Gewerbeschau Groß-BieberauAuf der Gewerbeschau im hessischen Groß-Bieberau bot uns Frank Klemt, Firma Gartengestaltung Frank Klemt, freundlicherweise die Möglichkeit an, seinen großflächigen Stand mitzunutzen.

Vorausgegangen war die Veröffentlichung einer Vorankündigung des Standes von Frank Klemt und der Bürgerinitiative Sauberer Himmel im Odenwäler Journal.

Nachdem der Regen gegen Mittag nachgelassen hatte, strömten viele Besucher zur Gewerbeschau nach Groß-Bieberau, die wir mit Info-Materialien wie Flyer, Handzettel und DVDs zu den Themen „Chemtrails“ und „Geo-Engineering“ versorgten. Gerne genutzt wurde auch die Möglichkeit, per Computer Chemtrail-Aufklärungsvideos anzusehen. Mehrere Besucher/innen unseres Standes berichteten von eigenen Beobachtungen am Himmel, die sie sich nicht erklären konnten. So auch eine Frau, die berichtete, sie hätte ein Flugzeug in relativ niedriger Höhe beobachtet, das unregelmäßige „Kondensstreifen“ hinterließ, und sie der festen Überzeugung war, dass das Flugzeug zusätzliche Stoffe versprühte, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt das Thema „Chemtrails“ noch nicht kannte.

Wir konnten nach Ende der Veranstaltung auf einen erfolgreichen Tag für die Bürgerinitiative Sauberer Himmel zurückblicken. Die Stadt Groß-Bieberau wurde von uns über das Thema „Chemtrails“ aufgeklärt.