Wie die “Wahrheitsbewegung” von der Ideologie der Freimaurerei infiziert wird

Die so genannte “Wahrheitsbewegung” wächst weltweit. Und immer, wenn in der Zivilgesellschaft eine Bewegung heranwächst, wird diese umgehend von den Eliten infiltriert, hinter denen sich die heutige Freimaurerei versteckt. Die “Flower-Power-Bewegung”, aus der u.a. die Umweltorganisation “Greenpeace” hervorgegangen ist, dürfte ein gutes Beispiel dafür sein, …

Chemtrails, MEGAPOLI und der Technokrat Prof. Dr. Mark Lawrence

Der Technokrat Prof. Dr. Mark Lawrence, wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS Potsdam), scheint ein wichtiger Mann für die Strippenzieher auf unserem Gebiet zu sein. Er hatte nämlich nicht nur den Vorsitz inne, als sich die “Propaganda-Front” des Geo-Engineering in Berlin zur …

Luzifer, der Lucis Trust und die okkulten Vereinten Nationen

Wie wir bereits berichtet haben, soll der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), der auch anmaßend “Weltklimarat” genannt wird, das globale und streng geheime “Chemtrail-Projekt” abgesegnet haben. Die schwerwiegendsten Bedenken, die von den Wissenschaftlern dabei geäußert worden sein sollen, betrafen nicht etwa die unabsehbaren Folgen …

Die Jesuiten und die „Green-Peace“-Bewegung oder warum Greenpeace nichts gegen Chemtrails unternimmt

Menschen, die realisiert haben, dass sich an unserem Himmel ein gigantisches chemisches „Spektakel” abspielt, indem dort nahezu täglich wie fanatisch chemische Wolken aus metallischen und anderen gefährlichen Feinstäuben versprüht werden (sog. „Chemtrails”), was Mensch, Tier und Umwelt enorm stark belastet, fragen sich oft, warum ausgerechnet …

Ausgerechnet der Papst warnt vor “nie dagewesener Zerstörung” durch “Klimawandel”

Was wäre das große weltweite “Klima-Theater” für die Menschen ohne den Papst? Das so genannte Oberhaupt der katholischen Kirche warnt vor einer „noch nie dagewesenen“ Zerstörung, sollte der Klimawandel nicht rasch gebremst werden. Die Worte des Papstes hätten aufgeschreckt. Wirtschaftsverbände und Lobbyisten hätten versucht, auf …

Wer steckt hinter den Chemtrails? Eine Verschwörung? Eine Weltverschwörung? Oder gar ein Weltimperium?

—————————— Kurze Einleitung: Das nachfolgende Zitat stammt aus dem Buch “Der bedrohte Frieden” (Carl Hanser Verlag 1983) vom Atomphysiker, Philosophen und Friedensforscher Carl Friedrich von Weizsäcker: “Die erste Genfer Atomenergie-Konferenz (1958) war ein Beitrag zur Entspannung. Fachleute meinten hier, die künstliche Beeinflussung des Wetters sei …

Die Wahrheit über Windkraft

… weil die heutigen Großwindkraftanlagen, mit denen gerade unser Land völlig rücksichtslos zugepflastert wird, ebenfalls die Gesundheit der Menschen gefährden und ebenfalls unseren Himmel und dessen Bewohner (Vögel und Fledermäuse) beeinträchtigen und in diesem Bereich ähnlich gelogen wird, wie bei unseren Thema. Lesen Sie bitte …

Die Propaganda-Front des Geo-Engineering trifft sich in Berlin: Climate Engineering Conference 2014

Zwischen dem 18. und 21. August 2014 treffen sich die allmächtigen Wettergötter in Berlin, um über die Zukunft der Klimamanipulation zu philosophieren. Nach außen hin wird dieser Event so verkauft: “By organizing a large conference in August 2014, we strive to engage in critical global …

DER SPIEGEL: David Keith wants to change the world’s climate by creating a type of sun filter in the sky

Wir hatten jüngst darüber berichtet, dass der Harvard-Professor David Keith das Weltklima mit einem Sonnenfilter verändern möchte. Diesen Sonnenfilter nennt der Volksmund “Chemtrails”. Nachdem das entsprechende SPIEGEL-Interview mit David Keith nur in der Printausgabe des SPIEGEL erhältlich war, finden Sie hier die englische Version des …

DER SPIEGEL: David Keith will das Weltklima mit Chemtrails verändern

Beim Thema Chemtrails bzw. Geo-Engineering zeigt DER SPIEGEL als deutsches Sprachrohr des industriell-militärischen Komplexes fast schon schizophrene Züge: Auf der einen Seite macht man sich in einem völlig unprofessionellen und absolut lächerlichen Beitrag über die Chemtrails lustig und klassifiziert sie als reine Verschwörungstheorie. Auf der anderen …

