Chemtrails und die Hure von Babylon!

“Fernglas-Wissen”                                          Homo Stupidus?                                             Götterdämmerung ROUTE SH Nun lässt sich auch leicht die Frage beantworten, warum Sauberer Himmel auch ein Dorn in Augen von so manchen religiösen Führern ist. Denn schließlich soll alles, was von oben kommt, …

Chemtrails und deren Beweise! Oder was uns die öffentliche Meinung über Kondensstreifen vorsätzlich verschweigt! Bitte teilen!

Seit vielen Jahren schon werden die Menschen von der öffentlichen Meinung beim Thema „Chemtrails“, das nur ein anderes Wort für das solare Geoengineering-Programm, das längst über unseren Köpfen stattfindet, darstellt, an der Nase herumgeführt. Dabei ist es völlig offensichtlich, dass eine öffentliche Sachauseinandersetzung bei diesem …

Die Jesuiten und die „Green-Peace“-Bewegung oder warum Greenpeace nichts gegen Chemtrails unternimmt

Menschen, die realisiert haben, dass sich an unserem Himmel ein gigantisches chemisches „Spektakel” abspielt, indem dort nahezu täglich wie fanatisch chemische Wolken aus metallischen und anderen gefährlichen Feinstäuben versprüht werden (sog. „Chemtrails”), was Mensch, Tier und Umwelt enorm stark belastet, fragen sich oft, warum ausgerechnet …

Wer steckt hinter den Chemtrails? Eine Verschwörung? Eine Weltverschwörung? Oder gar ein Weltimperium?

—————————— Kurze Einleitung: Das nachfolgende Zitat stammt aus dem Buch “Der bedrohte Frieden” (Carl Hanser Verlag 1983) vom Atomphysiker, Philosophen und Friedensforscher Carl Friedrich von Weizsäcker: “Die erste Genfer Atomenergie-Konferenz (1958) war ein Beitrag zur Entspannung. Fachleute meinten hier, die künstliche Beeinflussung des Wetters sei …

Warum Greenpeace die Existenz der Chemtrails bestreitet

Die Umweltorganisation Greenpeace bestreitet die Existenz von Chemtrails (Geoengineering) an unserem Himmel. Dies ist von Bedeutung, weil viele Menschen dadurch glauben, dass an diesem gigantischen Umweltfrevel nichts dran sein könne; andernfalls würde Greenpeace etwas dagegen unternehmen. Viele Menschen – auch die meisten Spender – wissen …