Magnetpol rast! Wo bleibt der Schutz? Wo das “Volk”? Was zur Gewohnheit ward, muss nicht beständig sein …..

 „Wenn die Anzeichen einer Umkehrung richtig sind, könnten Teile der Erde „unbewohnbar“ werden, so der Astronom. Da das Erdmagnetfeld nur noch ein Zehntel seiner Schutzwirkung aufbringen könnte. Die Bewohner mancher Erdteile wären der kosmischen Strahlung ungeschützt ausgesetzt.“ (Focus Online, 06.02.2018) Und dem Wasser auch? Nach …

Geoengineering: The Rise and The Fall of Greenpeace!

Laut regelmäßigen Umfragen gehört Greenpeace zu den beliebtesten Organisationen in Deutschland. Wie kann das sein? Weil vielen Menschen wohl einfach das Wissen fehlt. Denn wer weiß schon, wer oder was Greenpeace überhaupt ist und von welcher Ideologie dieses gegründet und geformt wurde? Durch die „FCKW-Lüge“, …

William Nordhaus erhält Preis für den menschengemachten „Klimaschwindel“ und Ideen wie Chemtrails

William Nordhaus, Erfinder der „Zwei-Grad-Grenze“ des so genannten “menschengemachten Klimawandels”, erhielt jüngst einen Preis für seine „Verdienste“. Seine „Zwei-Grad-Grenze“ betrifft die Zunahme der so genannten „Erderwärmung“, die nicht überschritten werden dürfe. Er lieferte auch wichtige Ideen zum Geo-Engineering (= Chemtrails). Seine Werke, die zum Beispiel …

Super-Gau: Chemtrail-Werbung auf Kosten der Steuerzahler

  Wir müssen und können bei diesem immens wichtigen Thema “Meinung machen” – durch Teilen!   Aktion “Schon Schon”………………………….Aktion “Wissen”…………………………Aktion “Liebe statt Krieg” Dieser Beitrag wurde jüngst aktualisiert!!   Chemtrails und deren Beweise! Oder was uns die öffentliche Meinung über Kondensstreifen vorsätzlich verschweigt! Bitte teilen! …

Die Pole wandern doch schon immer …

Das sagen die Verharmloser und Schönfärber der gegenwärtigen Magnetpolverschiebung. Hier finden Sie jedoch die offiziellen und den meisten Menschen gänzlich unbekannten Fakten der Magnetpolverschiebung der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Anhand der dort seit 1590 aufgelisteten Daten können Sie leicht ablesen, wie dramatisch der …

Buch der Chemie-Lobby: “Geoengineering of the Climate System”

Wie schön, dass die entsprechenden Lobbys immer wieder direkt zugeben, was sie mit den Chemtrails erreichen wollen. “Geoengineering of the Climate System” heißt nämlich der Titel eines Buches, das ausgerechnet von der Royal Society Of Chemistry herausgegeben wurde. Dabei beruft man sich dann stets auf …

Spiegel Online: Unwetter haben nichts mit CO2-Klimawandel zu tun! Wie bitte?

Wir mussten den heutigen Beitrag “Starkregen in Deutschland: Das Unwetter und der Klima-Bluff“ auf Spiegel Online zweimal lesen, um zu prüfen, ob dieser nicht als ein Fake gedacht ist. Denn ausgerechnet der Schöpfer der CO2-Klimalüge in Deutschland, DER SPIEGEL, der übrigens in den 80er Jahren noch …

Das “Spiel” mit den Chemtrails stellt das Wetter auf den Kopf und sorgt wieder einmal für Millionenschäden!

