Raynair TriebwerkIm Zuge unserer Ryanair-Kampagne haben wir E-Mails erhalten, in denen darauf hingewiesen wird, dass es sich bei der Apparatur in dem Triebwerk der Ryanair-Maschine um einen Temperatur-Sensor handeln könnte. Dass sich in Triebwerken Temperatur-Sensoren befinden können, ist uns bekannt. Darüber hatten wir schon vor zwei Jahren berichtet. Dieser Sensor kann allerdings problemlos durch eine Düse ersetzt werden, was uns zahlreiche Piloten bestätigt haben. Ryanair hatte auf unsere entsprechende erste Anfrage zwar noch geantwortet, ist aber der Frage ausgewichen. Auf unsere zweite (anwaltliche) Anfrage hatte Ryanair überhaupt nicht mehr geantwortet, obwohl wir mit der Einschaltung der deutschen Behörden gedroht hatten, wenn unsere Anfrage nicht beantwortet wird. Den Verdacht hat Ryanair somit selbst erzeugt.