Wir hatten berichtet, wie das Technokraten-Blatt New Scientist jüngst unter der Überschrift „World won’t cool without geoengineering, warns report“ eine neue Runde in der ausgefeilten Propaganda für das Geo-Engineering eingeläutet hat. Anschließend war auch in der deutschen Presse zu lesen:

„Klimaschutz – Geht es nicht mehr ohne Geo-Engineering?“

„Sollte man bedeckte Himmel womöglich künstlich erzeugen?“

Aber das war erst der Anfang. New Scientist legte unter der Überschrift „Terraforming Earth: Geoengineering megaplan starts now“ nach und veröffentlichte auch eine Weltkarte, welche das „Terraforming Earth“ ganz konkret beschreibt. Zwar werden dort die Chemtrails nicht genannt, aber die Karte zeigt, dass es die Technokraten mit dem „Terraforming“ der Erde sehr ernst meinen.