Ein engagierter Mitstreiter schrieb uns das nachfolgende Mail und schickte uns sein Schreiben an die Süddeutsche Zeitung (sowie die gelungene Chemtrail-Aufnahme links), was wir gerne hier veröffentlichen:

————————

Hallo Herr Storr,

ich bin vor ca. 8 Wochen auf sauberer-himmel.de aufmerksam geworden und habe seitdem eine permanente Genickstarre wegen meiner ständigen Blicke zum Himmel. Bei und in Erlangen/Nürnberg kann ich diese Phänomene fast täglich beobachten; bei einer Fahrt nach Stuttgart und Rottweil haben sie mich auch begleitet.

Ich habe jetzt einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung gesehen: Anscheinend wird die Öffentlichkeit so langsam eingeweiht. Die Autorin dieses Artikels habe ich gerade angeschrieben und leite Ihnen die Mail zu. Wenn ich eine Antwort bekomme, sende ich diese ebenfalls weiter. (…)

Gruß

Ihr ……….

————————

Sehr geehrte Frau Weiß,

mit Interesse habe ich Ihren Artikel über „Klima-Engineering“ gelesen: http://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-mit-klima-engineering-gegen-die-erderwaermung-1.1785008

Sie schreiben, dass es in Bezug auf das sogenannte „Solar Radiation Management“ noch viel Forschungsbedarf gäbe. Ist es nicht so, dass dieses Verfahren bereits in Deutschland in großem Stil angewandt wird? Ich selber habe am Himmel im Bereich Nürnberg und Stuttgart die Beobachtung gemacht, dass von Flugzeugen auffällige, dicke Streifen gezogen werden. Man könnte meinen, es handele sich um Kondensstreifen. Kondensstreifen haben jedoch eine geringe Länge und lösen sich nach wenigen Flugzeuglängen bzw. Sekunden wieder auf. Die am deutschen Himmel zu beobachtenden Streifen sind jedoch sehr lang und gehen regelmäßig von Horizont bis Horizont und gewinnen nach einigen Minuten sogar noch an Volumen. Die Streifen von verschiedenen, zeitlich versetzten, Flugzeugen verbinden sich dann zu kompletten Wolken.

Ich sende Ihnen anbei Fotos vom Erlanger Himmel. Ich vermute, dass Sie ähnliche Beobachtungen selber auch machen können.

Wissen Sie vielleicht von Tests, die ganz konkret in Deutschland durchgeführt werden?

Mit freundlichen Grüßen