Auch wenn nach wie vor Chentrails versprüht werden, haben wir alle zusammen in den letzten Jahren doch gute Arbeit gemacht. Die Chemtrails sind diversen Medienberichten zufolge nicht nur zur Mutter aller Verschwörungstheorien aufgestiegen, was der Aufklärungsarbeit vieler engagierter Menschen zu verdanken ist. Die Washington Post befürchtet sogar, dass durch eine kleine Gruppe von Verschwörungstheoretikern die gesamte Klimadebatte entgleitet. Lesen Sie selbst [hier].

Das wäre doch prima, denn bei dieser Debatte wird doch ohnehin nur gelogen (siehe Rubrik „Das CO2-Klima-Märchen„).

Jedenfalls kann man anhand derartiger Beiträge ablesen, dass die Technokraten ernsthafte Sorgen haben, nicht alles nach ihrem Plan läuft und es sich deswegen wirklich lohnt, Aufklärungsarbeit auf diesem wichtigen Gebiet zu leisten (hier finden Sie Handzettel zum „Chemtrail-Programm“ und „CO2-Klima-Märchen“ zum kostenlosen Downloaden und Verteilen).