Chemtrail-Bomber in Aktion?

Diese Bilder hat uns ein Teilnehmer unserer Bürgerinitiative zugespielt. Die Bilder wurden in Deutschland über Springe aufgenommen und zeigen zwei Flugzeuge, die keiner Fluggesellschaft zugeordnet werden können. Auch hier kommen die “Kondensstreifen” unmittelbar aus den Triebwerken, was laut dem Flugzeug-Spotter und Chemtrail-Zweifler Martin Wagner nur in den seltensten Ausnahmefällen (1 %) vorkommt. Man beachte auch die Verfärbung des einen Strahles, was jedoch theoretisch auch von der Sonneneinstrahlung kommen könnte. Jedenfalls dürfte es sich bei diesen Flugzeugen um die typischen Tankflugzeuge handeln, die immer wieder beim Sprühen beobachtet werden.