Kaum reißt die mit wenigen Ausnahmen seit August bestehende Wolkenschicht, die aus einer Mixtur aus chemischen und natürlichen Wolken besteht, einmal auf und der blaue Himmel könnte erscheinen, werden die entstehenden Lücken sofort wieder fanatisch von Flugzeugen zugesprüht. Solche bunten Chemiewolken entstehen dann.

Wir haben somit kein Recht mehr, die Sonne und einen blauen Himmel zu sehen. Wann haben Sie denn das letzte mal die Sonne gesehen und zwar vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang? Ja, solche Sonnentage soll es einmal gegeben haben. Können Sie sich noch daran erinnern? Heute kommen diese Sonnentage aufgrund der andauernden Aerosol-Sprühungen so gut wie nicht mehr vor.

Sehen und lesen Sie hierzu auch:

Wie Chemtrails unseren Himmel verändern

Wow, was für ein „malerischer“ Sonnenaufgang!

Die Sonne bringt´s ans Licht!

Chemische Streifen am Himmel

Wow, was für ein „malerischer“ Sonnenuntergang!