Dieses Bild wurde uns von einem Mitstreiter aus Freiburg zugeschickt:

„Hallo in die Runde,

die Fotos wurden am 12.08.2013 um 9:30 Uhr in Freiburg im Breisgau von mir aufgenommen. Es kriegt mal wieder kaum einer der Schlafschafe mit hier in Freiburg, was sich da oben an unserem Himmel abspielt.

Kein Wunder, wenn sie ständig ihren Kopf nach unten geneigt halten, um alle Minute auf ihr Handy-display zu schauen 😉

Sehen so wirklich natürliche Wolken aus? Das sieht mir sehr stark nach „frequenzbeeinflusster“ Wetterbeeinflussung (HAARP) aus.“

Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

Lesen Sie hierzu auch:

HAARP-Wellen und Chemie-Soße über Rheinhessen

HAARP-Chemtrails-Himmel

Meteorologische Station auf Marion Island als Ausgangspunkt für Wellen-Wolken?

HAARP-Wellen über Sachsen

Sehen Sie hierzu auch dieses youtube-Video.

Und in diesem Video können Sie noch mehr eindrucksvolle Aufnahmen des „HAARP-Himmels“ sehen.