Jeder von uns kann dieses Phänomen beobachten: Wenn die Bewölkung kurz aufbricht, befindet sich über der Wolkenschicht noch eine zusätzliche Wolkenschicht in großer Höhe. Bei dieser Wolkenschicht, die unter natürlichen Umständen in dieser großen Höhe nichts verloren hat, handelt es sich um den so genannten Sonnenschirm, der durch das Zusammenspiel von Chemtrails und HAARP erzeugt wird.

In diesem Video können Sie dieses künstliche Phänomen aus Sicht eines Wetterballons sehen.

Sehen Sie hierzu auch:

„Erschreckende Fotos der Aerosolschicht aus 10 km Höhe“

So schaut der künstliche „Sonnenschirm“ der Technokraten aus