Niemand darf der Bevölkerung helfen, andernfalls droht dessen Isolierung! Deshalb jeder für sich und eigen-frei zum Frieden unter Menschen beitragen

Depressionen als Volkskrankheit in Deutschland. Woran liegt´s? An der Politik, Medien, Kirchen und Logen. Also an der Theosophie. Punkt.

1. Bestandserfassung aller Logen und der damit verbundenen Strukturen in Deutschland.
2. Bestandserfassung aller Mitglieder von Logen und der damit verbundenen Strukturen in Deutschland .
3. Auflösung der Logen und der damit sowie mit deren Mitgliedern verbundenen Strukturen in Deutschland wegen Gefährdung des Staates und dessen Bevölkerung.

———————

Harry und Meghan beim letzten Auftritt als Royals – sie ist entspannt, er wirkt abwesend

Harry und Meghan verabschieden sich aus dem Reich der jahrhundertealten Finsternis. Der durch heimliche Bruderschaften oberfeige verkappten “Herren der Ringe”. Nur minder bevölkerungsfreundlich deren sog. “Spiel der Throne” (Games of Thrones), wie es heute jeder auch außerhalb des Kino & TV realiter selbst eruieren kann. Zumindest ist es an der Zeit, dies nun endlich zu erkennen.

Harry und Meghan verabschieden sich aus einer nur vorgeplänkelten Machtposition. Denn auch die eher mühselige als rührselige, bereits gemäß ihrer inneren Ideale zusammengeschrumpfte Queen dient in vollendeter Überzeugung einem Orden der absolutistischen Römerschaft (Hosenbandorden), der dem Vatikan samt heillos nach Fäulnis stinkenden Malteserkreuz untergeordnet ist. „Prinz Harry möchte nicht, dass seine Frau Meghan „zum Opfer derselben Mächte wird“ wie seine Mutter Diana.“ (SPIEGEL ONLINE, 09.01.2020). Indem der Vatikan als Repräsentant und stellvertretender Thron der altrömischen Monarchien angesehen wird (sog. Caesarentum statt Säkularismus und Demokratien).

Wie die Aristokratien die Bevölkerungen „an der Nase“ herumführen: Der lange Weg „der Römer“ bis hin zu den theosophischen Vereinten Nationen („Die Nazis leben!“) — Pluralismus als Simulation — Ein Weltbild für alle abgestuft nach Wissen – Yin und Yang als Zirkelschluss.

Zu diesem altrömischen Bündnis gehören die neureligiösen Sekten, die auf völkerrechtlicher Ebene gebündelt werden über den theosophischen Lucis Trust samt neureligiöser und für uns alle  obligatorischer Weltreligion (s.o.). Bis heute hat sich niemand gefragt, warum der Vatikan es zulässt, dass Sekten wie Scientology, jedoch noch viele andere mehr, sich ohne Widerstand errichten und derart breitflächig strukturieren konnten. Vielleicht erahnen nun einige, die die letzten Beiträge auf diesem Blog noch nicht gelesen haben, was deren wahren Aufgaben sind, und welche Rolle diese in der Zukunft spielen sollen.

Nun wird ersichtlich, warum man damals als Referendar beim Freistaat Bayern ein Bündel von Unterlagen unterschreiben musste, dass man keine Verbindungen zu Scientology pflegt, obwohl es noch eine Vielzahl von anderen sog. neureligiösen Sekten gibt. Eine typische Vorgehensweise der Logen. Man erklärt eine Organisation öffentlich zum Sündenbock. Die Medien und Politik, aber auch die Sektenbeauftragten der Kirchen, stimmen auf diesen Kanon gemeinsam ein. Hinter dieser Systematik können sich die übrigen Funktionalitäten (neureligiösen Sekten und Projekte) verstecken und absichern. Dabei benutzt man eine Organisation, die bereits ausreichend mächtig ist, um unantastbar zu sein, um die verletzlicheren anderen Funktionalitäten zu schützen.

