Skywatcher ist ein 25-minütiger Dokumentarfilm, der die künstlich geschaffene Bewölkung weltweit und die Wettermanipulation als reale Ursache für den Klimawandel diskutiert. Der Film erklärt, wie die Wolken mit Flugzeugen geschaffen werden, warum man so viele Streifen am Himmel sieht und warum man so hohe Werte von Metallen (darunter Aluminium und Strontium) im Wasser und in den Böden feststellt.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://artificialclouds.com/.