Tropische Schwüle und tropische Regenfälle und Unwetter im Mai. Überflutungen, Stromausfälle, Verkehrsunfälle etc. sind die Folgen. Große Schäden entstehen (siehe auch Chemtrail-Umweltgefahren). Sogar Menschen mussten sterben: “Drei Tote bei schweren Unwettern im Südwesten Deutschlands” Das Wetter (nicht das Klima) spielt somit weiterhin verrückt. Natürlich liegt …

futurezone.at: “Die Reichweite von Sauberer Himmel ist nicht zu unterschätzen”

Futurezone.at hatte Kontakt zu unserem Sprecher Dominik Storr aufgenommen, weil dieses NWO-freundliche Skeptiker-Magazin einen Beitrag zur Klima-Debatte verfasste. Dessen Überschrift lautet doch glatt: “Warum Leugner des Klimawandels leichtes Spiel haben”. Diesen Beitrag können Sie [hier] lesen. Danach darf die Reichweite von Blogs wie Sauberer Himmel …

Harvard-Ökonom Gernot Wagner: Chemtrails seien “vergleichbar mit einer Chemotherapie oder einem Luftröhrenschnitt”

Der Harvard-Ökonom und Autor des Buches „Klimaschock“, Gernot Wagner, war zu Gast bei einer Expertendiskussion bei der Wirtschaftskammer Österreich (um die Wirtschaftskammer bzw. IHK in Deutschland ist es ja zur Zeit nicht so gut bestellt). Der Ökonom betonte, dass Geo-Engineering (d.h. Chemtrails) zwar wirksam sei, …

Handelsblatt: Mit Chemtrails nach Klimagipfel

Der Klimaschwindelgipfel in Paris war ein “voller Erfolg”. Die ehrgeizigen Ziele des Pariser Klimagipfels lassen sich nämlich ohne Chemtrails kaum erreichen, berichtet zum Beispiel das Handelsblatt. Denn man muss wissen, dass das Versprühen von Chemtrails (= solares Geo-Engineering bzw. “Aerosol-Injections”) die einzige Technik im Repertoire …

Chemtrail-Werbevideo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

In einem Hochglanz-Werbevideo wird mit unseren Steuergeldern doch glatt Werbung für Chemtrails gemacht. Namentlich durch das IASS Potsdam (Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.), das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das Land Brandenburg und das BMBF-Rahmenprogramm Forschung für Nachhaltige Entwicklungen (FONA). Sehen und staunen …

Die Jesuiten und die „Green-Peace“-Bewegung oder warum Greenpeace nichts gegen Chemtrails unternimmt

Menschen, die realisiert haben, dass sich an unserem Himmel ein gigantisches chemisches „Spektakel” abspielt, indem dort nahezu täglich wie fanatisch chemische Wolken aus metallischen und anderen gefährlichen Feinstäuben versprüht werden (sog. „Chemtrails”), was Mensch, Tier und Umwelt enorm stark belastet, fragen sich oft, warum ausgerechnet …

Ausgerechnet der Papst warnt vor “nie dagewesener Zerstörung” durch “Klimawandel”

Was wäre das große weltweite “Klima-Theater” für die Menschen ohne den Papst? Das so genannte Oberhaupt der katholischen Kirche warnt vor einer „noch nie dagewesenen“ Zerstörung, sollte der Klimawandel nicht rasch gebremst werden. Die Worte des Papstes hätten aufgeschreckt. Wirtschaftsverbände und Lobbyisten hätten versucht, auf …

Europäische Kommission: “Jahrhundertfluten” würden doppelt so oft Teile Europas unter Wasser setzen! Woran liegt´s?

Das Joint Research Centre der Europäischen Kommission weist darauf hin, dass so genannte “Jahrhundertfluten” laut Berechnungen in den kommenden Jahrzehnten doppelt so oft Teile Europas unter Wasser setzen würden. Dies berichtete jüngst der Standard.at, ein zuverlässiges Sprachrohr der Technokraten. Auf der einen Seite soll damit …

The Washington Post: Kleine Gruppe von Verschwörungstheoretikern bedroht Klimadebatte

Auch wenn nach wie vor Chentrails versprüht werden, haben wir alle zusammen in den letzten Jahren doch gute Arbeit gemacht. Die Chemtrails sind diversen Medienberichten zufolge nicht nur zur Mutter aller Verschwörungstheorien aufgestiegen, was der Aufklärungsarbeit vieler engagierter Menschen zu verdanken ist. Die Washington Post …

» 1 2 3 4 »