Scientology hat seine Burgen längst errichtet. Auf dem ersten Blick wird deutlich, dass dies Aristokratie ist. Daher sind die sog. Gründerpersönlichkeiten dieser so “allmenschenfreundlichen” Sekten enorm wichtig. Diese werden vorgeschoben, damit niemand ahnt, wer tatsächlich dahinter steckt (die “Welt-Power”, also wie UN, Papst, Merkel etc.). Sogar ein eigenes Kreuzfahrtschiff, um ungestört im freien Geiste zu sein. Möglichst weit weg vom sog. Plebs. Und obgleich all diese Sekten von einem freien, bescheidenen Geist predigen, der das Ego überwindet und sich nach innen kehrt, oder gar mit riesigen Immobilienbesitzen von der Bergpredigt des sog. Jesus von Nazareth als zugeneigt dem einfachen Volk gegenüber scheinheilig faseln, trinken diese kein Wasser, sondern flüssiges Gold. Gier, Habsucht, Sklavenhaltung und grenzenloser Materialismus zeichnen die neureligiösen Vereinigungen aus.

Noch ein Geheimnis teilen Kirchen, neureligiöse Sekten und das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Den Begriff “Gott”, der jedoch nicht der Gott der unwissenden Gläubigen ist, sondern der “Komet Lucifer” der ewiggestrigen und bis heute herumfackelnden Aristokratie.

Nationen und Kirchen verführen Menschen zu einem fremdbestimmten Leben. Viele haben jedoch längst das Vertrauen in die Unzucht von Kirche und Staat verloren. Suchen jedoch weiterhin nach äußerlichem Halt, da sie noch nichts anderes kennen. Und deshalb werden diese leichte Opfer dieser neureligiösen Kräfte (Des Kaisers neue Kleider). Andere wiederum suchen Halt am königlichen TV. Andere in den aristokratischen Logen. Oder als treue Fans von Bayern München, dem Fußball-Kaiser in Deutschland.

Man selbst sucht seit Jahren – leider vergeblich bis heute – Halt bei einer selbstbewussten Frau, die naturnah und bescheiden ist, dennoch vermögend wie unabhängig, und absolut eigen-frei denken und handeln kann und natürlicher und damit schöner ausschaut als alle Models der Paris Fashion Week zusammen. 🙂

——————

Laufsteg der Depressionen, was diese Szene, aber auch die Künste und Musik, oft auszeichnet.

„Paris Fashion Week: Kleidung für den Weltuntergang“

„Was tragen zur Apokalypse?“  (SPIEGEL ONLINE, 4.3.2020)

Dies meldete jüngst die theosophische Endzeit-Posaune SPIEGEL ONLINE.

Auch die offiziellen Nazis waren Theosophen, so dass man sieht, woher die Kriegslüsternheit, Destruktivität und Schadenfreude gegenüber der Bevölkerung des ebenso braunen SPIEGEL stammt. Dies darf man selbst sagen, da der SPIEGEL in Kenntnis gesetzt wurde über den nationalsozialistischen Putsch der Organe des Grundgesetzes über die völkerrechtliche Ebene (s.o.), und diese braune Tatsache, ähnlich wie die Organe des Grundgesetzes selbst, aussitzen möchte.

Schreiben an den Bundespräsidenten vom 3.3.2020 – Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“ des Art. 79 Abs. 3 GG: Neureligiöser, nationalsozialistischer Putsch der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

Wohl wegen den ideellen Motiven, die erschüttern, und ebenso wegen den rechtlichen Schäden:

  • Art 4 (1) GG: Zwangsreligion: Verstoß gegen die Glaubens- und Gewissensfreiheit jedes Einzelnen: Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
  • Art 137 (1) WRV zu Art 140 GG: Kein Säkularismus: Verstoß gegen Trennungsgebot Staat und Kirche: Es besteht keine Staatskirche.
  • Kein Föderalismusgebot: Kompetenzen von Bund und Ländern ad absurdum geführt
  • Kein Demokratiegedanke: Demokratie ohne Trennung von Kirche und Staat nicht realisierbar
  • Das gesamte Rechtsstaatsprinzip ist davon betroffen
  • Ebenso die Gesamtwertung, die hinter dem Grundgesetz steht
  • Art 79 (3) GG: Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“: Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.
  • Art 1 (3) GG: Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
  • Präambel des GG: Unauflösbarer Widerspruch gegenüber der Präambel des Grundgesetzes: Dort wird von “Gott” gesprochen und nicht von “Lucifer” (sog. Lucis Trust inkl. Weltreligion in weltlichen Angelegenheiten durch „Beraterstatus im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen“. Über die Nichtregierungsorganisation (NGO) Weltweiter Guter Wille Mitwirkung in der Öffentlichkeitsabteilung der Vereinten Nationen. Dazu nicht näher benannte Unterstützungsarbeit für UN Programme): Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. 

Neureligiöser, nationalsozialistischer Putsch der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland führt automatisch zum Widerstandsrecht der Bürger

Jura kann erkenntnisreich sein – Staatsstreich der Organe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland auf völkerrechtlicher Ebene

Dass man selbst der einzige Jurist ist, der das herausgefunden und angeprangert hat, bestätigt den eigenen Wertegang abseits von Universitätsräumen und Karrierejob. Juristen heute nahezu nur als Fachidioten, geldfixiert und/oder verbildet und/oder als Beamte und/oder auf Universitäten und/oder auf Gerichten und/oder in Logen zum Schweigen verpflichtet. Den meisten fehlt zudem schlichtweg der Blick zum Horizont Es gab zuvor ein paar Rechtsanwälte, die sich wehrten. Diese hatten jedoch entweder ihre Nerven verloren oder aufgegeben.

Jedenfalls wurde das heutige Nazi-System entlarvt. Durch einen nationalsozialistischen Putsch der Organe des Grundgesetzes auf völkerrechtlicher Ebene (s.o.). Und wie damals sind alle offiziellen, aber auch viele inoffizielle Bereiche, davon betroffen. Die Medien sowieso.

Der sog. weiße Mann kann offenbar in der Mehrheit nicht anders. Dies steigt gewöhnlich mit dem Bildungsgrad und/oder der sog. Reputation von Funktion & Rolle, die ausgeführt wird. Auch was das chronische Wegsehen und Schweigen betrifft. Männer mit Rückgrat Fehlanzeige in jenen Gefilden. Reine Empfehlsempfänger und/oder Fieslinge und/oder Waschlappen und/oder Feiglinge.

500 Freimaurer-Logen allein in Deutschland in wenige Distrikte gegliedert mit wenigen Vorstehern sollten jeden aufrichtigen Menschen wachrütteln. Denn deren Mitglieder besetzen die wesentlichen Funktionen und Bereiche im Staat, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, und sind dabei quasi entmündigt, da sie den Befehlen der Logen dienen müssen.

Exakt wie damals (1933-1945). Denn bis heute haben nur wenige Aristokraten etwas zu sagen.

Und diese sind wohl vor allem in Deutschland und Frankreich beheimatet. Tendenz vielleicht sogar Deutschland (vgl. Wie die Aristokratien die Bevölkerungen „an der Nase“ herumführen: Der lange Weg „der Römer“ bis hin zu den theosophischen Vereinten Nationen („Die Nazis leben!“) — Pluralismus als Simulation — Ein Weltbild für alle abgestuft nach Wissen – Yin und Yang als Zirkelschluss.). Daran sieht man, wie die deutsche Bevölkerung nach dem Zweiten Weltkrieg fehlinformiert wurde. Ein alter Franzose erkannte dies. Indem er sagte, Macron wolle die Monarchie etablieren und der fanatischste (gefürchtetste) Teil des Adels sei in Deutschland zuhause (Stichwörter Illuminati Bayern 1776″, „Reichchors“, „Auslöschung der Münchner Räterepublik“, „Nazis“, „Thule-Gesellschaft“ etc.). Da der deutsche Adel das „Nazi-Regime“ an die Macht brachte, musste dieser – im Gegensatz zu anderen Nationen – dort besonders stark in den Hintergrund treten nach dem Zweiten Weltkrieg, was jedoch nichts an dessen Machtstellung änderte. Jedoch geriet dieser dadurch in Vergessenheit und konnte schalten und walten ohne irgendeinen Widerstand (auch da viele Teile dieser Familien keine Namenszusätze tragen). Wie viele Demos gab es in der Bundesrepublik Deutschland nach den Kriegen? All diese richteten sich gegen unmündige und damit falsche Ansprechpartner.

Daran sieht man, wie diese Demokratie-Täuschung im Anschluss an eine offene Diktatur vollumfänglich gelang.

Und nun wird auch deutlich, warum die Logen auf Absolutismus setzen. Würden diese Relativität vorziehen, könnte man diese zur Verantwortung ziehen. Aufgrund des Absolutismus, ausgeübt durch streng hierarchische Institutionen mit Logen-Dienern an den jeweiligen Schaltstellen und Spitzen, gibt es keinen Richter. Wie damals bei den offiziellen Nazis. Man müsste das gesamte System zur Verantwortung ziehen, also unendlich viele Teile. Und das ist selbst für einen verwegenen Anwalt eine mühselige Angelegenheit. Auch da die sog. Verantwortlichen allesamt nur unmündige Diener sind. Aber kräftig Kohle einstecken, um Befehle wie Roboter auszuführen.

——————————

Wer all dies erkennt und zutreffend einordnet, wird in der Lage sein, sich aus der geistigen Umklammerung und Bevormundung der braunen Logen-Aristokratie zu befreien.

Population!? Wem dient? Mit den neureligiösen Sekten in eine Neue Welt? Niemand darf der Bevölkerung helfen, andernfalls droht dessen Isolierung! Deshalb jeder für sich und eigen-frei zum Frieden unter Menschen beitragen

Sich äußerlich zu befreien, dürfte der schwierigere Weg sein aufgrund der vielen Zwänge und Vorschriften. Zudem herrschen die Vereinten Nationen über 193 Staaten an der Zahl. Institutionell. Ohne Verantwortliche, da sich Institutionen entweder abschirmen vor den Bevölkerungen oder für unzuständig erklären. Dieses institutionelle System wurde weltweit massiv ausgebaut, während die sog. moderate Masse in den Industriestaaten dieses bis heute eisern stützt. Durch Wahlbeteiligung, Ignoranz, Vorurteile und Untätigkeit, während ein anderer Teil vielfach Illusionen aufgesessen ist (Umweltschutz, Spiritualität, Wahrheitsbewegung etc.). Von diesen Illusionen gilt es sich zu befreien, um den Realitätsbezug zu schärfen, wie in den vielen Beiträgen auf diesem Blog näher beschrieben. Für diejenigen, die dazu bereit sind. 

Sich bitte nicht zu verbohrt, abgehoben oder verbildet fühlen, um nicht auch von Tieren etwas abschauen zu können. Denn die Dohlen leben gesellig direkt über den Köpfen ihrer Todfeinde (Mensch). Die Delphine trotzen gesellig der lebensfeindlichen aristokratischen Großfischerei, die nahezu im Alleingang die Meere und deren Bewohner aus Kommerz-Gier zerstört.

Europas verdrängter Massenmord an Delphinen und Haien (mit Beispielen, wie nah sich Mensch und Delphin doch sind) / Umgang mit den europäischen Meeren oder unter der Überschrift NGOs und Stiftungen als „Augenwischer“ und „funktionale Bausteine“ Beitrag für Frieden: Libération mentale – Ausweg durch Erkennung des realistischen Rahmens).

Und ebenso Haie verfügen über intelligente Überlebenstrategien, sonst wären diese trotz aller Absichtserklärungen schon längst ausgestorben (die heuchelnden Aristo-Medien und Aristo-NGOs “zeichnen” sich bei diesem Meer-Thema ganz besonders aus, um ihre Aristo-Sinnesverwandten zu decken 🙂 ).

Dohlen – gelebte Soziologie / Kleine Reise durch die Welt der Tiere

Jener direkt nachfolgende Beitrag entspricht dem aktuellen Wissen über Haie. Bei den anderen hier genannten Tier-Beiträgen hatte man sich diese Natur-Logik, die gerade unter den Haisorten, ähnlich wie bei den Großkatzen, extrem ins Auge fällt, noch nicht so tief verinnerlicht.

Evolutionstheorie lebensfremd: Logik und nicht Zufall herrscht in der Natur – noch stärker verdeutlicht im wechselseitigen Verhältnis Hai und Krokodil als gemeinsame Gesundheitsapostel

Fais-le bien, ma petite chérie – Von Tauben, Delpinen, Haien und Menschen

Eigen-frei als einziger Ausweg aus dem heutigen Dilemma:

durchschaut! zurück zum eigen-freien „Gemüt“ – was ist das?

Ach ja, bevor man es gänzlich vergisst, da es in diesem Beitrag um heutige Schlagzeilen geht. Der große Kinoheld Chuck Norris feiert heute seinen 80. Geburtstag:

Muskelbepackter Action-Schauspieler und viraler Dauerhit 

Wie geisteskrank und menschenverachtend die Medien sind (in jenem Fall die Stuttgarter Zeitung), um sich eine derartige Überschrift (viraler Dauerhit) auszudenken und zu veröffentlichen und nachfolgende Sprüche aus dem Internet zu entnehmen und allen ernstes für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen:

„Corona desinfiziert sich nach Kontakt mit Chuck Norris die Hände“

“Chuck Norris und Angst vor Corona? Wohl eher andersherum.”

Dies bestätigt dreierlei von oben. Nämlich erstens, dass die Medien tiefbraun sind. Zweitens, dass sich die Aristo-Medien offenbar freuen über dieses Virus und die dadurch Verstorbenen. Und drittens: Die Bundesanwaltschaft hätte extrem viel zu tun, wenn diese als Jurist ihrem Job nachgehen dürfte. Zunächst die leitenden Redakteure der Medien anklagen wegen öffentlich geäußerter brauner Gesinnung in Form einer berufsmäßigen Vereinigung, die großen immateriellen Schaden, darunter Angst, Missmut, Hass und Aggressionen innerhalb der Bevölkerung erzeugt. Das ist eine Form von Terror. Auch da daraus materielle Schäden folgen. Dieser Einzelfall dürfte sogar Volksverhetzung im strafrechtlichen Sinne darstellen zulasten der mit diesem Virus Infizierten, die somit als Volksgruppe eingrenzbar sind.

Anm.: Die Logen sollten sich ein bisschen zurückhalten und ihre Kriminalität wieder etwas heimlicher ausführen. Es gibt nämlich Logen mit Adressen und Verantwortlichen.

Hier sehen Sie jedenfalls, wie Karate in wenigen Sekunden gegen eine realitätsbezogene Technik aus Brasilien verliert, die von einer einzigen Familie dort kreiert wurde (Gracie) und dabei niemanden mit Schlägen oder Tritten verletzen muss (vgl. eigen-frei-Beitrag). Hintergrund war, dass sich schwächere Männer gegen stärkere Angreifer am Boden erfolgreich verteidigen können, ohne dem Angreifer dabei Verletzungen zuzufügen. Zwar lässt es sich nicht genau erkennen, ob dies hier nach der Einleitung Chuck Norris ist. Allerdings erging es ihm nicht besser: “I got on the ground with Rickson Gracie, and it’s like I never had a lesson in my life. He played with me”. Dem Kung Fu samt Kino-Helden Bruce Lee oder Taekwondo samt Kino-Helden Jean Claud Van Damme oder Aikido samt Kino-Helden Steven Seagal wäre es nicht anders ergangen. Auch diese Bereiche beruhen auf Illusionen, die eng mit Kommerz, um den es im eigen-frei-Beitrag geht, sowie mit Brot und Spielen verknüpft zu sein scheinen. 🙂 

Bitte die Aufmachung am Ende und die vorgeschlagenen Folgevideos sofort wegschalten. 🙂 

Illusionen in diesen Bereichen können einem im Alltag bei Gewaltkonflikten, die gegenwärtig eher zu- als abnehmen (Gewaltverherrlichung durch TV, Kino, Computer, getrimmte Rocker, Hooligans, Autonome etc.), das Leben kosten (vgl. eigen-frei-Beitrag). Auch da viele, darunter oft Erwachsene gegenüber Jugendlichen, die Gefahren unterschätzen, die von Schlägen ausgehen. Sogar Profis, indem einer der bekanntesten Karateka aus den USA mit langjähriger Erfahrung nach wenigen Sekunden erschlagen wurde am Boden bei einem offiziellen Kampf gegen einen wesentlich jüngeren Ukrainer, der frei kämpfte. Ausgerechnet SPIEGEL-TV berichtete darüber. Während Asiaten anfangs mithalten konnten als Ringer inkl. halbe Boxer, sind diese mit ihren Kampfkünsten inzwischen verschwunden im Freikampf. Dabei sollte man bedenken, dass viele dieser asiatischen Kampfsportarten im Ursprung Tänze oder Straßen-Theater waren mit exzellenter Akrobatik in der Luft. Ähnlich wie diese indonesischen Ballsportler es tun, die über das Netz spielen (ohne Verletzungsgefahren durch Zweikämpfe; vgl. eigen-frei-Beitrag). Während diese Brasilianer Akrobatik am Boden zelebrieren mit Hebeln, aus denen man sich nicht mehr so einfach befreien kann. Um den Gewaltkonflikt ohne Eskalation und Verletzungen zu beenden.