Deutsche Universitäten im Dienste der US-Kriegsmaschinerie

Viele Menschen denken, dass an dem Thema “Chemtrails” nichts dran sein könne, weil andernfalls die entsprechenden Universitäten, Forschungseinrichtungen und Wissenschaftler dies bemerken und der Öffentlichkeit mitteilen würden. Dabei wird vergessen, dass zahlreiche Universitäten und Wissenschaftler für das Pentagon, d.h. für die US-Kriegsmaschinerie forschen, wie der …

Warum Greenpeace die Existenz der Chemtrails bestreitet

Die Umweltorganisation Greenpeace bestreitet die Existenz von Chemtrails (Geoengineering) an unserem Himmel. Dies ist von Bedeutung, weil viele Menschen dadurch glauben, dass an diesem gigantischen Umweltfrevel nichts dran sein könne; andernfalls würde Greenpeace etwas dagegen unternehmen. Viele Menschen – auch die meisten Spender – wissen …

MEGAPOLI – ein Deckmantel für das Studium der Folgen der Chemtrails?

MEGAPOLI, ein weltumspannendes Wissenschaftsnetzwerk, beschäftigt sich vor allem auch mit den Auswirkungen von Aerosolen. So wurde zum Beispiel zwischen dem 8. und 12. August 2011 ein Workshop in Triest in Italien zu folgenden Themen durchgeführt (Quelle: http://megapoli.dmi.dk/index.html): Aerosole durch natürliche Prozesse und menschliche Aktivitäten, Aerosol-Zusammensetzung, …

Ausgerechnet SPIEGEL ONLINE zeigt uns Bilder der künstlichen Unwetter

Ausgerechnet SPIEGEL ONLINE, das deutsche Sprachrohr des industriell-militärischen Komplexes, traut sich, bizarre Bilder von den künstlichen Unwettern zu zeigen. Sehen Sie mehr [hier]. Folgendes E-Mail erreichte uns hierzu: “Mir ist aufgefallen, dass die Blitze bei den Unwettern der letzten Tage extrem künstliche Formen angenommen haben. …

Wissenschaftler fordern das Versprühen von Aluminium – doch fördert Aluminium Brustkrebs?

Die führenden Geo-Ingenieure fordern, dass im Zuge des Geo-Engineering unter anderem Feinstaub aus Aluminium versprüht wird. Dies bestätigte jüngst der Wissenschaftler Ken Caldeira gegenüber der Neuen Züricher Zeitung. Auf der Tagung der American Association for the Advancement of Science (AAAS) in San Diego hatte auch David …

Wissenschaftler gesteht ein: Öffentlichkeit wird beim Thema “Geo-Engineering” gezielt in die Irre geführt

In dem Video “Developing an International Framework for Geoengineering” räumt M. Granger Morgan, der das Department of Engineering and Public Policy der Carnegie Mellon University leitet und einer der Hauptverfechter für Maßnahmen des Geo-Engineering ist, ein: “First of all, of course, there is a lot …

Niemand würde jemals Chemtrails auf uns sprühen – Von wegen, lehrt uns die Geschichte!

Auch dieses Argument geht fehl, was die Geschichte eindeutig beweist. Denn schon mehrfach haben Menschen als Versuchstiere für das Versprühen von biologischen und chemischen Stoffen herhalten müssen, ohne dass sie darüber Bescheid wussten. Die vergangenen Feldversuche, bei denen Menschen mit zum Teil toxischen Stoffen mittels …

Die Fliegerei, Greenpeace und das Klima

Was an unserem Himmel geschieht, ist in mehrfacher Hinsicht mysteriös. Angenommen, da oben herrschten wirklich ständig die atmosphärischen Bedingungen, damit sich langlebige Kondensstreifen bilden und langsam immer weiter ausbreiten könnten, dann würden diese Kondensstreifen oft nahezu den gesamten Himmel bedecken. Und dies hätte schwerwiegendere Folgen …

“Chemtrails” nun auch an der Goethe Universität: “Geoengineering und die Einflüsse von Nukleation und atmosphärischem Aerosol – Einbringen von Aerosolen in die Stratosphäre per Flugzeug”

Den heutigen Studenten wird nicht nur wie selbstverständlich gelehrt, dass das CO2 ein “Hauptproblemkandidat” sei, womit sich diese Ideologie (WELT ONLINE spricht insoweit von “genialer Propaganda”) in die Gehirne der jungen Menschen einbrennen soll. Sie lernen auch, dass es die Möglichkeit gebe, zur Albedosteigerung Aerosole …

» 1 - 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »