Der Aufbau der Bundesrepublik Deutschland (leicht erklärt, wie die Risiken) – Oder von der religiösen Verfolgung der Mehrheit – Corona im weiten Sinne als “übermenschliche” Idee und Großinquisitor der Menschheit (aktuell)

Quelle Beitragsbild (arte und Johannes Posaunen am Start)

Dieser Beitrag beginnt aus Sicht eines “ent”täuschten Juristen etwas “zornig” und mündet in einem gelasseneren, weitläufigen Überblick. Der wie ein mentaler “Befreiungsschlag” wirken könnte. So bei einem selbst, indem man sich all diese Bausteine erarbeiten “musste”. Für diejenigen, welche sich für die Ursachen der heutigen, nur scheinbar unabsichtlich “entglittenen” Lage interessieren abseits von Vorgekautem. Realitäten jedoch nicht immer bequem sein müssen, wenn es mit der Gesellschaft und der Umwelt so im Argen liegt. Sichtbar, für jeden spürbar, die Bevölkerungen wie religiös im Zuge von “Corona” für ihre bisherige Lebensweise gemaßregelt werden. Einem Bundespräsidenten mit radikalen “Wandel-Äußerungen”. Einer sog. “Idee” als “Krone” und “Kranz-Plan” von ante über nun bis in die Zukunft.


 Teil 1    Teil 2    Teil 3    Teil 4    Teil 5

[Maria]
Okkulte Aristokratie
Bruderschaften, Lucis Trust
Kirchen, Sekten, Freimaurerei
Medien, Geheimdienste, Bund/Länder
Kanzleramt, Ministerien, Landeskanzleien
Gerichte Bund und Länder, Strafverfolgungen
Bundes- & Landesbehörden, Bundeswehr, Blaulicht
Parteien/Parlamente, Universitäten, Kliniken, Transport, Rotlicht
Berufsstandskammern, Richterbund, Verbandswesen, NGOs, Privatisiertes

Schwarz, Rot und Gold als Farben des Lützower Freikorps unter Befehl eines preußischen Aristokraten.

Die Aristokratie könnte dieses Gebilde nicht alleine stemmen. Deshalb die Freimaurerei, die für sich alleine diesen Staat ad absurdum führt.

“Maria” als Platzhalter einer universellen Muttergöttin seit Antikzeiten. Geehrt durch Altar & Opfergaben bis heute (auch unter Isis oder Satana bekannt).


“Besonders das Gesicht der Maria, der zweiten Figur von rechts, hat die Klarheit, den Adel und die Großflächigkeit antiker Frauengestalten. Auch die Behandlung der Gewänder erinnert sehr an griechisch-römische Skulpturen” (Wikipedia zu Notre-Dame de Reims)

La grande rose de la Cathédrale de Reims.

Zur Bedeutung der Sonne noch unten. Mächtig und ähnlich wie eine Sphinx.

Diese universelle Götterideologie gibt es auch in der Politik als sog. UN-Weltreligion:

Der Lucis Trust als “heimliche” Weltreligion auf Ebene der Vereinten Nationen in allen ideellen und weltlichen Fragen berufen. Das Verständnis der Vereinten Nationen. Deren ideeller Inhalt. Deren Bewandnis. Bereits vor dem 2. Weltkrieg entworfen. Danach in die verbindliche Politik umgesetzt. Wohl deshalb nahmen die Kriege kein Ende.

Der Lucis Trust mit „Beraterstatus im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen“. Einem der Hauptorgane der UN. Über die Nichtregierungsorganisation (NGO) Weltweiter Guter Wille Mitwirkung in der Öffentlichkeitsabteilung der Vereinten Nationen. Dazu nicht näher benannte Unterstützungsarbeit für UN Programme. Mit Kursen und Schulungsmaterial zur Erziehung.

Art. 25 Grundgesetz (GG): Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.

Der Wirtschafts- und Sozialrat (Economic and Social Council, ECOSOC) zählt zu den fünf Hauptorganen der Vereinten Nationen und deckt die gesamte Menschheitsvorsorge logistisch und organisatorisch ab.

“Als zentral koordinierende Organ der Vereinten Nationen fungiert er zwischen der Politikebene der Generalversammlung und den Entwicklungstätigkeiten der nachstehenden Institutionen als Bindeglied. Der Wirtschafts- und Sozialrat besteht seit 1946 und ist ein Gründungsmitglied der Charta der Vereinten Nationen.”

“Im Rat werden weltweite wirtschaftliche, soziale und ökologische Herausforderungen diskutiert und debattiert, und politische Empfehlungen ausgegeben. Er trägt eine große Verantwortung für rund 70% der personellen und finanziellen Ressourcen des gesamten UN-Systems, darunter 14 Sonderorganisationen, 10 funktionalen Kommissionen und fünf regionalen Kommissionen. Berichte an die Generalversammlung werden dem Wirtschafts- und Sozialrat unter anderem vorgelegt von dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, den Weltbevölkerungsfonds, dem Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge und dem Weltkinderhilfswerk.”

Quelle: https://www.menschenrechtsabkommen.de/wirtschafts-und-sozialrat-170/

    • Art 4 (1) GG: Zwangsreligion: Verstoß gegen die Glaubens- und Gewissensfreiheit jedes Einzelnen: Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
    • Art 137 (1) WRV zu Art 140 GG: Kein Säkularismus: Verstoß gegen Trennungsgebot Staat und Kirche: Es besteht eine Staatskirche.
    • Kein Föderalismusgebot: Kompetenzen von Bund und Ländern ad absurdum geführt
    • Kein Demokratiegedanke: Demokratie ohne Trennung von Kirche und Staat nicht realisierbar. Das gesamte Rechtsstaatsprinzip ist davon betroffen. Ebenso die Gesamtwertung, die hinter dem Grundgesetz steht.
    • Art 79 (3) GG: Bruch der sog. „Ewigkeitsklausel“: Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.
    • Art 1 (3) GG: Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
    • Präambel des GG: Unauflösbarer Widerspruch gegenüber der Präambel des Grundgesetzes: Dort wird von “Gott” gesprochen, nicht von “Lucifer”: “Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.”
    • Das war die Aristokratie und nicht das Volk. Und nicht einmal dieses wird eingehalten. Ein Grundgesetz nach Willkür und Durchsetzungsbelieben einer herrschenden, aristokratischen Minderheit, welche die Bevölkerung usurpiert.
    • Die Organe des Grundgesetzes antworten auf diesen Sachverhalt nicht. Der Bundespräsident ließ befehligen bei telefonischen Nachfragen aufzulegen. Sein Amtseid interessiert ihn nicht. Ebenso die Bundesrechtsanwaltskammer antwortete nicht. Legte das Telefon ebenso auf. Keine Argumente an der Hand. Dafür Lucis Hörner/Halbmond im Logo. Wie der Richterbund, die sog. “starke Stimme der Justiz”, der ebenso nicht antwortete. Dessen Pressesprecher Matthias Schröter legt das Telefon beim Begriff “Lucis Trust” postwendend auf. Telefon: 030/206125-12. E-Mail schroeter@drb.de. Auch durch die Medien keine Resonanz trotz sachbezogener Pressemitteilung von Flensburg bis nach Passau.
    • Nach dieser Pressemitteilung hat der Lucis Trust erhebliche Änderungen an seiner Webseite vorgenommen, um Links ins Leere laufen zu lassen. Eigen-Überschriften verschwinden zu lassen wie “World Religion in a New Era”. Dort als Buchtitel. Definition von “Lucis” hinzugefügt.
    • Mehr Infos hier und Rubrik Zwangsreligion

In der Realität jedoch eigentlich ohne Staatskirche und ohne religiöse Beteuerung, da man jedem Glauben fernbleiben darf. So sieht es das Grundgesetz, die Rechtsprechung und die Literaturmeinung jedenfalls vor. Und dieses Wahlrecht besteht für die Bevölkerung seit einer Dekade nicht.

Art 56 GG: “….. Der Eid kann auch ohne religiöse Beteuerung geleistet werden.”

Dem Bundespräsidenten steht somit das Wahlrecht zu, seinen Eid ohne religiöse Beteuerung abzulegen.
 

Womit deutlich wird, welchem Willkür-Regime die Bevölkerung ausgesetzt ist. Nahezu identisch in allen aristokratischen UN-Nationen.

Die Erde zu einem Geschenk des Opfers für das geringere Leben dort machen (vgl. Lucis Trust und Alice Bailey als MariaSchirmherrin und Verfechterin von Esoterik & Geld, also Theosophie und Anthroposophie). Und exakt die Wiederauferstehung jenes menschenfeindlichen Weltbilds sollte laut dem offensichtlich auf diesem Gebiet zu “verschlafenen” Bundesverfassungsgericht (Beschluss des Ersten Senats vom 04. November 2009 – 1 BvR 2150/08) “angesichts” des damit verbundenen, sich “allgemeinen Kategorien entziehenden Unrechts und des Schreckens” durch die als “Gegenentwurf” hierzu verstandene “Bundesrepublik Deutschland” verhindert werden.

Mit einer Bundesjustizministerin Christine Lambrecht wie ein Standbild der Maria. Was diese motiviert? Das Telefon auflegen zu lassen beim

Stichwort “Lucis Trust”?

“Die Vision einer gerechteren und sozialeren Gesellschaft” (Quelle)

Im Sinne des “Plans des Lichts” im Kriege des Lucis Trust? Nach welchen Schnitten?

Eingebettet in Reichstag und rheinischen Römer-Wein (vgl. Blog über sog. “Römer-Stämme”).

“Stalking oftmals schrecklicher Psychoterror mit traumatischen Folgen für die Opfer ist.” (Quelle)

“Schrecklich”  kommt nicht vor im Wortschatz von Juristen. Krass sog. “unjuristischer Begriff”.

Sog. “Täter” als sog. “Opfer” im Sinne des Prinzips sog. “neureligiöser Minderheiten” (s.u.), diese als “Täter” organisiert über die “weltliche Religion verbindlich ohne Wahlrecht für alle” namens Lucis Trust. Unter Augen und Zutun der Ministerin. Wo kein Richter. Weil kein Richter.

Büro im Bundestag: +49 – (0)30 – 22773286, christine.lambrecht@bundestag.de

Büro im Wahlkreis +49 – (0)6204 – 975748, christine.lambrecht.wk@bundestag.de

Plenum: Bundestag beschließt Notbremse”, heißt es dort für die vom “Fach”.

Medien lockern etwas, Politik zieht in überhasteten “Notbeschlüssen” an. Die längst vorbereitet waren von der Exekutive (Putschist). Spiegelverkehrt. Während in der Öffentlichkeit etwas beruhigt wird, damit die “Ordnung” nicht zu früh fällt, zieht die Politik hinterrücks schon wieder an. Machtmechanismen, die auf diesem Blog zu Beginn dieser Krise beschrieben wurden und sich leider bewahrheiteten (sog. “Hebel” und “Lockerungen”).

Für diejenigen, die meinen, es wäre überstanden.

 
—————-
 

Der “Lucis Trust” als ein Tabu. Den es nicht geben darf. Dieser jedoch führend als Vertretung und Sammelbecken der sog. “neureligiösen” Kräfte, die in Wahrheit uralt sind. Doch will niemand dafür geradestehen. Wie damals. Man diese Wiederholung tatsächlich erleben muss. Mit Institutionen wie den Gerichten und Anwaltskammern, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, dabei mitwirken oder wegschauen. Wer Juristen jedoch kennt. Man scheint eine Ausnahme zu sein. Kam mit Richtern am Ende kaum noch sonderhöflich aus. Da man mit diesen nichts bewegen kann. Viele ihren Beruf nicht erträglich finden aufgrund der steigenden Fallzahlen. Diese teils belehren muss als Anwalt. Erziehen, da sie “Kuscher” sind. Oder davon ausgehen, dass sich Anwälte nicht wehren und dann glatt aus ihrer gewohnten Rolle fallen. Die anderen werden nach sog. “Geschäftsplänen” dort platziert, wo sie keinen “Schaden” anrichten können. Sofern diese aufgenommen werden im Richterdienst. Einer dieser arroganten Staatsanwälte fast handgreiflich wurde, da man ihm am Richtertisch versehentlich auf den Fuß trat. Oder sich aufführten, wenn man die Robe nicht ganz verschloss.

Den besten und gerechtesten Richter fand man an einem Pobel-Amtsgericht an der tschechischen Grenze im Bayerischen Wald. Der so intelligent war, dass man sich anstrengen musste, um ihm bei einem zivilen Streitwert von 500 Euro folgen zu können. Auch da man von dieser Ausnahme so gewaltig überrascht wurde.

Richterinnen und Richter somit eher ein “Schadenbringer” für diese Gesellschaft sind. Vor allem die höheren, rein “brüderlichen” Gerichte. Da diese Logen-Brüder/Frauen letztlich nur Schaden erzeugen können zulasten der Bevölkerung. Die Macht – selbst bis zu einem möglichen nächsten Weltkrieg – stützen. Wie sie es eh und jeh gemacht hatten als Marionetten der jeweiligen Regime. Tyrannen als Arbeitgeber. Bis heute. “Wes Brot ich ess, des Lied ich”. Diese Gerichte keine Erfindung des Volkes, sondern der Aristokratie sind.

Jene Pforten der Gerichte und Staatsanwaltschaften. Wie diese in Berlin. Wer möchte in diesen Gebäuden unter die Räder geraten als “kleiner Semmel”? Wer möchte sich dort messen? Mit Haft- und Psychoanstalten und Sicherungsverwahrung wie Konzentrationslager.

Und Justizminister es schon gar nicht benötigt. Exekutive, die die Judikative befiehlt als sicheres offizielles Zeichen einer Diktatur. Mit einem Richterbund mit bloßen Absichtserklärungen und einem “Rentner” als Chef. Und einem “geplagten” Pressevertreter, der das Telefon gleich auflegt, wenn es für ihn einmal außerordentlich und ausnahmsweise ungewöhnlich kritisch wird (s.o.). Was für ein Mensch. Massen davon in jenen Ämtern. Von A bis Z. Weil sie selbstständig nicht durchkommen würden. Von den Universitäten gleichförmig wie am Fließband ohne Konturen geformt.

Was einen damals als junger Kerl Selbstbewusstsein verschaffte. Da man als Sportler die Universität betrat, und mit diesen schlaffen Strebern mithalten konnte nach einer Zeit des kreativen Eigenstudiums zu Hause. Was kurz danach nicht mehr möglich gewesen wäre wegen strikten Anwesenheitspflichten in Jura wie in Grundschule. Das Ergebnis davon spüren heute alle in dem gegenwärtigen Jura-Staat aus charakterlosen Marionetten.

Man kann dies so schreiben, da es egal ist, ob einem der Anwaltstitel entzogen wird, da man ohnehin beabsichtigt ihn freiwillig zurückzugeben. In einem von den amtlichen Juristen gestützten “Nazi-Staat”, wie es sich jetzt ganz deutlich herausstellt, und dies vor dem 2. Weltkrieg vorbereitet, nicht mehr als freier Jurist agieren möchte. Mit verpflichtender Schwarzer Robe des Todes und des Teufels. Des Lucis Trust. Motor der weltweiten fiesen Gesetze seit einer Dekade. Und niemand bemerkt es? “Lucis Hinterlist.

Nazi i.S. von Menschenverachtung und Sklavenhaltung – Von Antike bis Heute.

“Demokratie” ein mieser und leicht zu durchschauender Schein. Nachgerade für Juristen, die am besten alle einpacken sollten. Was haben diese gelernt an Rechtsgrundsätzen? Und wie schaut die gelebte Theorie und Praxis aus? Siehe oben.

Geltende Polittikwissenschaft. Nicht an geltende Rechtsgrundsätze gebunden.

In der Tat zeigen die eigenen Erfahrungen, dass die Folgen des Stalking durch Sekten und Staat “schrecklich und traumatisch” i.S. der Ministerin (s.o.) sein könnten. Im eigenen Fall zur freiwilligen bzw. abgenötigten Berufsaufgabe als sog. standesgeschützter Rechtsanwalt führten. Da man sich weigerte einer ideellen Loge beizutreten mit Teufelanbetungspflicht (vgl. dieser Blog).

Bildliche Einladungsbotschaft einer Loge.

Buße tun. Nur im geführten Klostermuss“.

Ansonsten   ……………………….. (s.o./u.)

Mit steigenden materiellen Gewinnaussichten.

Einladung zur religiösen Beteuerung (s.o. allg.)

Einladung zur religiösen Maßregelung (s.o. allg.)

Öffentlich “Größe” und “Unabhängigkeit” mimen.

Dies nur nebenbei als Praxisbeispiel.

Da dieser Beitrag alle “Nicht-Theosophen” betrifft.
 

Theosophen schon mitgeteilt wird via Lucis Trust, Epidemien sich “gewöhnlich im Gefolge eines Krieges einstellen”.

(ESOTERISCHE PERSPEKTIVE BETREFFEND EPIDEMIEN).

Die “Maria-Frauen” Lambrecht und Merkel sich dann mit Sicherheit in längst vorbereitete Sicherheit bringen würden, während das Volk Opfer für “Maria” gäbe. Ja, das sind leider “religiöse Fanatiker” (dazu in deren Augen schauen). Merkel gar Pastorentochter. Viele andere aus dem Haus von Theosophen. “Gestört” und “gedrillt” von Kind an. Hier sprechen persönliche Erfahrungen mit den radikalsten Theosophen, die es in Deutschland gibt.

Es geht somit vorliegend wohl um Leben und Tod (s.u. zum anderen).

Nicht um Politik. Politiker und Funktionäre als das zu betrachten, was sie sind: Bestellte und bezahlte “Totengräber” zulasten der Bevölkerung. Längst die Kommunikation mit der “unzufriedenen”, teils “empörten” Bevölkerung eingestellt haben. Rufen Sie dort an. Testen Sie es. Auch Anwälte einfach abgewiesen werden von gebrieften Personal. Die auflegen, wenn man mündlich kommunizieren möchte, obwohl man höflich war. Die alles schriftlich wollen, was sie längst erhielten und nicht antworteten, um sich abschotten zu können. Alles aussitzen wollen, nur ihren Gehaltsscheck nicht. Politiker und Funktionäre, die zum größten Teil nach geltender Rechtslage ins Gefängnis müssten, jedoch Logen-sakrosankt sind. Es sei denn, die Logen möchten diese los werden. Deswegen müssen diese wie Soldaten parieren. Sonst bräche es über sie ein. Was einen selbst ab und zu bremst sich diese jeweils einzeln “vorzuknöpfen”, da man deren “Mönch-Dasein” und innere Feigheit kennt. Deren materiellen Ängste. Deren Furcht vor dem Tod. Die allesamt in staatlichen oder öffentlichen Ämtern nichts verloren haben, und ins Kloster gehörten, wo sie nur den geringsten Schaden anrichten könnten. Deren klosterhaftes Männer-Aussehen von A bis Z (also nicht nur Richterbund und Herr Spahn, mit dem einiges nicht stimmt). Frauen als Marias von A bis Z.

Jeder sollte sein Schicksal deshalb besser selbst in die Hand nehmen. Sich in dieser C-Krise weder auf diesen Logen-Staat verlassen, noch auf dessen rechtswidriges, demütigendes Gebaren hören. Das ist alles Ablenkung und Verdummung. Da im Hintergrund wohl ganz andere Sachen vorbereitet werden. Auch da diese Krise keinen Vorteil bietet für die Aristokratien. Außer bei Totalzerstörung. Das hat mit Logik zu tun, die leider in dieser Welt etwas abhandengekommen ist durch die Übersteigerung, was äußere Reize und Ablenkungen angeht.

Denn die Aristokraten zerstören gerade ihr eigenes kapitalistisches System. Sog. “Masterplan” über Generationen. Deren vererbten Regeln ohne Spielraum. Mensch dort nur ausführender Soldat. Was sofort erkennbar war. Also bereits vor einem Jahr. Dass es um alles geht. Da diese jenen Aufwand nicht grundlos unternehmen. Ihre eigene Wirtschaft nicht grundlos zum Boden fahren. Ihre eigenen Bars und Restaurants in Frankreich nicht grundlos schließen bis heute mit Geldausfällen jeden Tag. Mit einem Macron, der sich so gut wie nirgends mehr blicken lassen kann. Da er den Franzosen ihr Laissez-faire-Leben wie eigenmächtig nahm. Politisches Desaster als Folge für alle Länder. Den konsumierenden Menschen ad absurdum führen. Diesen bevormunden und behandeln wie ihresgleichen im Theosophen-Kloster. Die Menschheit als Ganzes als gescheitert darstellen, um den Weg für “Neues” freizumachen.

Bundespräsident Steinmeier:„Wir werden das Virus besiegen. Aber in was für einer Gesellschaft wir danach leben werden, und in was für einer Welt ….“

31.12.2020

„Das Virus wird auch Deutschland erreichen, und zwar über die bisherigen Fälle hinaus, in denen die Eindämmung noch funktionierte. Es ist wahrscheinlich längst da. Und es wird außer Deutschland und den genannten Ländern auch viele andere erreichen“. Tagesspiegel, 24.02.2020

Der Bundespräsident von Anfang an “den Horizont” kannte. Gab die “Marschroute” auf den Weg. “Seine” Römer in den Presse-Macht-Zentralen nahmen diesen einen Satz heraus aus einem langen Interview. Die Reihen der Römer-Medien geben Vollgas. Strukturiert nach antiken Keilschriften? Nach arabischen oder römischen Zahlen?

C = 100 / O / V = 5 / I = 1 / D = 500 = Apc. = 100 + 5 + 1 + 500 = 606 / 6 + 6 = 12 /Code

Vereint in Bruderschaften & “Ring/Kranz/Krone“-Kreisen (lat. “corona“).

 

Und jeder spricht “die Krone” aus.

Den Rosenkranz der Sonne als Herrschaftszeichen (s.u.).

Den Kranz um das (noch) böse Schwert (s.u.).

Umgekippt das Kreuz mit dem Kranz/Sonne darin.

Mit 66 nicht Jahren, sondern Sonnenstrahlen.

Wie auf den Kopf gestellte 99 Luftballons.

Den Ring der Herren.

Die   12   Monkeys.

Filmbeschreibung: “Durch eine Virus-Pandemie …”

Als Vorbild diente der französische Kurzfilm La Jetée (1962).

. Hier ein Bild des offiziellen Coronavirus. Hier ein Plakat des Hollywoodfilms 12 Monkeys (1995).

Und doch es viele Menschen gibt, die meinen, es kehre wieder Normalität ein. Da sie nicht wissen, von wem sie tatsächlich regiert werden (Theosophie).

Da sie die Vergangenheit ausblenden. Der Nationalsozialismus als “das Schlimme” galt, obwohl dieser existiert unter anderen Strukturen. Zu verwischen, was zuvor geschah. Revolutionen und 1. Weltkrieg. Die Kreuzzüge. Inquisition. Kolonialzeiten. Dies bis heute. Eine Strecke. Ursprung einer tyrannischen Ideologie. Kreise.

Und was diese Netzwerke seit dem 2. Weltkrieg errichtet haben. Mit welchem Tempo. Ein globales Monstrum. Globalisierung genannt. Milliarden von Menschen in ein Fach gebracht. Nicht nur EU. Weltweit. Ganze Nationen umerzogen. Unüberschaubare Landschaften von Institutionen und Organisationen. Während die Akademiker, Studis und viele andere Kuhmilch-Kaffee aus Brasilien trinken, oder mit Soya von dort, und Fleisch oder Tofu aus dem ehemaligen Regenwald essen. Und Greenpeace-Fisch mit Delphinen, Haien, Walen, Seehunden …. Und unter ganzen Völkermorden die größte Militarisierung stattgefunden hat, die diese Welt je gesehen hat. Alexander, der Große, und Caesar, der Vergottete, hatten diese Streitmächte nicht. Die allesamt auf Knopfdruck aus Macht-Europa zu befehlen sind. Oder bitte getrost weiterzuschlafen.

 Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5


Die Sonne als Lebensspender. Die Sonne als Hitzeherd und Fackelschleuder. Religiös und kulturell einem feuerspeienden Drachen gleichgestellt. Symbolisiert als goldene Mähne eines brüllenden Löwen, der damit Herrschaft rechtfertigt. Als wirbelnde Rose über dem Eingang von Kathedralen zu finden. Bereits in der Antike zum Kult erhoben. Angestoßen von Priestern und Riten. Zu einer Form „Gott“ stilisier. In deren Schürzenzipfel wir uns bedenkenlos wähnen. Fortwährend wie gewohnt in deren Schoß. Kann es Veränderungen geben? Aus Wissen werden Geheimnisse produziert. Ergebnis von Pinseln oder Bauwerke als Symbole? Stille Mahnmale einer stimmengemäß verhohlenen Wahrheit?
Die Sphinx als “Kuscheltier” oder “Vater des Schreckens”?
Präzise im Stile eines Adlers fixiert auf die Regenten im All?
Vor der Antike über Napoleons Wahn bis einschließlich heute?
Löwe Regulus, Ägyptens Sonne „vor gut 6.000 Jahren“
“Die Folgen der Präzession  –  Der König der Tiere”
(Deutschlandfunk/2017).

Wie die Leserinnen und Leser dieses Blogs wissen, reduziert sich derweil das Magnetfeld der Erde enorm (sog. Neuausrichtung des Magnetpols). Mit möglicherweise schon heute gesundheitsschädigenden Folgen. Ein quasi  Zusammenbruch des Erdmagnetfeldes drohe nach Aussagen “der Wissenschaftler” auf diesem Gebiet (sog. “Polsprung“). Also eine Form des vorübergehenden Entfliehens oder Irrungen des Erdenschutzes bis zur neugeordneten und wieder stabilen Rückkehr (sog. “Umpolung”). Ähnlich wie die Flamme einer Kerze. Die durch Windstöße aus dem Raum wackelt und sogar vorübergehend unterbrochen wird, also getrennt vom Wachs (Erde).

Das Bundesamt für StrahlenschutzUV-Tipp der Woche: Die Sonnenbrille – nicht nur cool

Das soll offenbar der geeignete Schutz vor Weltraumstrahlung sein. Eine Sonnenbrille zur obligatorischen Mund- und Nasenstoffmaske. Vom “Polsprung” und der dann womöglich drohenden Überstrahlung kein Wort. Verhöhnung. Eine sog. “Präsidentin” ist für diesen Inhalt verantwortlich. Dr. Inge Paulini mit “Maria-Verschnitt”.

Kontakt

Wenn es noch einen zweiten Juristen in Deutschland geben sollte, der nicht abhängig von Logen ist und dies hier liest. Der/die könnten einen Antrag stellen gegen dieses Bundesamt bzw. Bundesrepublik Deutschland auf Erlass einer einstweiligen Anordnung (Eilantrag), die auf Aufklärung und Schutz des Antargstellers und der gesamten Bevölkerung gerichtet ist. Die Zitate der Wissenschaftler zum sog. “Polsprung” sind inzwischen eindeutig (vgl. NOAA-Daten zur Lage des Magnetpols), so dass die Gerichte das Recht derart offensichtlich beugen müssten mit einer Logen-Brechstange, durch die sie chronische Magenverstimmungen auf Lebenszeit bekommen würden:

Wenn die Anzeichen einer Umkehrung richtig sind, könnten Teile der Erde unbewohnbar werden, so der Astronom. Da das Erdmagnetfeld nur noch ein Zehntel seiner Schutzwirkung aufbringen könnte. Die Bewohner mancher Erdteile wären der kosmischen Strahlung ungeschützt ausgesetzt.“ (Focus Online, 06.02.2018).

“Eine neue Simulation des Erdmagnetfelds zeigt: Die Polarität kann sich wesentlich schneller verändern, als bisher angenommen. Das hat Folgen für das Leben, denn das Feld schützt uns vor gefährlicher kosmischer Strahlung. (…) Die neue Studie zeigt jetzt aber, dass sich diese Veränderung dramatisch beschleunigen kann, bis hin zu zehn mal schneller, als aktuell beobachtet.” (MDR, 06.07.2020; vgl. auch Epoch Times, 7.7.2020; mehr Infos: “Forscher sind sich sicher: Der Polsprung steht unmittelbar bevor” – Gesamtschau, Stand 3.10.2019)

Auch dies müsste man trotz derartiger Aussagen von Wissenschaftlern selbst und alleine tun (Akademiker entweder zu verbildet oder zu feige oder im Würgegriff und Lohnabhängigkeit unter Logen). Alleine, und dabei bei jedem Schritt gedemütigt und überwacht? Womöglich bald obdachlos. Warum nicht andere? Welche, die bisher “harmlos” waren. Ohne “Blicke” loslegen könnten. Stichwort “Zielgerade”. Nun, wo Gefahren nicht mehr nur abstrakt, sondern ganz akut drohen, müssten Ängstlichkeiten überwunden werden können. Oder möchte die Bevölkerung keinen Schutz? Sonst wären doch auch noch andere auf diesem Gebiet aktiv (also nicht nur Logen und Sekten, die seit Jahrzehnten sog. “New-Era-Projekte” auch deshalb betreiben). Da Fenster und Türen schließen nicht ausreichen wird bei akuter Weltraumstrahlung. Ohne professionellen Schutz dies schwierig würde.

Dafür hatte man doch all diese Fakten gesammelt und hier gepostet. Hier steckt eine ehrenamtliche Arbeit, die man in Geld nicht messen kann. Während andere was machen? Oder hat Elon Musk doch recht. Dies alles nur eine digitale Fiktion sei. Und man vielleicht eines Tages erwacht, und man wirklich alleine auf diesem Planeten war. Zumindest unter Deutschen und Franzosen ist man außerhalb von Logen ganz alleine (vgl. jüngster Beitrag). Die Franzosen noch weniger wissen außerhalb der Theosophie. Und in Holland, Italien, Belgien oder Spanien würde es nicht anders ausschauen. Da die Theosophen alle Bereiche abdecken. Und die Bevölkerungen dadurch meinen, dass was “für sie getan” würde. Biene “Maya”. Illusion. Diese gerade bei einigen schwindet, da sie nun merken, in welche Falle die Menschheit geraten ist. Die sog. “Menschheitsfalle“, von der NAZI-SPIEGEL sprach (der bis heute frei und ohne Kritik – wie Aristo-Scientology und Plazebo-Greenpeace – in der Mafia-Handelshafenstadt Hamburg unter Vorspiegelung einer falschen Identität wie Scientology und Greenpeace im Luxusgebäude agieren kann). Ob links oder rechts, das gehört zur Illusion. Hier geht es um “Menschenverachtung“. Wie Nazis. Noch schlimmer in der Antike. Der Gründer vom SPIEGEL ein “Logen-Mensch” mit religiöser Inselbeerdigung war. Was sonst?

Warum gibt Jesuits Greenpeace vor, die Meere zu schützen, und tut dies nicht? Bzw. ohne spürbare Erfolge. Proforma. Unter systemischen “Spendenbetrug”. Ohne Wort zum sog. “Polsprung”. Dafür “CO2-Lüge” kopiert vom Klimarat der UN (s.o.). Robben nur deshalb schützte, da es wusste, dass deren Produkte aufgrund des Fortschritts der Industrie abgelaufen waren. Wale, Delphine und Haie u.a. zum Schlachten freigab. Mit der FCKW-Lüge” unter organisiertem Betrug “bekannt” wurden. Was Einfluss nahm auf die Besetzung der Meere durch Reedereien. Da die Meere der AristoMafia hinter Greenpeace gehören. Symbolisiert durch die Embleme der theosophischen Fischindustrie (während andere Theosophen Gutmenschen, Veganos, Spirits, grüne Lebensberater, Sekten Neu Jerusalem oder Heiler spielen). Mit dem Meer als Kugel dargestellt in den Händen dieser Mafia. Die AristoGreenpeace benötigt, um vor allem in Europa freie Bahn auf den Meeren zu erhalten. Ein Blick im Fischereihafen am Atlantik sollte das Wort “Umweltschutz” auf dieser Erde begraben. Europa einer der Hauptlieferanten von Haiflossen. Über einen spanischen Mafia-Hafen, den Greenpeace gut kennt.

All diese Schaltstellen der weltweiten Zerstörung von Mensch, Tier und Umwelt ohne wesentlichen Volkswiderstand in Europa. Dem Zentrum der weltweiten Zerstörung. Dessen Widerstand gelenkt wird.  Waldabholzung durch alte Energieversorgung im Blickpunkt der medialen Aktivisten. Neuer Elon Musks Kahlschlag an Bäumen in Deutschland ohne Aktivisten und hämisch von den Medien etwa zu gleichen Zeit gezeigt. Widerstand gegen US-Basis Ramstein zwecklos. “Gegner” wären in Realität diese hier skizzierten Strukturen als tatsächliche Machthaber.

In deren Fett und Sülze sich die Europäer gebadet haben auf Kosten der armen Länder. Und nun jäh von der Vergangenheit wieder eingeholtwerden, was seit vielen Jahren zu erkennen war (vgl. diesen Blog).

Man ist nicht in Deutschland. Wäre man dort, würde man nach Hamburg fahren. Um vor den Zentralen vom SPIEGEL, Scientology und Greenpeace die Wahrheit unter das Volk auf der Straße zu bringen. Danach nach Unterfranken zum sog. Neu Jerusalem, wo die größten und menschenfeindlichsten Heuchler dieser Welt sitzen. Steiners Erben. Der ebenso seine Motive und Absichten als Knecht der Logen erlogen oder verdeckt hatte.

Diese muss man kennenlernen, um als “gesunder” Mensch zu erfahren, dass Menschen tatsächlich derart notorisch und strukturiert über Jahrzehnte lügen und betrügen – und noch schlimmeres – können. Mit täglichem Vorsatz. Also wie der Staat und die Medien. Da die Aristo-Theosophen sowohl den Staat präsentieren als auch dessen Alternativen. Inkl. jener lächerlichen sog. Alternativen Medien bis hin zum Jo, Vogt und van Helsing, die zu Merkel gehören und größtmöglichen Schaden angerichtet haben. Mehr als diese konnte man nicht spalten und alle wichtigen Themen ins Lächerliche ziehen. Diese damit konfrontieren. Damit sie merken, dass nicht alle dumm sind.

Man hatte in dieser Szene Interviews gegeben, danach jedoch bemerkt, dass diese nicht “ernsthaft” sind. Trolls ohne eigene,Ziele. Unterkühlt ohne Mitgefühl. Grau. Also geleerte Werkzeuge der Theosophen. Gefüllt mit miesen Absichten. Pensum abspielen, Pflicht erfüllen, wie Merkel und Justizministerin (s.o.). Die Menschen würden von ihren Körpern erlöst werden, hieß es dort, mit Blick auf Nostradamus und dessen Vorsagen. Die nicht erlogen sein müssen (vgl. letzter Beitrag). Auch angesichts der zelebrierten Schadenfreude dieser Szene. Deren sog. “Feind” allein der sog. Mainstream ist. Also wie ZEIT ONLINE, wonach man als Mensch ein Teil der Pest sei. Als Erkennungszeichen der Theosophen, die schlimmer sind als es mit seriösen Worten beschrieben werden könnte. Die diese Erde zusammen mit den alten Mächten und Steiners (Theosophe) Anthroposophen, also ein weltumspannendes Netz mit unzähligen Einheiten und Führung ist, bis in den Amazonas hinein zerstört haben. Sog. Zerstörung nach Steiners gelobter Johannes-Offenbarung. Die – ähnlich wie Daniels – kein Eigenlied dessen ist, sondern sog. “Masterplan”. Die Bibel als ein Buch der Herrscher und deren Herrschaft über die Völker. Jedoch mit Sprung des Neuen Testaments, der sich wohl ausgerechnet zu unseren Lebzeiten abspielt.

In der Bibel steckt logischerweise viel mehr, und teils anderes, als es die Theologen preisgeben (dürfen). Zur Bibel die hierzu spezifische Abteilung der Archäologie zu betrachten. In der obigen Reihe aus fünf Teilen wird zur Bibel Bezug genommen. Es steckt noch viel mehr in ihr, als man es selbst entdeckt hat. Es gilt den Rahmen zu finden. Die Schlüsselstellen. Die Zusammenhänge zu erkennen. Dann die Symboliken. Nicht nur Zahlen-Code. Begriffe. Gleichnisse. Sprüche. Astronomisches, Geologisches, Historisches. Zahlenbedeutung. Die Cathédrale de Reims (s.o.) sollte nicht umsonst 120 Meter hoch werden. Hat nur für die feudale “9” gereicht (81 Meter). Tyrannei wie gehabt. Wo wir bis heute stehen. 12 Sterne der EU ebenso symbolträchtig. Zahl und Sterne. Sonne. Farben mit Royal. Dabei nicht nur an die repräsentativen Königshäuser denken. An alte Stämme. Kaiser- und Königreiche vereint mit den religiösen Mächten. Heute Nationen genannt. Mit symbolträchtigen Flaggen. Mehr auf diesem Blog.

Altes zertören, damit Neues entstehen soll. Einzig deren okkulte Kultur und sog. “Götterrausch” Bedeutung habe. Menschen und Naturreiche als nieder beschrieben werden (vgl. Webseite des Lucis Trust). Letzteres Steiner seinen Öko-Fans wohl verschwiegen hatte, während er den Menschen auf niedriger Stufe bezeichnete.

Und diese Zerstörer, die Millionen von Leben auf dem Gewissen haben, üben sich längst-heimlich am Garten Eden, was extrem lächerlich wirkt. Ähnlich wenn SPIEGEL oder ZEIT über nachhaltige Themen schreiben. Oder sog. Alternative Ärzte soldatisch und erstarrt wie melierte Pfarrer wirken. Also wie Minister, Trainer Löw und Funktionäre. Da all dies nicht zu deren Verlogenheit, Doppelleben (eins für die Öffentlichkeit, eins für die Bruderschaft) und inneren “Killer-Eintellung” passt (das dauert noch Generationen). Nichts anderes zulassen. Manch Arglose deren gestrafften, unter Diktatur stehenden “Öko-Projekte” unter Schock und Übelkeit wieder verlassen. So wie man selbst unter Schock (nach Erkenntnis) die anwaltliche Tätigkeit für deren getarnten Projekte einstellte. Man hinterher als Anwalt kein Bein mehr auf den Boden bekam, was deren All-Macht beweist (Rache von Johannes). Die sich als Außenseiter und ideell Verfolgte geben. Kriminelle sind das. Einzeln und organisiert. Die Machthaber. Und wie kleingeistig diese Theosophen sind (Aristokraten), die sich am Leid der Belogenen und Betrogenen ergötzen, gleichzeitig als Weisheitslehrer geben, womit es mit der Menschheit nur abwärts gehen konnte.

Wozu dieser moderne Kirchentext passt: „Die Offenbarung des Johannes: Von Monstern und vom Weltenende“  Bitte lesen unter den hier zur Verfügung gestellten Bausteinen. “Weltenende” muss nicht Erdenende sein. Sowohl in den 1000 Versen von Nostradamus als auch bei “Johannes Offenbarung” bleibt die Erde bestehen. Jedoch mit einem radikalen “Schnitt”. Geologisch als auch menschlich. Wenn das stimmen sollte, hätte dies die übersteigerte Zerstörungsnahezuendloswut dieser Kreise offenbar unterstützt oder sogar samt Lucis Fackel mitentflammt. Esoterik und Religionen als ideelles Gerüst von Kriegen, Versklavung und Umweltzerstörung (s.o. Lucis Trust). Wissenschaft unter CERN mit Shiva. Alt weg, dann neu. Prozess Kalijuga. Shiva am Rad. Yin und Yang als Rad der Zeitalter. Bibel die 666 der Offenbarung. Oder 66 Kapitel des Jesaja zur Wiederherstellung. Im Logo von CERNunnos (“der Gehörnte”).  “Teufel noch nicht gut sein dürfe”, laut Massenmedien. Nur nimmt diese offenbar niemand mehr ernst. Paris-SPIEGELSKleidung für den Weltuntergang/Was tragen zur Apokalypse?” Also “Johannes Offenbarung” .

Die Schadenfreude sei auch eine Form der Freude, hieß es jüngst in den Theosophen-Medien. SPIEGEL oder ZEIT. Vielleicht ein Mechanismus, deren innere Zerrissenheit und Frustration übertünchen zu können. Die gefühlte Minderwertigkeit. Hass gegen sich selbst. Da man sich selbst hassen muss, um andere hassen zu können. Das scheint indes ein psychologisches Phänomen zu sein mit deren Schadenfreude. Das wurde noch nicht untersucht, da deren Ärzte, Psychologen und Irrenanstalten sich nicht um diese “Profi-Irren”, sondern um andere “kümmern”.

Deshalb als Meditation für deren “spirituellen” Nachwuchs Worte wie “Ich möchte heilen, nicht verletzen” (MEDITATION ÜBER GUTEN WILLEN). Nicht zu verletzen, ist doch eine Selbstverständlichkeit, oder sollte dies sein, die nicht ausgesprochen werden müsste. Im Sport nennt man dies “Fairplay”, ohne dieses Wort beim Training oder Wettbewerb aussprechen zu müssen. Um Sport und Fairplay drehte es sich deshalb auf diesem Blog.  Ebenso nicht ausgesprochen werden müsste “ein guter Wille”. Es sei denn, wenn der “Wille” nicht “gut” war oder ist. Zerrissen. Und die Extreme. Entweder “Heilen” oder “Verletzen”. Also immer “oben” sein wollen “über” anderen. Deshalb hoch “oben” und “über” auf dem Pferd das spielen, was andere am Boden unten namens Fußball tun.

Diese Kreise kennenzulernen für einen bedeutete, Erfahrungen mit “dem Bösen” zu machen. Dies wahrhaftig. Bestätigt durch Zitat jener Templer: “Wer hat das Böse ins Paradies gelassen, wenn es nicht zum Spiel dazugehöre.” Menschen dazu neigen, aus Affekt “böse” Dinge zu machen. Die Aristokraten dies jedoch gezielt nach Plan, langfristig mit maximaler Schadensabsicht. Für sich selbst mit Bereicherungsabsicht. Das Übel dieser Welt. Deren Nachkommen automatisch in diese Strukturen hineinwachsen ohne Chance, sich anders entwickeln zu können. Total unter Druck stehen, den diese wechselseitig untereinander aufbauen. Sich gegenseitig kontrollieren. Wie beim käuflichen Dschingis Khan und dessen Zehner-Einheiten. Neun Soldaten gelyncht, wenn einer versagte. Ähnlich Alexander der Alkoholiker (wenn´s stimmt). Und in den römischen Legionen. In den Kirchen. In den Sekten. Deren Alltag. Das Volk machtlos ist angesichts des Organisationsgrades und Aufwandes dieser Kreise (samt deren notorischen Lügen) nach Vorbild Antik Rom. Der einzelne Mensch an sich wertlos sei. Ziele und Strukturen den Willen des Einzelnen brächen. Dessen sog. Ego. So bis heute die politischen und religiösen Systeme. Die unter “Freiwilligkeitstrieben”, Liebe und Gerechtigkeit nicht im allseits vernichtenden Marsch funktionieren würden.

Wikipedia gibt preis, warum es innerhalb dieser sektenhaftenStrukturen derart kriminell zugeht (wie in Kirchen): “Die internen und externen Konflikte hatten bei … und ihrem Führungsteam eine Spirale ausgelöst, die schließlich in soziopathisches und kriminelles Verhalten mündete.” In Bezug auf eine bekannte Sektenbewegung. Egal welche das nun ist, da dieses “Menschenmanagement” jeweils vergleichbar ist. Wohl alle Sektenimmer härter wurden statt weicher über die Zeit. Beim Staat diese Ziele erreicht über das Beamtenrecht und Beförderungs- und Versetzungsmöglichkeiten. Sanktionen. Entlassung. Wie Kirche und Sekte. Logen-Heere von Orks (Militär, Politiker, Beamte, Wirtschaft, Dienstleistungen, Versicherungen, Banken, Wissenschaft etc.), die Paradiese in leblose Wüsten verwandeln, alle Menschen zu Sklaven machen. Unter Beteiligung von ARTE, Greenpeace, Justizministern, der Wahrheitsbewegung oder Generälen und Soldaten. Jeder gemäß seiner Rolle und Funktion.

In einem langen wie unterirdischen Zeitraum, der zusätzlich Treppen nach unten aufweist, in dem der Mensch abgestraft werden soll für seine reine Anwesenheit. Sein angebliches Unvermögen. Ab in die Hölle mit ihm sozusagen (ständiges “Jüngstes Gericht” bis zum sog. “Brudermord”). Tiefe Wurzeln eines “Verständnisses” des Herrschertums, das heute nur schwer aufkommen kann. Da die Menschheitsentwicklung vor der Antike nicht preisgegeben wird.

Selbst Alexander der Große starb früh und an was genau? Khans Ableben sagenumwoben. Caesar vergötttert und vom Senat gelyncht. Giftmorde unter Erben und Nachfolgern. Mozart behauptete, vergiftet worden zu sein. Kennedy erwischte es auch. Viele andere aus deren Schmieden. Wenn sie die übergeordneten Ziele störten. Oder sie nicht mehr gebraucht wurden. Oder gegen interne Regeln der Logen verstießen. Oder sich zu mächtig fühlten. Oder beim Volk zu beliebt waren. Wie Diana oder Marley. Letzterem wohl ausgerechnet deutsche Kliniken zum Verhängnis wurden. Diana erst in der Klinik starb (Prinz Harry möchte nicht, dass seine Frau Meghan zum Opfer derselben Mächte wird wie seine Mutter Diana.“; SPIEGEL, 09.01.2020)? Wo Logen-Ärzte als Auftragsagenten agieren, wie man es selbst unter Körperverletzungen (Fehl-OP) erlebte. Befund-Unterlagen verschwanden. Bedroht wurde, nachdem man den Arzt anschrieb, um ihn zur Verantwortung zu ziehen. Davon Abstand nahm, um sich selbst zu heilen, da keine Klinik einen heilt, wenn die Logen das nicht wollen. SPIEGEL jüngst betonte, wie gedrillt McCartney weiteragierte, während Lennon auf Abwege der Selbstfindung geriet und erschossen wurde. Schiller vergiftet. Ähnlich in den Sekten und Kirchen. Was geleistet wurde, ist Schnee von gestern. Wer heute nicht nach Vorgabe leistet, ist wertlos. Mensch nur Sklave und Soldat. Antike Systeme der Menschverwaltung. Die.von Weizsäckers seien die deutschen Kennedys. Was für eine Aussage der Medien? Nach einem Mord. Ohne diese Familie zu bewerten.

Was erklärt, warum es aus deren Reihen keinen sichtbaren Widerstand gibt. Weil diese wissen, was ihnen jeweils blühen würde. Sie diese Strukturen kennen, und Menschen belächeln, die versuchen, dagegen anzukämpfen. Was helfen könnte, dies zu verarbeiten, ist die Tatsache, dass dieses System nicht unterwandert, sondern von den Aristokraten geschaffen wurde. Vom Bundeskanzleramt über Greenpeace bis hin zu den Reichsdeutschen.

Wer möchte Merkel? All diejenigen, die wählten. Alle Wähler sind Täter. Wer nicht zur Wahl geht, tut richtig, hat jedoch ebenso keine Wahl. Wer sich diesen ungerechten Staat weg wünscht, tut dies wohl berechtigt. Nur wollen dies auch die Aristokraten. “Weg mit dem Kanzleramt”. Aussage eines Templers, die nunmehr anderes wollen.

Darauf hinauswollend, dass das heutige System wohl nicht demjenigen entspricht, das sich jene antik-mittelalterliche bzw. prähistorische Ideologie langfristig wünscht (eher sog. “Mittel zum Zweck”). Die Mormonen “anderes” übten. Und viele mehr. Was dabei als Ergebnis herausgekommen ist neben einseitigen Hierarchien zur Verhinderung von Streit und Sicherstellung der Leistung. Die Dominanz weniger,  Überwachung und Controlling im Höchstmaß. Dazu müsste man beispielsweise Tom Cruise fragen oder die Steiner Erben aus Russland oder deutschen Mittelgebirgen. Einen Club von überzeugten Rabinern. Sekten weit verbreitet in dieser Illusionswelt. Was aus deren Sicht logisch ist, damit jene Ideologie nicht in Las Vegas unterging, sondern an ihr weitergearbeitet wurde. Kirchen ihren Zenit bereits überschritten.

Die Jesuiten als Spezialbund der okkulten Aristokraten religiöses und weltliches gründeten und vereinten. Unter der Unantastbarkeit des Papsttums als caesarischer Thron und Repräsentant der einflussreichsten Altmonarchien. Das Weltliche statuierten samt Greenpeace und Universitäten. Flower Power, um den Mind zu internationalisieren. Die Freimaurerei zum gemeinsamen Kit machten. Als millitärischer Grundkonsens der Erziehung samt Regeln, Verschwiegenheit und Graden. Weltmenschen zu formen für die Globalisierung. Regionale Macht in Europa gewährt war. Bruderschaften und Logen, die das lenken. Herrschende Familienstrukturen (Stämme) in allen Winkeln dieser Welt. Al-Assad unantastbar aus dem angesehenen Stamm namens Löwe.Rosenkreuzer als ideeller Kern. Dies alles streng gegliedert je nach Aufgaben. Funktionalitäten, sie sich nicht alle untereinander kennen oder gar lieben müssen, wie in ALT Rom unter Legionen, sondern auch im JETZT zu funktionieren haben. Je weniger Wissen nach “unten” durchdringt, desto besser für die “oben”. Wie beim Militär.

Ohne dieses und jenen Drill es nicht geht. Auch die Könige sofort nach der “Wache” schrieen, wenn es nach Gefahr oder Diebstahl auf der Burg oder im Schloss roch. In Kirchen nicht anders. Schon dort Knechte für alle Bereiche. Vom Vieh bis zum Hausmeister und Schornsteinfeger. Stasi im feudalen Hof. Nonnenaugen aus allen Kirchenschlitzen. Nonnen oder Hoffrauen und Personal als Garantie, dass sich “unten” alles herumsprach. Während man sich “oben” verschwiegen abseilte. Bis heute gelten diese Prinzipien. Wie Militärbünde als Identifikation. Riten und Förmlichkeiten. Erkennungsmerkmale. Uniformen. Dazu sog. Geistiges, was sich verschwiegen hält.

Sog. “Meister” würden sich auszeichnen, indem sich diese besonders verschwiegen hielten. Was bezeichnend ist. Und man sich nicht hineinversetzen kann, wie einen Orgasmus über überlegenes Wissen erhalten zu können bei Verschwiegenheit und dem Nutzen einer kleinen Schar, während alles andere den Bach heruntergeht und die Gewalt zum Diktat über Jahrhunderte erhoben wird. “Masterplan” hin oder her. Meise oder Meister. Blutvergießen als das Verwerflichste, was es gibt. Und zum Maßstab erhoben. Ihr Meister.

„Es erscheint nicht vermessen zu behaupten, dass sich dieser Prozess ganz im Sinne der Meister zu vollziehen scheint. Es gibt in allen religiösen Überlieferungen nur einen Kern, eine spirituelle Essenz, deren Verkörperung die großen Eingeweihten und Erleuchteten sind, die über der Erde wachen.“ (Peter Michel: „Charles W. Leadbeater – Mit den Augen des Geistes – Die Biographie eines großen Eingeweihten“, Aquamarin Verlag, 1. Auflage, 1998)

Das sog. Bürgertum somit zwar aufgestiegen war. Teil haben durfte an vielen Prozessen. Funktionen darin einnahm. Gebunden wurde. Unter Arbeit, Rolle, Konsum und Abgabenlast geknebelt. Dazu gedrillt oder fallen gelassen bzw. auf die Coutsch, zu Kassenärzten und zum Lidl gebracht über Hartz 4. Volksmanagement. Die wenigsten können nachvollziehen, dass dies heute ein Herrschaftssystem ist und kein Wohlfahrtsland. Wie oft fielen die Begriffe “Sklave” und “Rassismus” seit Beginn der Krise? Dies eher auf das Kastenwesen bezogen. Was mit der Abstammung zu tun hat. Den Menschen dadurch wieder vor Augen zu halten, was deren Rolle davor war und sich nicht geändert hat. Wenn Illusionen verfliegen und das Reale erkannt wird, worüber hier seit Jahren berichtet wird aus Erfahrungen.

Wenn tatsächlich Menschen meinen, dass irgendwo sog. demokratische Verhältnisse herrschen, wenn beispielsweise 1 Maria für 80.000.000 Deutsche spricht. In USA, Russland und China noch wesentlich mehr Menschen. Oder ein 1 Saulus ohne Paulus. Dann zeigt das den Erfolg in der Erziehung durch die Theosophen.

“Meist sind es nur zehn Personen .. siebzig Meter unter der Erde .  alle Notizen ..

als “Staatsgeheimnis” eingestuft, verbrannt …… Tresor gelagert.” (ZEIT-König)

Frankreich und Deutschland als Schlüsselstaaten. Merkel als “Unterhändlerin der Welt” nach SPIEGEL. Schlüssel für Nostradamus Verse, dieser war Franzose, wohl auch Wörter mit deutschen Bezügen. Dazu muss man teils Buchstaben auslassen. So arbeitete er offenbar. Buchstaben in einzelnen Zeilen. Dazu die Zeile selbst. Wohl noch mit weiteren Tricks. Jeder kann selbst prüfen. Man prüft gerade diesen Schlüssel einer Autorin namens Rose Stern (Buchtitel: Nostradamus – Der Prophet des Neuen Äons). Auf welt.de drahtseilmäßig „Nostradamus wusste, wann es wirklich dunkel wird“. Er als ein “Schlüssel” in vielen oder gar allen konspirativen Reihen gilt. Er neben dem Eigenstudium das Geheimwissen der Katharer erlangt haben soll. Dazu der Begriff “Rose” (siehe eingangs die Kathedrale in Frankreich), den er verwendet. Als Wirbel einer Veränderung, die unsere Vorstellungskraft jedoch sprengt. Man sich wie fühlt, wenn das wahr ist, die Erde mit ihrer sog. kosmischen Umgebung ins Sonderschwingen käme. “Himmel auf den Kopf fallen”. Asterix und Obelix. Wenn das Kulturen passiert ist, die das erlebten, ist klar, warum dieser Kult und die Anbetung der Sonne entstanden ist. Die Sphinx in Ägypten wohl als uraltes Mahnmal. Auch dies vertuscht. Die Sonne, die Leben schenken und offenbar mit einem Schlag nehmen kann. Alles muss fein stimmen, damit das mit der Sonnenstrahlung passt. Daran sichtbar, wie präzise das angelegt ist. Als Mitteleuropäer sehnen wir uns nach ihr. In Wüsten zeigt sie, was sie verbrennen kann. In der Bretagne schon jetzt zu diesem frühen Zeitpunkt – wie die letzten Jahre – mit Effekten wie Dürre nach nur einer Woche Sonne. Große Harmonie erzeugt diese nicht. Höchstens ganz früh am morgen. Dass der Erdenschutz nicht erst seit heute schwindet (s.o.), spielt jedoch keine Rolle in dieser manipulierten Gesellschaft.

Während die Sphinx (Mona Lisa) schweigt,
lässt da Vinci im Abendmahl wohl die Würfel fallen.
Das Abendmahl Leonardos in astronomischer Hinsicht“.
“… im Abendmahl alle sechs Planeten (ohne den Mond) um Christus, die Sonne.”

Ein Erdenschutz, der mit einem sog. ESA-Schwarmtrio von Satelliten auf französischem Boden observiert wird. Mit hochspezialisierter Weltraumforschung in deutschen Städten wie dem römischen Darmstadt. Alles eng miteinander vernetzt. Das sog. “Goldene Zeitalter der Magnetfeldforscher“, und mehr. Deutschland zudem als Drehscheibe des Geoengineering. Ob Max-Planck-Institut für Chemie im römischen Mainz. Oder die Spitze dieses Faches unter Schirmherrschaft des Umweltbundesamtes in Berlin. Und wer hat einen Nutzen davon? Eine “kleine”, uns hier bekannte Schar. Das All sei nämlich ein “ungemütlicher Ort”, schrieb dazu SPIEGEL am 18.05.2004 in seiner zynisch gemeinten Form. Magnet-Feld-Katastrophe sei abgesagt unter einer Reihe von Logik-Fehlern. Und ein Durchsickern für die “Brüder”. Jetzt lautet es nämlich anders (s.o.).  ARTE verlagerte dies damals weit in die Zukunft. Bastelte daraus gleichzeitig einen Kult über wie götterbehaftete Ur-Kräfte. Diese Medien als Serientäter, die Bevölkerungen zu verraten. Tode in Kauf zu nehmen. Wie in den Kriegen. Juristisch heikel. Wo jedoch kein Richter. Weil kein Richter (s.o.). Systeme mit verbrieften Richtern nach Macht und Unrecht schreien.

Man kann das selbst eruieren. Indem man sich beispielsweise fragt, warum es Riesenhaie, Delphine und Wale gepresst in einer Kiesgrube gibt in Norddeutschland. Welche Kräfte diese dort hinbefördert haben. Ob das tatsächlich schon so alt ist, also so lange her, wie dann offiziell behauptet wird. Oder frischer. Verrät aktuell SPIEGEL in Bezug auf ein Gebirge in China, wo zwei Platten aneinandergerieten. “Dass diese Farbenpracht zu sehen ist, grenzt an ein geologisches Wunder, denn eigentlich dürfte es überhaupt nicht zu sehen sein. Die bunten Gesteinsformationen entstanden bereits vor zig Millionen Jahren während der Kreidezeit und hätten eigentlich längst von anderen Gesteinsschichten bedeckt sein müssen.” Da dies viel jünger ist, was die Lügenmaschine SPIEGEL natürlich weiß.  Woran man jedoch erneut sieht, welche Naturkräfte entstehen können, wie bei der Entfaltung von Gebirgen, oder riesigen Gräben, das jüngere Mittelmeer, und wie klein man sich dagegen körperlich vorkommt. Tiere diesem ebenso ausgeliefert sind. Durch Evolutionstheorie und gängige Erdentstehungsthesen wird gewährt, dass sich die Menschen in Sicherheit wähnen durch Beständigkeit, oder allerhöchsten Unerwartetes wie Einschläge aus dem All befürchten (ständiges Modethema). Statt Zyklen als Folgen einer möglichen Präzession in Erwägung zu ziehen (s.o.). Nostradamus Aufmerksamkeit deshalb insbesondere dem Firmament gewidmet. SPIEGEL China “zerknittert” und “Rot” aus dem All zeigt, könnte noch einen anderen Grund haben. Es laut Nostradamus den Osten wie China und Japan besonders schwer treffen soll (Aufgang der Sonne im Osten bei Zusammenbruch des Magnetfeldes, Nacht in Mitteleuropa, also weniger Strahlung).

Anm.: Dass man selbst keine materiellen Schutzmaßnahmen trotz des gesammelten Wissens betreibt liegt an Folgendem. Da man nicht so stark an der Materie hängt. Fast nichts mehr zu “verteidigen” hat. Keine Verantwortung für andere Menschen trägt. Es entweder nicht passiert, was Nostradamus beschreibt, obgleich sich einiges in diese Richtung entwickelt (s.o./u.). Zu Lebzeiten es passieren würde, es zu groß für einen selbst wäre. Es käme dann auf Glücksmomente an ohne professionelle Vorbereitung, die auf exakten Kenntnissen beruhen müsste. Ein Beispiel. Wo man sich befindet (Bretagne) gibt es nur wenig Schutz. Nicht einmal einen Hügel. Stattdessen zerbröselnde Dünen. So dachte man an die höheren Pyrenäen. Las dann, dass dort die Hauptbruchstelle zwischen Frankreich und Spanien liegt (s.o. zu den Gebirgen). Laut Nostradamus soll sich Spanien von Frankreich lösen. Geologisch gesehen wohl deutsche Mittelgebirge eher “privilegiert” (wohl eher westlich als östlich; wo man wohnte in der Nähe von Logen-Projekten, nach Aufdeckung vertrieben wurde bzw. freiwillig verschwand aus Ekel, was Psychopathisches betrifft hinter jenen “Brüder”-Fassaden; wie in der Bretagne jedoch auch, so dass man “mental” über diese kommen muss, wenn sie sich zeigen; s.o./u.). Jedoch neben geologischen Abläufen noch weitere mögliche, kaum eingrenzbare Gefahren (s.u.). Zu bedenken gilt, dass Nostradamus letztlich das auffüllt, was in der Offenbarung des Johannes entweder offen oder “verschlüsselt” nur in Grundzügen vorhanden ist. Gefahren über Himmel, Luft, Boden, Wasser, Feuer, also die Elemente, aber auch einen Krieg (s.u. zur aktuellen Kriegsgefahr verstärkt durch die sog. Epidemie und womögliche “Kranz-Pläne”).

Exkurs: Die vielfach tonnenschweren Steinblöcke der Pyramiden und Tempel sollen mit primitiven Mitteln von sog. Entwicklungsstufen der offiziellen Evolutionsmenschen angefertigt worden sein. In diesen abgebildeten Höhlen sollen primitive Urmenschen gewohnt haben. Dabei könnten jene uralten Blöcke und Platten gegossen worden sein aus dem sog. antiken Superbeton, von dem der Altrömer Harald Lesch scheinheilig sprach.  Ähnlich wie die hier abgebildete, unverwüstliche Steinplatte direkt über einer Brandung in der Bretagne, die wie eingegossen wirkt (optimale Einfügung in schiefe Granitfelsen). Die alt ist, aber mit Sicherheit nicht 500.000 Jahre und ebensowenig von Urmenschen erschaffen werden konnte (wie die Menschen verschaukelt werden). Jene massive Steinplatte, die seit ihrem Erbau den Vibrationen durch die Brandung, der Witterung und dem Salz ausgesetzt ist, war unbeschädigt. Das fehlende Stück wurde für sog. “wissenschaftliche Zwecke” einer kleinen, priviligierten Minderheit herausgefräßt. Hier sieht man ähnliche Steinplatten in Bolivien (Puma Punku), an denen ebenso deutlich werden könnte, dass diese gegossen worden sein könnten (sog. Geopolymere). Realitätsnäher wäre, verstärkt durch die exponierte Klippenlage mit der dort weitläufigsten Sicht auf den beidseitigen Küstenverlauf samt Firmament, dass auch diese Stelle in der Bretagne okkulten Angelegenheiten diente. Ureinwohner hätten diese Platte nicht derart anfertigen und dort präzise unter hoher Qualität in den wackeligen und schiefen Untergrund einfügen können. Zudem hätten diese nicht ungeschütztes Quartier gen Weststürmen und Salzwitterung samt kinderverschluckender Brandung gewählt. Ebenso jene Menhire und Megalithen in der Bretagne – offenbar bezugnehmend auf Astronomisches – wurden mit Sicherheit nicht von halben Steinzeitmenschen aufgestellt. Prähistorisches. Seit Andenken durch Bildungswege vertuscht und verschwiegen, in Hollywood-Filmen und “Kulturen der Essenz” (darunter als Kern der Weltreligionen; s.u.) verherrlicht.

Beide Länder eng verbunden geologisch und “brüderlich”. Nostradamus Vorhersagen hatten dies vielleicht noch verstärkt. Lucis Kometenschweif aus dem meisterlichen Granit im templerischen Georgia. 1776. 1, 6, 777. 21 Black Jack. Sieben Brücken zur “1” über die “6”. Am Highway 77 gelegen 9 Meilen vom Zentrum des nächsten Orts mit der Vorwahl 1706 . Ou parfois Illuminati de Bavière 1776. 1, 6, 777. 21 Black Jack. ARTE Bretagne|Karambolage i.S. von Bayerns Schlacht bei Eggmühl. French Eckmühls doch Stolze 60 Meter & Ganze 307 Stufen“. 6, 777. 21 Black Jack. Vieles gleicht sich (Teil1Teil2Teil3Teil4Teil5). Damit dies nicht auffällt, benötigt es die bestellten Verschwörungstheoretiker. Go Jo. In Anbetracht der “hochbrüderlichen” Georgia Guidestones. 1980. Pippis Lindlist feudale 9. Sektenanhängerin Nenas 99 Luftballons samt Fliegerstaffel, dies getanzt, gesungen und gefeiert von ihren Lemmingen. Die 81 Meter des Rosen-Turms (s.o.). Umgedreht die 66 in Stein: “MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000 IN PERPETUAL BALANCE WITH NATURE”.  In Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch. Wie kommt man auf diese Zahl? Darüber sollten sich Menschen Gedanken machen. “Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde”. Auch dies als Botschaft der 12 Monkeys. 10 Gebote. Zahl des Runden. Inschriften, die auf einen Schnitt schließen lassen.

“Hier ist ein Weltende in Sicht. Ein Untergang alles Bestehenden. Tohuwabohu wie einst am Anfang, bevor Gott die Welt erschuf”

(Evangelisches Gemeindeblatt 44/2017)

Offenbar mit einer konkreten Planung, wie das Zusammenleben der Menschen sich nach jenem “Schnitt” gestalten soll. Von einem System ins nächste seit der Antike. Da die Menschheit mangels Wissen, oft auch mangels Interesses, chronisch den machtinteressierten Herrscherhäusern hinterherhinkt (vgl. Blog).

“CHANNEL THROUGH STONE INDICATES CELESTIAL POLE. HORIZONTAL SLOT INDICATES ANNUAL TRAVEL OF SUN”. Der kosmische Bezug jener Steine. Dazu deren PHYSICAL DATA  bei Wikipedia breit veröffentlicht. Mit vielen Zahlen. Vielleicht Zeitangaben. Koordinaten. Hat sich das jemand angeschaut? Bestimmt nur Insider. Stattdessen sich berieseln lassen von bestellten Heuchlern. Eigenstudium?! Darum ging es hier. Zu eigenen Schlüssen zu gelangen.

Frankreich und Deutschland somit als quasi Einheit seit Antik Rom. Teils offen. Teils unterm Deckel. Drüber “Napoleon” oder die anderen “Lucis-Bombenteppiche” (s.o.). Pläne und Zeiträume. Vermutlich ab 11.9.2001 eine Verschiebung innerhalb God-Zilla bzw. Hip und Hop oder Kenobi mit oder ohne obi, wie in Teil 2 angedeutet. Wechselhaftes. Wie sprungartiges. Baumarkt OBI nur noch auf dem Mars erlaubt. Seit 2001 gesteuerte Talfahrt. Got-Ham City des Max. Wiese von Biene Maya. Am Fundament getroffen. Und nun 2021. Ein absolutes Krisenjahr.

Warum gerade Männer um und über 40 sog. Verschwörungstheoretiker laut Verschwörer-Medien? Letztere in der Aristo-Praxis. Da es hart geworden ist, Geld zu verdienen. Die Kette des Irrsinns nicht abbricht. Sie den 11.9.2001 im dazu trefflichen Alter erlebt und eingeordnet hatten. Wahrheitsbewegung deshalb installiert. Heute entweder auf”gegeben” oder Fußmassagen oder Esoterik i.S. Steiners Schienenbeinschoner für Hannibals Boxball (s.u.).. Dies mit etwas Humor angereichert angesichts des dramatischen Sachverhaltes und der Schwere der Tat all dieser bestellten Darsteller seit Jahrhunderten bis heute. Ob Bundesamt für Strahlenschutz (s.o.), dem Potsdamer Klimawesen, dem Umweltbundesamt samt einer Kette von Institutionen, dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz, Frau Kanzlerin und ihren Ministerinnen und Ministern, die ebenso an geltendes Recht gebunden sind, bis hin zu den vielen Illusions-Lagern von A bis Z (sog. Rollengeschehen). Die Weltbevölkerung durch Täuschung, Lügen und Ablenkung gegen die Wand fahren lassen. Danach schaut jene Strategie aus.

Und wenn man sich jenes Emblem des templerischen Georgia anschaut. Die Kreise zählt. Der Tempel. Das Schwert. Der Soldat. Der Halbmond. Noch mehr Hörner. Die Zahl. Oder die 66 Sonnenstrahlen einer deutschen Logen-Sekte auf deren “Eigen-Bibel” (“Mit 66 Jahren fängt das Leben an”). Symbolisiert auf amtlichen deutschen Ausweisdokumenten (s.u.) oder dem Logo des ZDF (s.u.). TV, Kino, Songs und Werbung. Wie kann man so besessen und – mit Verlaub – geisteskrank okkult sein? 

Stoppen wir bei 00:7. Ein heftiger Schlag in den Magnetpol (NP) des Globus samt Shake it. Links die 5. Rechts die 1. Macht gemeinsam die 6. Dazu der Gehörnte als Wikinger. Ein rotes Telefon. Das davor schaut aus wie Dynamit. Oben rechts ein verkohlter Planet mit gelbem Nachbarball. Könnte die Sonne sein. Die Logen-Astronauten mit separaten Verschwiegenheitserklärungen würden noch anderes finden, was dieser französische “Astronomen-Club 51” kurz anspricht. Dazu die drei Funktionsfarben Weiß, Schwarz und Rot. Das Kreuz. Fünf Minuten gestöbert unter “Ad 2021” und fündig geworden. Oder Orangen, die urplötzlich wie kleine Sonnen vom Himmel fallen und alles zerschlagen. Oder Jugendliche mit Mona Lisa als schweigende Sphinx (vgl. Blog). Astronautenanzüge überall. Piraten, die im gediegenen Schiff feiern und andere bei Donner und Blitz im Meer im Stich lassen. Um diese Piraten ging es hier jüngst. Etc. Und die “Corona-Krise” zeigt, die Logen sich nicht bessern wollen. Ähnlich das sog. Klima. Bretagne. 1. Mai. 11 Grad. Früher im Januar. Schwere Anoraks von September bis Juni. Fischer fest eingepackt und zugeschnürt wie Astronauten. Früher eher so, als Kind noch erlebt. Wärme ab ins All wegen schwächelnder Hülle (vgl. Blog). Hitzewellen kontinental durch Abschwächung des Golfstroms und sog. “Kondensstreifen“, die erwärmen. Nordmeer wird offiziell kälter. Festgestellt durch “eine groß angelegte Messkampagne”. Also doch nicht wärmer. Menschen jedoch Lügen glauben. Wissenschaftlich aufwändig messen, was in der vorgelagerten Bretagne jeder “Michel” spürt. Sahara-Hitze und Golfstrom: Atlantic Meridional Overturning Circulation (AMOC) verändere sich – Ist das noch verhandelbar? Welche Rollen spielen geschwächtes Erdmagnetfeld und sog. „Polsprung“? Stichwort ebenso „Ozon“! / Greta Thunberg: „Wir haben nichts erreicht“ – Liegt dies etwa am sog. „Polsprung“?Eingefroren im Dienste der Forschung“, heißt es auf der Seite des Kanzleramtes. Teure Pol-Expedition, die wir für was bezahlen? Für die Mars-Aristokraten, die in jene Wüste gehörten. Eis scheint somit vorhanden für die Eisbären. Die Jäger bleiben deren Gefahr, was niemanden interessiert. Jedoch “Eisbären ohne Eis”, das interessiert. Also die Lügen, nicht das Wohl des Eisbärs. Menschen tun sich schwer mit Logik. Da die Eisbären ohne Eis schon längst abgewandert wären in eisfreie Regionen zum Schreck der dortigen Bären. Da die Eisbären mit ihrem logischen Gemüt und logischen körperlichen Eigenschaften die kampfstärksten Bären sind. Evolutionstheorie lebensfremd. Nicht Zufall, sondern Logik herrscht unter Natur und Tieren.

Die Logenwelt, in der wir leben, beruht auf diesem Okkultismus. Das chronische Belügen des sog. Volkes. “Der Plan der Liebe und des Lichts” des Lucis Trust. Samt UN-Bomben, Drohnen-Morden und Menschen verhungern lassen. Nenas “Licht und Liebe in die Welt zu schicken”. “Unser Zusammenleben auf diesem Planeten ganz neu zu gestalten.” Nena! Schenke Deinen arglos-Fans doch reinen Wein ein, was das bedeuten soll in Deinen Songs und auf Deiner Webseite. Dein Riss. Die braune Wüste. Die neue Welt des Lucis Trust (New Era) mit womöglich Massenblut zur Folge.

Man möge sich den Französischen Kurzfilm La Jetée (1962) ansehen als Vorläufer Hollywoods 12 Monkeys (1995). Testamentarisches. Mit Eulenaugen in Pyramide vorweg. Auf französisch, jedoch mit deutschen Ärztestimmen nach Mengele. Komplett zerstörte Welt. Radioaktiv. So nicht nur die LogenAristo-Atombomben, sondern auch ungehemmte Sonnen- und Weltraumstrahlung (s.o.). Symbolisch gezeigt Paris. “Pa vo beuzet Par-Is. Ec’h adsavo Ker-Is”. Modern aufgearbeitet für die Jugend @ “Zénith de Paris“ als Show präsentiert (Teil 5). La Jetée: Beklemmende Bilder und Musik. Wie Horror. Maria-Frau. Ausgestopfte tote Tiere. Lucis Hörner, wo es nur geht. Der Mantarochen muss herhalten – ähnlich wie Fledermäuse – als Lucis-Symbol mit Hörnern fett eingeblendet. Löwe und Hai. Jene Zurschaustellung  ohne Einwände von “Sekten-PETA”. Dieser Depressiv-Film sog. “Masterpiece”. In Wahrheit fundamental religiös. Arglose nicht erkennen. Insider feiern. Aufgeführt weltweit bis in philippinische Kinos. Eine Bar in Asien danach benannt. Preise für “Dunkelheit und Depressives”. Die düstere Welt der Aristokraten und deren Logen unter Nenas und Lucis “Liebe und Licht” (s.o.). So sich selbst eher nur als “Besucher” in dieser “Welt des Teufels” sieht. Ohne Heimat dort. Schon als Kind gefühlt. Nun das Erwachsenenwissen. “Erlösung” davon nur innerlich selbst zu erreichen. Nicht äußerlich oder gar via Religion.

Denn nun hoffentlich auch nachvollziehbar für sog. Arglose, warum man irdisch keinen Fuß mehr auf den Boden bekommt, wenn man sich weigert zu diesen luziferischen “End/Neuzeit-Sekten” dazuzustoßen. Dann schließen sich sogar die Türen bei den ehemaligen, noch projektbetreibenden Hausbesetzerinnen und -besetzern in Berlin. Über Buddhismus, Steiners Öko, Oshos Universum, der Islamisierung (Stern) und den Brav-Herden-Adventisten gewährt, dass es ideell gesehen nichts anderes gibt als das, was die Rosenkreuzer als Kern des sog. “Alt- und Neureligiösen” vorhaben, um das sog. Christentum samt Mainstream sog. “einzudampfen”. “Und täglich grüßt der Weltuntergang”, so ZEIT. “Das Christentum als Lebensform mag verdampfen”.

Diese Troll-Seite präsentiert jenes stolz mit der Überschrift “From La Jetée to Twelve Monkeys to COVID-19“, damit es “fürs Volk” offenbart ist. Verkürzt dies in Logen-Manier des mad-Jokers, da Covid nur der Aperitif ist. Fast jeder, der heute stirbt, vorgeblich Covid erlag “dank” Logenknecht-Ärzten-Kliniken (s.o.) und der feudal-preußischen Robert-Koch-Virenschmiede. Und schiebt dies auf (tages)politischen Missbrauch, um die ausschließlich nur hier auf diesem Blog dargestellten Zusammenhänge (Prähistorisches, Antikes, Modernes) zu vertuschen.

Obgleich es dieses genaugenommen nie gab, bzw. nur in ausgeräucherten Ansätzen, sondern stattdessen aristokratische Lucis/Satana(Maria)-Kirchen. Die als Machterguss zwar dazugehören, ihre Pforten für die Arglosen noch geöffnet haben, ideell gesehen jedoch längst von den sog. neureligiösen Netzwerken, gesammelt unter dem Lucis Trust, abgelöst wurden. Volk dabei chancenlos, da arglos und ohne Organisation. Am 1. Mai entweder weiterhin verzweifelt ist und/oder Tagesausflüge unternimmt. Zum Himmel monsterhaft jauchzende Motorräder bieten sich für Letzteres an.

Was so weit geht, dass eine deutsche Lügen-Sekte, mit Land und Betrieben ohne Ende, Tag und Nacht seit 40 Jahren, ihrer Entstehung, vorgeblich gegen die Lügen-Kirche kämpft, ihre Existenz offiziell davon ableitet (also nicht intern), die jeweils Führenden in einem vom Teufel geschwängerten Faul-Bett liegen. Jene Sekten deshalb mit sog. Gründern, “Gurus” und gar “Propheten” ausgestattet, auf was die Sekten/Kirchen-Aristo-Medien absichtlich herumreiten, damit bei den arglosen Bevölkerungen der Anschein des Getrennten vorliegt und deren Zusammenwirken (Funktionalitäten) nicht auffällt. Sämtliche Kritik an den Kirchen, wie auch an jenen Sekten, synthetisch ist. Wurzelbehaftete Kritik nur möglich wäre durch die hier dargestellten, allgemein wie speziell jedoch unterdrückten Zusammenhänge.

Es somit mehr Funktionalitäten der Logen gibt als zählbare Erbsen auf den jeweiligen Tellern der sog. “Verbraucher”. Der moderne Begriff für “Sklave”. Indem dann sog. “folgerichtig” auch die sog. “Verbraucherschützer” als “Sklavenhalter”, die keine ganz neue Erfindung sind, zur “Diktatur der Trolls” gehören. Mit 12 Pyramiden und den heutigen Mode-Farben des Abgrunds (Schwarz und Rot). Logen-Trolls, die jeden Tag in (“ihrer Mühle”) neu und grimmig aufstehen (“müssen”), um das Volk zu belügen und zu verarschen mit ihren depressiven, vergrauten Logen-Lügenfratzen (“The Joker”). Jene Filme zeigen es doch! Oder Pippi, “Brüder” Grimm, Bibel und Busch Wilhelm.

Was “Mensch” bzw. “Nicht-Bruder” dabei “denkt”?!??? Welt samt La Jetée und 12 Monkeys sich entwickelt etwa durch “Ketten von Zufällen” statt “organisierten Brüdern”?

Testament kennt jeder. Steht für Geltung und Verbindlichkeit. Die Bibel besteht aus zwei Testamenten. Das vorgeblich meistgelesene Buch. Dennoch wären die meisten überrascht, wenn …. Und jene Überraschung der Menschheit beschreiben Johannes und Nostradamus. Dies sei ferne Zukunft. Nachfolgende Generationen würde das treffen, doch nicht mich. Wenn es tatsächlich so wäre, würde dies keinen Unterschied in den Folgen machen. Die Offenbarung zudem Sternenkonstellationen benennt, die aktuell sind. Etwa die Sonnenfinsternis am 11.8.1999. Und den 23.9.2017, als die Sonne das Haupt der Jungfrau bekleidete (astronomisch). Mit dem Mond zu ihren Füßen und einer Krone aus insgesamt zwölf Sternen. Die Sonne im Focus. Auf einem Poster für einen Film namens “Endgame” (2019) heißt es im sichtbaren Zeichen der Sonne: “We lost friends”/“We lost family”. Daneben wird ausgerechnet dieses Bild in Szene gesetzt. In einem anderen (sogar deutschen) Film (2011) drehte es sich noch spezieller um die Sonne: “Die Sonne wird euch verbrennen”. Oder dies: “Hard sun is coming” (2018) inklusive top-secret countdown to human extinction”: ‘Hard Sun’ Is Drama at End of the World. Laut Wikipedia dreht sich diese Serie um ein Ereignis mit Codename „Hard Sun“, das die Erde unbewohnbar mache (ähnlich Focus Online; s.o.). Das Sternbild des Löwen und dessen Regenten (s.o.). Hierzu das “Sonnen-Poster” zum Film “Der König der Löwen” (2019).

Alles fiktiv und erfunden, nur der eigene Werdegang nicht?

Wie Heinrich I. mit “Christuskreuznagel”  in unschlagbarer Heiliger Lanze.

Wie die Kathedrale Heilige Maria der Säulen auf Hohem Berg in Insel-Sizilien.

Vom Siegestempel der Göttin Athena zur katholischen Basilika.

Herrschaft definiert als Krone (“Corona“) des “himmlichen” Jerusalem.

“Krone als Programm”. “Tiefdurchdachter Plan”. “Glauben”.

Bildnisse des Ziels. Kaiser als Sprachrohr. Von “Gott” ausgewählt.

Altes Testament. Könige David und Salomon.

“Überragende Orte der kaiserlischen Herrschaft.”

Geflügelte mit großen Köpfen, die Abwehrzauber entfalteten.

Träume. Jesaja. Kaiser als Regierung und oberste Priester.

(ähnlich wie Bundeskanzlerinnen aus Pastorenhäusern?)

Deshalb die Könige auch Kaiser.

(Quelle).

“Friedrich II. aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien,

ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-

deutschen Reiches. Außerdem führte er ab 1225 den Titel „König von Jerusalem“.”

Wikipedia

Als Meister der Homogenisierung unter den Fürstenstämmen.

Vorbild der modernen Sklavenstaaten. Bis nun! Und dann?

Der lange Weg zum ersehnten Zeitalter.

Mit Robert Koch und Amtsärzten als temporäre Feudal-Stützen.

Ähnlich wie Hollywoods gewiefte Film-Grützen (vgl. Bild).

Auf dem Weg in die sog. NEW ERA Kriege als Gerüste.

Wer mag all dies dem Ex-Amtschefarzt Wolfgang Wodarg zuschicken? Der seine Fans bis heute auf Corona” (“Krone”; s.o.) festnagelt und andere Türen dadurch verschließt. Die Logen-Verhältnisse verschweigt. Als Ex-Leiter einer Behörde! Die gewöhnlich  in Logen sind. Seine sog. Vernunft niemals durchsetzen kann gegen die hier beschriebenen Strukturen. Alles klar mit Ihnen Herr Wodarg, der Sie an die Logen-Infektionslehre des feudal-preußischen Robert Koch glauben? Als Amtshüter mussten Sie das, um Karriere zu machen. Um ein Amts”führer”zu werden. Bis heute tun Sie das entgegen der Wahrheit. Ihren Job brav erledigen. Man hat ihn zitiert vor einem Jahr (dabei betont, man selbst eine andere Meinung über die Schulmedizin samt Infektionslehre und sog. böser Fledermausviren hat, da die Natur dies nicht anstellt und diejenigen, die in Asien den Kot dieser Fledermäuse seit Generationen sammeln, sich nie infizierten). Das war okay, da Corona damals neu war. Nun ist alles geklärt, und jener macht sein Programm stur weiter. Egal, was sonst noch passiert oder geschehen könnte. Exakt daran erkennt man diese bestellten Trolls.  Schauen Sie sich dessen Lebenslauf an. Ein Partei-Funktionär, bis in Klinik-Räten (s.o. zu Logen-Kliniken), wie er im Buch steht. Arbeitsgruppe bei Transparency International. Einem der Hauptvertuscher der Logen-Systeme. Für das der Lucis Trust Werbung macht. Verstehen Sie jetzt, was los ist in dieser verlogenen Gesellschaft, wo nur die unteren Angestellten noch harmlos sein könnten. Aus diesem Grund die untersten Reihen in die Ziellinie des Volkes geschoben und angeblich unlauter wären, während Amtsleiter, ob reichhaltige Pension oder noch in geordneter und sanktionierbarer Stube, gemessen an diesem Arzt einen “Volkshelden” spielen. Die einfachen Polizisten bis hin zur unteren Feuerwehr. Einfache Soldaten bei der Bundeswehr. Da gibt es noch andere Einheiten. Dazu muss man eben diesen Blog lesen. Angestellte mit Volksbezug am Pranger. Mit dem das Raumschiff knapp obendrüber nicht abheben kann zum “himmlichen” Jerusalem. Mit womöglich zusätzlichen Absetzungen “nach oben” bzw. Sperrungen “nach unten”, da dies ziemlich aufgeblasen ist. Viren sind nicht das Problem-bleiben Sie besonnen!”. Aber niemand kommt auf die Idee ihn zu fragen, was das Problem ist. Er ist es! Die von SPIEGEL als “neu” definierten “666-Satanisten” (s.u.) in “seinen” Logen (s.o.). Kaiser-Ring-Kronen-Kreise (s.o.), verbrüdert unter der “Corona” (“Krone”) des Sprachrohrs des Kaisers als durchdachter Plan im Sinne jener Religiosität der Könige des Alten Testaments (s.o.). Deshalb reitet doch SPIEGEL auf dem Kaiserreich herum. Stellt Vorläufer zur Schau. Wie diese soeben verlinkte Doku, was die sog. “Verbraucher” jedoch nicht einordnen können mangels des diesseitigen Wissens. Jene nämlich zugleich mit allen Priesterweihen ausgestattet (s.o.). Sog. “Tohuwabohu wie einst am Anfang” (s.o.).

Mit Dunkelheit. Blitzen. Beben, Rauch Jüngeren präsentiert (Teil 5)

Megasturm. Primitive Man. Völkerwanderungen. Tag und Nacht.

“Hier ist ein Weltende in Sicht. Ein Untergang alles Bestehenden.

Tohuwabohu wie einst am Anfang, bevor Gott die Welt erschuf”

s.o. zum Evangelischesn Gemeindeblatt 44/2017

La Jetée und 12 Monkeys (vor und zurück)

:04:30 Golden Age: 2 Astronauten. Wechselseitiges sich radikal auflöst.

Angel Heart –  Identitäten  – Harold Angel

StartJohannesPosauneprod.ARTEGemäßigtARTEMagieChina.

Man beachte die Animation zum Posaunen-Song. Dann “Masterplan”.

Arte&Konbini. Coibi (“mit””Ich Bin”). Farben Frankreich/Deutschland vereint.

Hip Hop, Kopp-ppoK und Lucky Jo Luke

[Maisch]berger     &    [Gut]berger

Hänsel et Gretel    Max et Moritz

HänseletGretel & HexeetMutter

EmmerichsZilla  vs.  GodZilla

King Kong  Yin Yang

Altes Testament & Neues Testament

1. Königsbuch & 2. Königsbuch

Allen unterdrückt & Allen gezeigt

We should not Scream. 1:23:05 Don’t Scream

Wahlurne  et  Graburne

Moby/Toby  Popp/ppoP  Eva/Ave  Altniggel/Neuniggel  UdoJürgens/CurdJürgens

Wahrheit  sine  Feigheit!

Bei Höhenkitzel muss nicht der physikal. Abgrund her.

Physikal. Apoc..Sicherheit? I dont´t know!

Wolfgang/Wodark  Transparent/Translos  Greenpeace/Greenspan

Unten Satanist oder Oben Separatist (Teil 2)

Gefühllos  oder  Schwerelos

Es gibt noch etwas “anderes”

Wie wäre es mit leeren Buchbestellungen? Oder besser volles Kino:

Universe Anakin Skywalker/Darth Vader, Luke Skywalker, Obi & Kenobi, Druid R2-D2/C3

Menschtum  und  Leidtum?

Testamente at “Zénith de Paris“ am 4.11.2017 als Show präsentiert.

2020/2021
Fashion in Par-ys.
SPIEGELS Apoc.Paris.
Fashion London/Madrid
Diese nicht ohne Nerven

SPIEGELS Asche von Notre-Dame

als “Neustart”. Vorsichtig ausgedrückt

für “Reset”. Da für einen offiziellen politischen

“Neustart” nichts in Aussicht ist (viele verkennen).

Ketten von Zufällen nicht zu einer weltweit verteilten Apoc.Show führen in allen professionellen Facetten. TV French noch eindeutiger. Stattdessen:

Eine sog. Epidemie genutzt wird für grobe Willkür (so egal, wo vielleicht etwas womöglich herkommt). Klarrückung der Machtverhältnisse bei Machtungleichgewicht bis hin zu einem gänzlich fehlenden Maßstab. Gesellschaftszerfall, Kriegsgefahren (s.o.). “ZDF-Tag X” der Nazis (s.u.). Dazu das Schutzschild (s.o.). Wie auch immer jene dies unter sich regeln, da Täuschungen auch in deren Reihen greifen. Ein spitzes Dreieck, ähnlich wie moderne, wokenkratzende Bauwerke mit recht kleiner Kuppel. Oder eben wie Militär, was dieses Gerüst prägt. In den Kirchen geht es nicht anders zu. Erst recht nicht in Sekten, wo noch weniger hinschauen. 500 offizielle Freimaurerlogen in Deutschland. Nur wenige Distriktleiter. Wer die Aristokraten kennt. Der erste Satz, der halb offiziell aus dieser Richtung kam war durch eine  ältere Dame ausgerichtet: “Keine Machtspiele”. Nicht zu wollen schon eines ist. “Kuppel” oder “Opfertisch” (s.u. sog. “Ketzer“). Botschaft über die Kanzleiwebseite, nachdem man jedes Zusammenwirken unverzüglich einstellte. Keinem ideellen Bereich nach Aufdeckung beitrat (s.o.).

Und ein paar Mails von Frauen aus jenen Burgen oder was auch immer, die die wohl schon etwas älteren Männer in ihren Familienstämmen oder gar am Hofgut selbst kannten. Eine schrieb neben dem Thema Pferd von Pergamon.. irgendwas ohne Bezug zum Altar und jene Männer (war es “Pergamesen”).  Aber wer bei Vernunft tief und gesund schläft, den sticht dies nicht echt. Man kernt, damit umzugehen. Stichwort “Ungleiche Machtverhältnisse“; s.o. also im Kleinen wie im Großen, obwohl man weder selbst noch das sog Volk Macht im aristokratischen Sinne oder überhaupt anstrebt, weswegen man diese beiden Themen miteinander verbindet.

Den Herrn Ex-Amtsarzt W. Wodarg nehmen wir jetzt einmal her, um Allgemeines zu demonstrieren anhand der gelebten Logen-Praxis. Denn es sind mehrere Motive, warum dieser jenen “Knecht-Job” macht. (1) Arglose binden, ablenken von all jenen essentiellen Themen, die hier vorgestellt werden. Bei denen es um das Wohl der Allgemeinheit geht. Um Leben und Tod wegen brandgefährlicher Logen (s.o.). (2) Um ein Sammelbecken zu formen. Dadurch wird Kontrolle und Überblick gewährt bei gleichzeitiger Zahnlosigkeit dieser “Sammel-Bewegung“. Sauberer Himmel war damals voll mit Zähnen. (3) Damit diese für viele zeitaktuelle Nische niemand füllt, der unabhängig ist, also ohne Logenbindung. Deshalb war dieser Herr sofort am START. Nun mit Buch wie Eva, Jo & Co. Da dieses Thema optimal die Gesellschaft spaltet statt verbindet (“sog. “Himmel auf den Kopf” würde verbinden). Ein Thema, wo man nur verlieren kann, egal was man sagt. Volk streitet oder wendet sich ab. So funktioniert Macht in der heutigen Praxis, also in einer Zeit, wo noch keine Sturmtruppen offiziell in die Wohnzimmer dringen können, um mögliche Gefahren für die Macht auszuschalten. Es geht um Meinung und Ablenkung. Die wahren Ursachen der Probleme und die dazugehörigen Machtstrukturen zu vertuschen. Und das kann niemand besser als diese Logen-Knechte selbst. (4) Aber auch, um eigene Leute aufzuklären. Da nicht alle eingeweiht werden in alles und bestimmt nicht wenige zunächst an die Gefährlichkeit von Corona glaubten. Was durch die Ausführungen samt Kriegswarnung auf der Webseite des Lucis Trust hervorgeht. Also dass Epidemien abgelöst würden durch Kriege (nach dem Motto “macht euch keinen Kopf wegen Corona, da es um viel mehr geht; um alles). (5) Was dieser Arzt als ehemaliger Amtsleiter wissen müsste, jedoch verschweigt, was seine Gefährlichkeit aufzeigt. Und er den Corona-Kopf der Menschen gezielt aufbläht bzw. vollstopft mit überflüssigen Fakten, die abgelöst werden könnten durch viel Schlimmeres. (6) Durch Corona-Regeln Reisen, Sitzungen und Tagungen etc. nicht mehr so einfach möglich sind. Selbst der Lucis Trust hat seine Vollmondtreffen etc. abgesagt. Viele Botschaften und Wissenstransfer geschehen somit über Medien und eben über solche Plattformen. Und jeder, der es ernst meint, sollte diesen Arzt auf sein falsches Image und seine falschen Schwerpunkte aufmerksam machen.

Wegen diesen Auftragsleuten, die “das Gute” spielen und alle Nischen füllen, hatte man damals in der Öffentlichkeit aufgehört. Da all diese einen gegen die Logen im Stich ließen. Da sie zum “Yin und Yang Spiel” gehören. “Der Schein trügt, die Illusion ist perfekt” als Botschaft, indem man sich plötzlich ziemlich alleine vorkam. Trotz dieser sog. “Helden” (s.o.). Während die Bevölkerung sich unter den Logen stranguliert im destruktiven Kreis dreht. Schlimmer als Merkel sind diese. Da Merkel recht offen ist, zu wem sie gehört. Diese offiziellen Mächte auf der einen Seite und dann diese Reihen von Trojanern auf der anderen Seite. Das ist sehr einseitig und führt – neben der Gesetzeslage (s.o.). die heute noch nach Belieben schnell angepasst wird (s.o.), und systemtreuen Gerichten (s.o.) – in jene sog. “Falle” (s.o.) zulasten der Bevölkerungen, die jetzt Konturen annimmt.  Worldwide.

Volk ohne Wissen. Ohne Plan. Nur ein “[Platzhalter]”. Ohne Verantwortung trotz Kinder. Das bewundert, was ihm die Logen zur Täuschung und zum unverdaulichen Fraß hinwerfen, und das ablehnt oder ignoriert, was ihm helfen könnte. Eintritt dafür bezahlt oder im Internet nach kostenlosem Stream sucht, was dessen “Beerdigung” zelebriert. Kaum zu fassen. Ist aber so. Würde man die Menschen dafür hassen, wäre man den Logen beigetreten. Man hat Mitgefühl und versucht mit dem Blog, Wenige zu erreichen. Da jeder einzelne Mensch zählt, während die anderen nach neuen Machthabern schreien bzw. nach politischen Veränderungen. Die sie bitte ab morgen durchsetzen mögen gegenläufig zu den hier beschriebenen Logen-Strukturen. Naivität, die wie Motorräder und die Logen selbst, zum Himmel schreit.

Plötzlich reden sie dauernd über »Führung«“. Die Grünen. So aktuell SPIEGEL. Da diese ebenso von Nazis geführt werden. Also nicht nur der BND. “Der BND – Wichtigtuer, Blender, Nazis.” SPIEGEL und die anderen Medien lassen längst die Hüllen fallen. Der Begriff “Nazi” fällt wesentlich häufiger als der Begriff “Demokratie”. Hat mit den Aristokraten zu tun, die in und hinter den Logen stecken. Diese militärisch (s.o.). Nicht demokratisch. Nenas und Lucis “Liebe und Licht”. Millionen von Esoterikern und Spirituellen, welche die Nazis anhimmeln, ohne es zu bemerken. Also die Theosophen. Jedoch gehört dazu neben “Blindheit” offenbar ein Hang dazu. Gleiches zieht Gleiches an. Und jene Bilder von Nazis vor dem Brandenburger Tor werden beispielsweise in Frankreich in den Reportagen gezeigt. Dieses braune Fußpersonal der Aristokraten, ähnlich wie die vor dem US-Kapitol, was einen “guten” Eindruck im Ausland hinterlässt. Indem die Nazis in Deutschland sich “aufbäumen”, was Ziel dieser Reportagen im Ausland ist. Wohingegen Frankreich, ähnlich wie Spanien und andere, gezielt derart hart vorgehen mit Ausgangssperren und Lockdowns, dass diese Länder, so wie sie heute bestehen, kaputt gehen. Deutschland allein wird das unter dem heutigen System nicht stemmem können. Auch dies wird den Deutschen wohl vorenthalten, um sie hinzuhalten.

Das globale System ist derart verschuldet, und dies kommt jetzt noch hinzu. Dies war hier subsumiert unter Mephistos Schergen gelingt der Scherben-Erlass. Wie praktisch jenes wäre, also dieses überfrachtete Schrott-System ohne Rechenschaft loszuwerden. Abzustoßen. Schrott wie der verrostete Unterboden eines blau-gelben Frachters. Kein Fischerboot. Ein nahezu unbemerktes Geisterschiff vor Merlins Mythenland, in dem der Heilige Gral durch Artus entrückte Hand verschwand. Die 12 Monkeys pünktlich zur Kaperung der blau-gelben EU andockten (Teil 2). Nena es auf ihrer Webseite schreibt. Alles ganz neu zu gestalten (s.o.).

Auch dies zeigen die Inschriften der Georgia Guidestones an (s.o.). In Zukunft ein überflüssiger Gesetzesballast, mit dem jenes korrosionsbehaftete Verwaltungsmonster verbunden ist, zu vermeiden wäre.  Indem die Gleichung dann auch eine andere wäre, da sich die Zahl der Verwalteten nach Auffassung auf den Guidestones deutlich verringern soll (s.o.). Nachgerade die siebte Inschrift: “AVOID PETTY LAWS AND USELESS OFFICIALS”. Also möglichst wenig Gesetze und Beamte. Also Stubenleiter. Und dies schrieb man hier vor langer Zeit. Dass die Verwaltung der Menschheit diese Kreise knechtet. Ihre Hauptenergie darauf gerichtet werden muss, diese Verwaltung zu stemmen. Gemeinden, Kreise, Länder, Staaten, Religionen, Kirchen, Sekten, Universitäten, Kliniken, Militär, die sog. freien Bereiche samt Verbandswesen und Trojanern. Dann jene Überstaaten, Medien, Wirtschaft, unzählige Netzwerke und Organisationen bis hin zu allem (s.o/u.). Wie es diese sog. “erste ganz globale Krise”, wie es heißt, doch beweist. Hier “nur” die Fakten dazu. Und dass diese Bruderschaften, die ja eher ideell sind, sich stattdessen einen anderen und stärker ideell ausgeprägten Alltag wünschten.

“Beherrsche Leidenschaft, Glauben, Tradition und alles Sonstige mit gemäßigter Vernunft”, um der offiziellen Übersetzung von Wikipedia nachzukommen. So eine weitere Inschrift. Was zum einen die heutige Übersteigerung jener Kreise offenbart bzw. indiziert (s.o./u.). An was man selbst nicht “glauben” vermag. Dies war oben gemeint mit Generationen, die diese Mäßigung in Anspruch nehmen würde. Oder ein wirklich heftiges Schüttelereignis für dann wirklich nahezu alle. “Als eine Menschheit, geläutert, diszipliniert, durch Erleuchtung verbunden, so müssen wir hinausgehen in die Zukunft”. Da diese nur schwerlich in der Gegenwart leben können angesichts ihrer großen Dauerziele (das sog. “Sein” nur Spirit-Fassade ist). Von Alice Bailey als ideeller Schirm des Lucis Trust. Gewisses “Namedropping”, auch da diese etwas gemäßigter auftrat als etwa “Pharao” Aleister Crowley mit jenen Sonnenstrahlen als Kopfzierde, zudem eine Frau als “Maria-Symbol” jener Rosen-Epochen (s.o.). Künftig die Georgia Guidestones. Sogar mit einer neuen Weltsprache, woran man sehen dürfte, wie tiefgreifend dieser Schnitt ausschauen soll.

Aleister Crowley übrigens vom SPIEGEL gekürt als “Bergsteigerstar, Schachgenie, Dichterfürst, Erfinder des modernen Satanismus, das große Tier 666”. Des SPIEGELS Leidenschaft. Bill Gates hiergegen bei SPIEGEL vergleichsweise eine Schmalspur. Dazu Sex Magick, Guru, Großmeister, Geheimagent“. Sex, Sex, Sex war seine Nummer”. Dies die Überschrift vom SPIEGEL. In Verbindung mit Mysterium. Was bestätigt, was hier geschrieben wurde. Auch im letzten Beitrag über Steiners und Grimms 666, den Froschkönig und Phallus i.S. von Wikipedia. Was diese “verbindet” wie Leim. Sexuell der Mensch leichter zu “überführen” in “Neue Welten” ohne Rückfahrt-Ticket. Schicksal vereint.

Die sog. New Era des Lucis Trust, dessen Funktion zur Implementierung jener Ideologie, samt Good Will-Geflechten und Umerziehungsprogrammen für Funktionäre und Freiwillige, jeder nun selbst nachvollziehen kann samt Vollmondansprachen an die “Vollbringer und -strecker” in den jeweiligen Nationen. Woran diese Kreise über Epochen arbeiteten bis heute. Also schon vor dem Lucis Trust, der diese Implementierung jedoch deutlich verstärkt hat. Bündelte. Mit den Vereinten Nationen. Das heißt, mit nahezu allen Nationen. Angesichts der wachsenden globalen Strukturen. Der riesigen Globalisierung (s.o.) samt “Entwicklungshilfe”. Im Verbund mit Listen von anderen NGOs. Für das große Ziel. Dessen Name “Lucis” mit absolutem Rang aus deren Göttersicht (hervorgegangen aus “Lucifer”). Deshalb keine Kompromisse.

Mit einem Teil, der sich dafür selbst ruiniert oder ruinieren lässt im Ansehen (s.o). Nicht nur die Stammbäume von und um Trump (USA) oder Johnson (Großbritannien). Samt Königshäuser in England und Spanien. Welch Wandel bzw. Verschiebungen auf diesen Ebenen (s.o. und Teil 2 sowie “ZEIT-König”). Auch in Deutschland durch Verantwortung im Bruchhaus. Oder bekannte Kochbuch-Veganer, die auf die Straße gehen und ihren Fans ihr wahres Angesicht zeigen. Nena auch längst “durchgeknallt” (s.o.). Da sie zwar auf Kosten der sog. “alten Welt” profitieren, diese jedoch eher hassen als total mad genug finden.

In den Dschungel ziehen, um sich diesen Logen-Regeln samt jenen damit automatisch verbundenen Zielen zu entziehen. So einst eine Rosenkreuzerin in Bezug zu “Regeln”, die für alle gelten würden. Sich in diesen wie auf Schienen fahrenden Zug einzugliedern. Was vom sog. Gewissen her schon gar nicht möglich wäre. Dazu unausgeschriebene Regeln, Vorgesetzte und Zwangsgötter zum templerischen Anbeten. Dazu deren Benehmen. Doch auch im von den Mayas immerhin mitvergötterten Dschungel ist man nicht gefeit. Niemand kann sich verstecken in dieser Welt. Selbst die von den Logen-NGOs geplagten Indigenen nicht. Die Corona-Bilder der Medien zeigen es aus allen Winkeln dieser Welt als römischer Triumph. Deshalb diese Bögen beliebt. Ziel von Umbruchsgedanken. In Afghanistan nur diejenigen sich verschanzen können, die zum Widerstand bewaffnet werden. Auch sog. fallen. Wie Zivilisten und Soldaten. Damit dieser Dauer-Krieg nicht aufhört (diese Auffassung teilte ein Bundeswehrsoldat, der dort war. Also dass dieser Krieg  beendet werden könnte, wenn nicht ständig wieder Konfilkte inszeniert würden mit “Geister-Hilfe” oder gar unter sog. “falscher Flagge”). Dieser Dauerkonflikt über Generationen war schon immer zum Opfer der dortigen Bevölkerung und vielen anderen Interessen ausgemacht. Die Bundeswehr dort in der Ferne gebunden bleibt. Hannibal (s.u.), der hinter der sog. “Polizei-Verschwörung” stecke, könne sich verstecken (s.u.). Dem geklonten “ZDF-Tag-X“. Dieses mit Sonnenlogo. Mond. Schlangenträger. Buddha. Dem Gehörnten. Als verbindende Essenz aller Religionen und Weltanschauungen. ARTE French/German MAGIE, welches “die Kleinen” im Amazonas tadelt, um von sich &den Brüdern” abzulenken (s.o.). Die Essenz des esoterischen Meisters und Kirchenpersonals Leadbeater. In dessen “Augen des Geistes”.

Nirwana oder Pan. Wie hätten Sie es gerne? Ein offizielles Wahlrecht darüber hinaus müssten Sie mit der Kanzlerin über den Wolken sondervereinbaren oder beim bereits halb unter der Last des Lucis Trust versunkenen Bundesverfassungsgericht anfordern.

Die EU und die Vereinten Nationen müssten noch Auslaufstellen haben für religiös Verfolgte (wie geeignet die EU war, um von diesem Geflecht hinter den Vereinten Nationen abzulenken, indem die meisten nur bis Brüssel sahen wegen Euro-Krise etc.).

Alle diejenigen sog. “Ketzer” sind, die jene Ideologie nicht teilen und unterstützen. So man selbst genannt wurde in nicht gerade netten Botschaften. Und diese religiöse Verfolgung ist auf der einen Seite gelebte Praxis, allein durch die Gesetze und Verwaltung (s.o.), und zum anderen ein Staatsgeheimnis, das bis in alle Winkel des sog. pluralistischen gesellschaftlichen Lebens gehütet wird.

Einem nicht gerade friedlichen Angesicht der deutschen Hohheit ganz rechts. Dieser wie als Löwen-Regent. Deutsche Familien offenbar mit ganz oben in der Pyramide. Wer hätte dies vermutet? Ein alter Franzose, der sagte: Der fanatischste Teil dieser Strukturen sei in Deutschland zuhause, was sich inzwischen wohl über Grenzen hinweg noch deutlicher ausgeweitet hat. Aleister Crowley öffentlich bekannt. Andere unbekannt. So wie einige eben nur einen der Rothschild oder den einen Hildmann oder den einen Gates kennen. Diese bauen das Schutzschild für die jeweils spartenmäßig betroffenen, Stichwort “Funktionalitäten”, auf. Für die jeweils vielen Flotten daneben und tief darunter und darüber und hindurch und weitverzweigt in alle Richtungen, also die Flotten. Aleister Crowley war auffällig. Vielen anderen würde man es auf dem ersten Blick nicht unbedingt ansehen. Also diese Form von Ideologie. Deshalb fällt dies ja trotz “Feuer & Flamme” und Opas Vorhaben zum regelmäßigen Götterfunken und trotz Goethes buchlastigen Dramafadens zulasten des Volkes nicht auf. Trotz sog. Dichter, Denker und Henker. Oder TV, Musik, Kunst und Kino. Aleister Crowley wurde exakt so vom SPIEGEL definiert. Der Dichter, dann allemal Denker und als der “Böseste Mensch” im  SPIEGEL . Zumindest gestern stand das dort. Da diese darauf wie der SPIEGEL es ausführt stolz sind, also über das, was über sie kommt bei all dem sichtbaren Unwohlsein oder Unverständnis in deren Haut. Vielleicht eine Form, sich nicht für sich angemessen genug zum Trotz anderer “Mitmenschen” verstanden zu denken. SPIEGEL diesen mit Begriffen versieht. Hatte man diese König Ludwig XIV. (1638 – 1715) auf zentralem Boden ebenso zugedacht? Der sich ähnlich wie The Cool or The Hot Crowley als “Sonnengott” bezeichnete. Bestimmt sich auch als Denker und Stechkaktus gegenüber deutlich zu vielen Wölfen im langezogenen, durch einen Canyon wie abgeriegelten Stabswald gab. Mit Ketten von Attributen bei Crowley darüber hinaus als “Schwert in der Summe” laut SPIEGEL. Was sich andere so nicht vorstellen könnten. Stichwort: Ludwig könnte Verständnis aufbringen und vermachte mit einem multiplen über Generationen angelegten Gewitter, dass “Napoleon & Hitler” später erschien. Beide plötzlich mit ähnlichem Rang, da durchaus vergleichbares vorhanden ist. Ablauf und die Folgen davon. “Sie leben” auf jeden Fall, wie gesonnen im Moment auch immer. Ein Film, den man einordnen könnte nicht wegen der filmerischen Darsteller- und Ambiente-Qualität, sondern die darin enthaltenen tatsächlichen Anknüpfungspunkte und die Story. Am hellsten Tag begegnet man ihnen in diesem Film, da diese vorhanden sind. Jedoch – oft nur subtil – Macht ausüben, und sei es durch ein Ladengeschäft, für alles einen Kontrollblick haben. Eher skeptisch jener den Unwissenden gegenüber. Ihren Botschaften begegnet man, die wie impulsieren von Flächen. Also wie im Film. Wo der Darsteller eine spezielle Brille benötigt, um dies zu erkennen. Der sog. “Blick”. Verstärkt, die realen Bevölkerungen arglos sind. Einem X-Tag. Wo “einige” bei youtube komische Gefühle bekamen. Von dem eben nicht nur diese Söldner mittels “Hubschrauber-Schießübungen” mit womöglich geklauter Munition sprechen, sondern das ZDF wie einschwingt bzw. fast schon vorbestimmt. Die Musik dazu. Und die Fightclubs der Nibelungen sprechen von dem Tag X. Die sich laut SPIEGEL-Portraits “Eliten” nennen (Links Teil 3). Kranz und Schwert als Symbol von bewaffneten Söldnern. Noch feuriger mit Schwert das Emblem der Natoübung kurz nach Corona und zu Russlands Annäherung an den Belarus & Co. (DEFENDER-Europe 20: Die USA üben die Verlegung einer Division nach Osteuropa). Vom wie nah “verbrüderten” “ZDF-Tag-X” jene zusätzlichen Sturmtruppen als Söldner gekonnt in Szene fürs Volk gesetzt? Mit “Inhaus-Terminen“.und Interviews. Diese wie im gemeinsam abgesprochenen Drehbuch. Adelige Politiker, die zahnlos trotz Zuständigkeit mahnen. Selbstbewusst hingegen das Auftreten der sog. “Staatsfeinde“. Fallen diese unter sog. “Querdenker”, die Seehofer nun breit überwachen lässt (medial mit einem Bild, wo nur sein “Rechtsstaat schützen”-Kopf hinter einer wie Mauer vorschaut). Oder warum die einen und die Bewaffneten nicht? Identisches Zusammenspiel mit Hells Angels und SPIEGEL-TV. Söldner “Hand in Hand” mit dem ZDF, für das Gerichtsvollzieher die Gelder vom Volk eintreiben.

“So geistert Crowley heute als Satanist, Magier und das personifizierte Böse durch die düsteren Gefilde der Popkultur – doch wer den menschlichen Kern in der Sagengestalt aufspüren will, tut gut daran, den Hokuspokus beiseite zu lassen”. SPIEGEL

Da Crowley einem mit seinen sog. “Magier”-Kräften andernfalls wie könnte? Deshalb sollte man seinen Kern nur in physikalisch-menschlicher Form sog. “aufspüren” oder ihn in Ruhe lassen in Magazinen mit jenen Auflagen. Zudem nicht nur durch “Popkultur” sog. “geistert”, sondern beim Ur-SPIEGEL ebenso. Als Platzhalter für andere dieser Ordnung bei vielen Knechten und Schafen ohne Merlins Zauber-Buch.

Wenn dem nach dem obigen sog. “Tohuwabohu” von Endzeitkirchen-Gemeinden (s.o.), mit Texten speziell für jede Altersgruppe, wirklich so wäre. Bereits des SPIEGELS Überschrift mit den drei sexualisierten und in Eintracht der herrschenden Testamente symbolisierten Steiner-Zahlen spricht hiergegen. Was man nicht noch einmal zitieren und damit wiederholen möchte. Diese Leute glauben an Symbolik (s.o.). Okkult Steiner, der ebenso “nur” eine Rolle ausübte, jedoch heute mehr denn je in dieses ideelle Gedanken-Gefüge passt, deshalb ein Portrait beim SPIEGEL erhielt. In dieser rennenden Zeit-Raum-Strecke mit den 66. Kapiteln – samt Zeitdruck –  eines sog. Alten Propheten aus dem Alten Testament zur sog. “Wiederherstellung” aus dem wohl tiefsten Punkt heraus. Umgesetzt in zwiespältiger Natur. Da es ohne Macht und ohne heimlich nicht funktioniert (s.o./u.). Und dabei hat sich gefälligst jeder die Hände schmutzig zu machen oder Augen zuzudrücken. Der Karren.  Dazu das sog. “Schicksal der Nationen” (s.u.). Der Völker. Stämme. Kollektive der geistigen Energieverkörperung (s.u. zu Geld). Aus Alice Bailey, man möchte sich nicht ständig wiederholen, obwohl es viele nicht kennen. Die das alles auch nicht erfunden hat. Die Reiter der “Heil”segnungen mit “Weihen” auf allen Stufen. Der Anteil der Kriege zeigt es. Mensch versagt, da er sich entfremdet habe von “Höherem”, Dazu die vielen materiellen und organisatorischen Vorteile durch Militärgewalt (als ob damit ein sog. Esoterisches Heilen fruchtbar wäre). Da die Welt bis zum sog. “Schnitt” (s.o.) bzw. einer sog.  “Wiederherstellung” ein Bruchaus wäre. Und die Verstärkung bzw. vielleicht sogar Vollendung der “66” aus dem AT (feudale “99”; s.o.) durch die “666”. Als  zeitliche Strecke des Weges “66” in der Offenbarung oder Teilen davon bis hin zu einer möglichen Auflösung dieser Zahlenverstärkungen in Verbindung mit einer dann womöglich noch gewichtigeren Rücksichtslosigkeit dieser wie getriebenen Kreise. Erwarten ließe bzw. längst sichtbar wird (s.o.). Diese Zahl gefeiert, da Teil der Offenbarung und einem dazu speziellen nahezu epochalen Streben. Wie die Rose (s.o.) einer großen Veränderung. Denken wir an die drei “6er” von SPIEGELS The Hot or The Cool Growley vermischt mit symbolisch gesteigerten Trieben (s.o. zu Politikern bzw. allg. Weltliches im Bruchaus mit Funktionsfarben; s.o.).

Man wusste damals dort nicht, wie man es einem hätte erklären können. Den evidenten Mangel an Fair-Play vermutlich, der als strenger, allverbindlicher und jederzeit verlässlicher Maßstab dort eher unter dem Brett der Freundlichkeit verschwindet. In welches Nirwana oder in welchen Hals auch immer fällt.

Diese epochale Übertragung der offiziellen Macht auf “Weltliches” und die Lösung davon, wird in der Bibel beschrieben. Was schon ohne Polveränderungen (s.o.) bereits einer sog. Apokalypse gleichkäme. Und ebenso dies wird von vielen übersehen. Also der “duale Zündstoff” i.S. der “2”, “22” und “44”, der sich angesammelt hat über inzwischen Jahrhunderte unter jenen weltlichen Systemen. Die durch Eigennutz, Gier und Kurzsicht (vordergründig) ins Verderben gelenkt werden wie es die Bibel doch beschreibt. Von den hämischen Kirchen selbst als etwas “Monsterhaftes” beschrieben (allg. “Monsterhype”), indem diese letztlich ebenso Teil davon sind als Machtapparat: „Die Offenbarung des Johannes: Von Monstern und vom Weltenende“  Mit dem Hinweis, dass das Ergebnis der Offenbarung sich “nie” erfüllt hätte (da noch auf “Strecke” ist). Mit jedoch verkappten geistigen Führern, die das lenken im Sinne der u.a. in der Bibel offenbarten Richtung mit vorherigem nahezu Kahlschlag i.S. der Offenbarung. Woanders Zeitalter des Kali-Yuga genannt. Letztlich verbindet all diese Ansichten, dass der Zorn der “Götter” oder des “Gottes” sich entladen bzw, entlädt über die Menschheit. Da sich diese davon  “entfremdet” habe und die weltlichen Sünden zu ihrem Primat erhebe. Warum lässt man dann die Afghanen nicht in Ruhe zu ihrem “Höchsten” beten? Da dieses “universelle Gericht” alle Menschen angehen soll.

 Sklaverei und

Kriegsgefangenschaft

in Alt Rom bis zum Ende des Hannibal(s.o./u.)krieges:

“Sub corona vendere” (in C-Buchform vom 1.12.2000)

Deshalb wird in jenen Kreisen eine strikte Trennung vollzogen zwischen Jesus von Nazareth und Christus. Da Steiners Christus als etwas “Übermenschliches” begriffen wird. Der Corona-Kranz. Caesar damit symbolisiert, was dessen “Übermenschliches” darstellen sollte. Die Krone als Idee, wie es eine Reportage lüftete (s.o. und Teil 5). Kaiser als deren Sprachrohre. Päpste als Repräsentanten. Kirchen und Tyrannen, später Nationen, als Foltergeräte für die Völker. Bis das Christus die Menschheit wieder in Bewegung setze bis zum erscheinenden Messias als Sinnbild der Einheit des Vollkommenen. Die “10” des Messi. Die absolute Idee i.S. Hegels und der Georgia Guidestones (s.o.). Die sich wohl nicht von kosmischen Ereignissen trennen lässt wie die Ausrichtung jener Steine mit Inschriften (s.o.). Die Offenbarung, die jenes anspricht wie Nostradamus (s.o.). Indem die Sonne wie ein Christus nach jener Rose der Verwirbelungen für jene große Veränderung sorgen könnte (s.o.). La grande rose de la Cathédrale de Reims (s.o.).  Wie eine große Sphinx (s.o.). Seit jeh bekannt, Sonne als Herrschaft, Mond als Autorität (Teil 2).

Deshalb “Corona” als ein “Deckel,” der den Willen aller Menschen brechen soll. “Im Namen der Rose“. Sich auch alle Politiker und Funktionäre dadurch entblößen. Also das sog. weltlich “Monsterhafte” (s.o.)  ad absurdum geführt wird (s.o.). Deshalb die Brüstung mit Caesars (Corona) entrissenem “Schwert”: „Wir haben aus seiner Hand Rom und das Schwert Cäsars empfangen und uns als die Herren der Erde erklärt, die Einzigen, wenn auch unser Werk bis jetzt noch nicht zu Ende geführt ist.“ (Auszug aus: Der Großinquisitor – Aus: F.M. Dostojewskij). Corona somit als “übermenschliche” Idee und Großinquisitor der Menschheit.

Und sog. Armeen vor unserer Türe mit Bewegungen zeitgleich zu Corona-Beginn und inoffiziellen “Nibelungen-Kräften” (zu Nibelungen und Bibel vgl. Teil 2), die sich allesamt mit Schwertern und Kränzen schmücken durch Symbolik (s.o.). Sich “Eliten” nennen und sich wie Ableger “Onkel Trump” und dessen noch stärker “vampirerischen” Nachfolgers fühlen. Der ZEIT-“König” Macron sich heimlich mit Militärs treffe (Teil 5). In Deutschland dies alles noch gesetzmäßiger “Kranz-geregelt”. Da dies zugleich ein Ausdruck von einem großen Umbruch ist durch die Kranz-Führung selbst, zu USA durch Kranz-Trump längst geschehen. Von den Medien deshalb mit dem Ruf eines Alleinherrschers versehen Wie Putin. Auch um die wahren Führungen (s.u.) noch zu vertuschen. Zu Rom durch Kranz-Caesar (s.o.). Was gemessen an den Folgen eher einem Wirbel (Rose) gleichkommt mit Schicksal (Kreuz), für den Einzelnen und das Kollektiv, als Verhandlungen zur Güte vor einem neutralen Schiedsgericht (der heutige Bezug zu “Napoleon und Hitler”; s.o.). Was einem damals mitgeteilt wurde. Man solle keinen Richter für seine Probleme mit diesen Krone-Kreisen suchen. Als Drohung und Rat verpackt. Allgemein würde man sich blockieren oder könnte sich gar selbst “auffressen”, wie das dieses von der Kirche beschriebene Monster versucht (s.o.).

Daran wiederum ersichtlich, dass TV, Kino, Literatur, Show und Musikkultur ihre religiösen Teile dazu beigeben. Ob durch Werbung (s.o.), Filme (s.o.) oder Reportagen (s.o.). Spezial ARTE MAGIE. Hokuspokus. Oder durch 99 Luftballons samt Erich Kästners Fliegerstaffel hinterher (s.u.). Oder die sieben Brücken, über die zu gehen. Das Feiern jener Apokalypse auf großen Bühnen für die Jugend (s.o.). Teufelskopien wie Rammstein, Madonna oder Mick The Lick von Jagger für die Massen. Teufel auf Displays im Hintergrund. Viele wollen das. Dann subtil. Hat man den Blick dafür entwickelt,  sieht man diesem Fanatismus in die Augen. Und dabei fallen eben viele in dessen Rachen. Ob bewusst oder fahrlässig. Psalm 22.22: Vom Rachen des Löwen, den Hörnern der wilden Stiere. Sprüche 2.2: “Sodass dein Ohr auf Weisheit achthat, und du dein Herz der Einsicht zuneigst”. Die Bibel kennt somit nicht nur die Gefahren, sondern spendet auch Rat bzw. Trost; nicht nur für die “Brüder”.

Moby´s Tohuwabohu? Zwei “Little Idiot”?

Asterix und Obelix – Die goldene Sichel

Asterix: “Zwei Wildscheine bitte!”

Obelix: “Für mich auch zwei!”

Für Kinder versteckt. Grimm-pervers.

Busch Wilhelm, Nena, Moby, Udo, Pippi, Aristo

Wohingegen viele sog. Sterne inzwischen ihr wahres Gesicht zeigen (s.o.). Oder Moby und dessen Max et Moritz. Ohne Busch Wilhelm, dafür mit ihm und Obi et Kenobi statt Grimms Hexe und Hänsel et Gretel oder Emmerich und Zilla et Godzilla oder Shakespeares William Romeo et Juliet oder Rich Wagners Tristan et Isolde oder Albernheit Uderzo und Asterix et Obelix. Über den geheimnisvoll inselhaft entrückten Artus bis zu UN-EINE-WELT-Erbgut und Sigurd (Siegfried) et Brynhild (Teil 2). Biblische Kain et Abel 2 Königsbücher (s.o.). Das 1 Buch der Könige mit 22 Kapiteln. Identitäten bedingen sich. Ergänzen sich. Trennen sich. Unter Anwesenheit von 3 gleichen Pyramiden (zur Trinität, die auch in der “666” steckt, s.o., als Weg zur Überwindung oder Lösung von Dualem vgl. Teil 2). Mobys Schwarz und Weiß, wobei beim Schach stets ein König von Zweien auf dem Feld verbleibt. “Schach Matt” Du auch Ken(M)oby? “Little Idiot” für seine Max-und-Moritz-Fans. Wen meint dieser “JediKnight” (Teil 5) damit? Ein “linker” Veganer, sich in seiner Gier per Bund tief herablassen “musste” mit seinem Talent für die sog. “unterbelichtete” Masse. Die er, so wie es Nena, Maischberger, SPIEGEL, ZEIT, Merkel, Macron, C. Kleber oder die Wahrheitsbewegung auch tun, hasst. Konspirativ auf eine große, eso-religiös zelebrierte Kluft verweist. Hohe Berge mit recht kleinen, sichtbar abgegrenzten Kuppeln (s.o.). Bitte ganz nach unten scrollen. Scheint kein leichter Weg zu sein, den Moby auf seiner Startseite beschreibt. Dazu seine Pose in Pechschwarz. Tattoos gepinselt von Isis Künstlern. Insgesamt identische Botschaft (s.o.). Statt seinen Fans reinen Wein einzuschenken.

Wenn “Eso-Religiöses” vorgibt, weltlich zu sein

Ein sog. Tsunami sorgte für riesiges Leid in Asien. Claus Kleber fanatisch für das Deutsche Volk sogleich: ” … ein Dämon“. Dieser “Schreck-Geist” als weiteres Beispiel für diese Ideologie namens “Sie leben”. Der sogar offiziell “schockt” durch Pressebeitrag vom USA und Russland. “Krim”. “Festgesetzt” bei Qırım? Die Richter rücken schon an? Ähnlich Grimm-Käfig. Ofen. Des  Moby´s Hexenhaus unter “entschleunigtem” Jubel von Nena erzielt über die sog. dynamische Entspannungslehre für Arglose, jedoch ausstudiertes Intervall-Training für t-Rex-Gesalbte.

P-ippi-s 2 x 3 macht die biblische “6”, wehe die 4. Worldwidewiddewitt und Drei MACHT feudale Neune!! Mach’ mir “mit 66 Jahren” wie “Nena´s von Kästner kopierte Fliegerstaffel” mit “Udos 99” und “Astrids” Stil-Verlangen nach mehr “Lindgren” über “Bergs” 2-44-2-Geister77schiffe zu neuen Steiner-Ufern namens “EVERGREEN” (Teil 5) die Welt Worldwide, wie sie widdewitt der Isis (s.u.) gefällt …. idde.ittw.

Die Welt Wurde Leer”

Menschenverachtende “Deutsche Lyrik”

Nicht nur die Tiere im Zoo. Das letzte Kapitel von Erich Kästner (1930). Die Offenbarung als letztes Buch des Neuen Testaments. Eine “Weltregierung”, die ….

Viele aufatmen wollten, schlug SPIEGEL i.S. der Offenbarung pünktlich Trommeln und verbog Posaunen zum Stichwort PLZ 95666 Mitterteich ganz groß. “9”“4”23“666” vom 19322 “1”7″9″“4“2×22“23”“12””6″”3″”303″. Bayern. Eggmühl oder jener Bund (s.o.). Bayern nicht nur Vergnügungspark. Ideelle Ziele. Woanders auch. Deren Sprache. Hier Überspitzung. Allgemein (s.o. zur groben Willkür). Vielleicht spezielles. Indem diese auch in wie Längen- und Breitengraden denken und schicksalsbehafteten Energiestrahlen wie nach Katalog und durch Nummern spezifiziert, welche diese zu intensiv konsumieren offenbar mit womöglich Speicherdefiziten auf den jeweiligen Säulen der angeschlagenen Ur-Tempel der Urväter (Alice Bailey und Esoterisches Heilen samt Schicksal der Nationen; viel zitiert vom Lucis Trust; s.o./u.). Immerhin der Urtempel der Muttergöttin Isis wurde im Zusammenwirken mit einem großen Staudammprojekt auf eine sog. “malerische” Insel entrückt und renoviert (s.u. Video).  So Isis ihre Strecke mit Hilfe der Menschen schon vorweg bewältigt hat. Ihr “sog. “Heiligstes” vor einem monströsen Projekt in Sicherheit brachte Hand in Hand mit dem sog. “Monstrum” (Yin und Yang als zumindest bis dato geltendes Rad der Zeitalter in Funktionsfarben mit sich nach Gewichtung wechselnden “pol”aren Kräften).

Deshalb Teil 2, der darauf abstellt. Dass diese Strecke jeder für sich selbst zu bewältigen hat. Ein Gesetz, das im Dualismus für alle gilt. Sinne, die mit einer äußeren Welt korrespondieren. Die Einbettung darin. Selbst Isis muss sich daran halten, wenn sie Dualistisches betritt, was sie auszeichnet als Schreck-Göttin. Über deren Altar weit hinaus. Versinnlicht in Pharaonen samt Altar, Sklaven und einer Schar von “Schmuse”wüstenkatzen zur Abwehr von tagundnachtgleichen Dieben und “Plage-Attacken” durch SPIEGELS “geisternden Großmeister” Crowley; jedoch auch, um damit die Flucht von unglücklichen “Lovern” zu vereiteln, wenn der Pharao mangels Ausdauer zu tief mit Isis fernab seines Schlafgemachs schlief. Deren wasserscheuenden Nachfahren wir ganz gut kennen (Teil 4). Anderes nicht. Denn davon wird abgelenkt. Die meisten suchen nach äußeren Lösungen und übersehen, ihr Inneres aus dieser sog. Apokalypse zu befreien. Und da sich dieses sog. “Monster” (s.o.) nun deutlicher denn je zeigt, beschränkt man sich hier auf Worte. Um sich abzukühlen gegenüber diesem erhitzten “Monster”. Einem Staat von Dienern und Befehlsketten, der sich selbst schädigt (s.o.). Ob mit oder ohne SPIEGELS Crowley. Also jenes sog. “weltliche Monster” i.S. der Offenbarung (s.o.), wobei auch Crowley von Harmoniegedanken geplagt war. In jedoch entweder wie bei Isis grenzenlos unterkühlten oder überhitzten Ur-Ebbungen oder Ur-Gewittern. Welcher Funktionär sollte sich diesem noch entgegenstemmen können und einer Eingabe der Bevölkerung Folge leisten zur Abwendung möglicher Nachteile oder gar Turbulenzen? Höchstens um körperlichen Schutz anfragen oder Asylvermittlung wegen religiöser Verfolgung in einen davon befreiten Raum; s.o.). Das symbolische Thema Asyl erhitzt die Gemüter. Statt zu erkennen, dass nahezu alle asylberechtigt sind (s.o./u.).

Alle Arglosen sitzen in einem Boot. Die Message von Sauberer Himmel seit Beginn (auch das Kranz-Geoengineering wie ein “Deckel” ist; s.o. zu “Corona”). Während die Herrschaft jedoch auch einen Teil von sich selbst auflösen möchte. An Wechselhaftem. Von der Bibel über Artus zu Siegfried (Teil 2). Mit einer Welt, die sie aufbauen ließ und verwaltet hat, nun beerdigt. Auch symbolisch. Über 2 Geisterschiffe (Teil 2 , 5). Während das der 12 Monkeys gekonnt und heimlich im nordischen Mythenland andockte (s.o.), das große “Monsterhafte” hingegen in seinem Unvermögen enge Liefer-Knotenpunkte des Konsums unter Aufsehen blockierte (wie als Symbol, dass fast alle das falsche Geschehen wahrnehmen, wie dieser Beispiels-W-Gut-Arzt, um andere, die noch denken können, abzulenken; s.o). Für die Jugend @ Zenith de Paris durch den Drachen aus China: “Die Zerstörung eurer Welt” (“The Destruction of your World”). Im bekannten Kult und Übermaß. 04:30 Golden Age: 2 Astronauten. Wechselseitiges sich radikal auflöst. Unerwartet (s.o.). Stressige Musik folgt. Und auch andere kennen die Gefahren. Letztlich sind alle Menschen davon betroffen. Schon heute über Kriege und Zwänge. SAINT LAURENT – FRENCH WATER unter Beteiligung von Weltruhm. Selbe Botschaft. Ebenso die Funktionsfarben. Bis zum Kelch. Mit allen ließe sich jedoch nicht immer alles durchsetzen. Weder in der Gesetzespraxis noch außerhalb davon. So ein staatlicher, kirchlich geprägter Ausbilder von Verwaltungsjuristen. Wer rein sog. “weltlich” denkt, wird in jenen Kreisen nicht weit in seinem wahren Ansehen kommen. Wo Abstammungsprinzipien herrschen und uralte Bünde ist für Volksbeteiligungen kein greifender Raum, wie man es doch sieht. Das Volk tritt seit Jahrhunderten ins Leer.  Womit inzwischen selbst der Papst vor entleerten, ehemals prächtig gefüllten Volks-Arenaplätzen ein Schweigelied sich ausdenken muss. Von SPIEGEL inszeniert:

Gesegnete Leere“.„Rom unter Quarantäne” “Gespenstisch schön“.

“So geistert Crowley heute … ” (SPIEGEL; s.o.)

im Duo neben Tristan und Isolde (Teil 2) mit

Leadbeaters Geister-Augen (Buch; s.o.)

im Schicksal von Romeo und Julia.

Statt Papst-Reden fürs Volk;

Tempel” mit Steiners gelobten “Zwiebel“wirkung.
Da kein kirchlicher Volksaltar. Konspirativ wie Steiner im Innern.
Opfergaben, wie auf den Wänden des Allerheiligsten dargestellt
Oft wird Isis mit Flügeln dargestellt” Diese spielten eine “wichtige Rolle
Der Übergang zu Maria.
Satana damals zu heute.
Die Herrscher-Ideologie

“Es wird uns gesagt, dass Sanat Kumara der göttliche Gefangene dieses Planeten ist und hier so lange festgehalten wird, «bis der letzte müde Pilger den Weg nach Hause gefunden hat». Dies ist sein schweres Karma, auch wenn es Ausdruck seines Wunsches und seiner Freude ist; die «müden Pilger» sind die (menschlichen und anderen) Atome seines Körpers, und sie sind mit Unvollkommenheit beladen, weil er unvollkommen ist; ihre vollständige «Heilung» wird für ihn der Zeitpunkt seiner Erlösung sein. Zitiert vom Lucis Trust aus Alice Bailey: Esoterisches Heilen,

“Die Welt ist eins und eins sind ihre Leiden”, heißt es dort.

Anderen eine “auf den Deckel” geben, um sich mental befreien zu wollen.

Indem diese sich durch ihre Herrschaftssucht selbst tyrannisiert und mental verstümmelt haben (s.o.).

Schicksal und Aufgabe der Nationen aus dem Gesamtwerk “Esoterische Philosophie”. Werke von Bailey, wie Steiner, somit als praxisbezogene Ideell-Zutaten dieser sog. “geforderten Wiederherstellung” aus dem Alten Testament der Bibel. Entwickelt von den Kronen-Kreisen. Für deren Ziele. Zeitaktuell im letzten Buch des Neuen Testaments angekommen.

Hoher Aufwand. Einen Tempel auf eine Insel zu verlegen. Wenn dies jedoch die einzige Last unter Jahrhunderten unter Maria wäre (s.o.). Nicht jeder dort steht auf den Kitsch von Scientology. Eher eine echte, wiederbelebende Renaissance. Verschiedene Orte in Linien sehen oder als Knotenpunkte, oder noch viel mehr bis zu den Pyramiden, was man vordergründig nicht sieht. Energie-Sekten es gibt. Die Lucis Flammenübertragungen machen vor allem im deutschsprachigen Gürtel Deutschland, Österreich und Schweiz und zumindest bis zu Corona Übersee tagten. Andere Kontinente wie Südamerika oder Afrika teils allgemein leicht zu ergattern sind durch jene Abstufungen dieser Ideologie (Götterdonnern, zudem viele Symboliken, da Geist nicht nur in Geld schlüpfen könnte, s.u., von Pan (s.o.) bis zum Jüngling , Maria oder Flügelwesen; s.o. Reportage). Und regional wachsam diese dazu sind, wo sie sind mit regionalen Schwerpunkten etc. (unendliches Personal gibt es in ideellen Ebenen nicht unbedingt; die, die groß sind. sammeln mindestens eine halbe Epoche. Ideelles und Berufliches verbinden. Nicht nur nach Steiners Konzepten. Betriebslandschaften erzeugen. Leistungssysteme, um irdische Ziele zu erreichen nach geistigem Grundkonsens oder speziellen Aufgaben. Leistungsträger bleiben über lange Zeiträume; ähnlich Kirchen-Merkel für bzw. gegenläufig zur “Dampf”nudel CDU; so mindestens indirekt durch ZEIT; s.o.). Plattformen ähnlich wie Lucis Trust, dort angeschlossen (nicht unbedingt offiziell), nur kleiner und spezieller. Offizielle Religionen. Die vielen weltlichen NGOs und Projekte. Konzernstrukturen je nach Region und Schwerpunkten samt Infrastruktur und Staat.  Ebenen, die kein Volkswille oder -aufseher kreuzt. Zudem auch unauffällige Firmen. Diese haben es oft etwas leichter, da eingebettet oder mit Nischen versehen. Der Kuchen muss verteilt werden. Kontrolle. Sonst würde das Volk zudem teilhaben wollen. BND wohl mehr international gefragt wegen diesen Logensystemen, die in sog. strikten Verwaltungs- und sog Rechtsstaatsländern wie in Europa greifen. Weniger Fläche und mehr Dichte im Vergleich und hoher Organisationsgrad. Aber China macht es nach. Russland auch. Beide getrimmt. Große Völker mit wenigen sog. Führern (s.o.). Was automatisch latente Gefahren bedeutet. Gerade wenn große Nationen wie USA oder Russland schwächeln oder Ansehen verlieren oder in Vermögensverfall geraten oder einen Machtvorposten absichern oder ganze Länder besetzen oder befreien wollen oder welche Gründe vorgeschoben würden. Grenzen nach Belieben entweder offen oder zu.

Ticket “Ave Isis cum Maria too Baclwards”

Sich die wahre Religiosität dieser Kreise somit abschirmt und in Bruderschaften stattfindet (die sich in Filmen als “Verborgene Gesellschaft” bezeichnen, die nach “Geltung” strebe, also irgendwann wieder ihr wahres Machthabertum zeigen möchte wie es nun subtil über “Corona” schon funktioniert im noch “alten System mit doppeltem Boden“; s.o.). Dies garantiert die Heimlichkeit. Selbst sog. Sekten letztlich nur Mäntel (Funktionalitäten) sind, um Ziele zu erreichen. Um – neben den Kirchen, Parteien, NGOs etc. – Personal zu sammeln. Herden aufzubauen, die strikt gelenkt werden. Sog. Menschenmanagement (s.o.).  Während die Überschneidungen (sog. “Innerer Staat“) steigen, je höher man dort blickt. Dies wiederum dürfte mit der Abstammung, dem Rang und den Schwerpunkten von Familien (Stämmen) zu tun haben (während innerhalb durch die Bruderschaften und äußerlich durch ebenso strikte HierarchienEinheit” gewährt wird). Indem die Kontrolle über diese vielen Funktionalitäten nur dadurch gewährt werden kann. Die Bevölkerung jedoch ein politisches Weltbild hat. Hinter einem Herrschaftssystem mit Einheiten und einer riesigen Verwaltung ein nach Parteifarben und -inhalten geordneten Staat vermutet, über den bei Wahlen neu entschieden würde. Biene “Maya” namens Illusion.

 „… und beide gaben sich die Hand. Mit Nachdruck. Macron fester als Trump. Nicht das erste Mal.“ (SPIEGEL ONLINE, 19.11.2018)

Eso-Europa Nr. 1

Welch Zustände im Herrscher-Extremismus. Welch Theater von A bis Z. Von Grundschule bis heute. Für Hegels und Steiners “Absolute Idee“. Von Sintflut an über Sir Bacon mit oder ohne Seehofer oder Alexander. Deren sog. gefürchteter “Polizei-Untergrund-Chef” Hannibal. Den man nicht auffinden würde am Ball samt seiner Pickel am Hintern. Wenn er das nicht wollte. Am vom Steiner dann doch nur erlogenerweise abgelehnten Box-Sack. Der von Busch Wilhelm. Brüder Grimms Käfig. Pippi Lindgrens langer Strumpf. Offizielle Munition, die nur so verschwinde. Schießübungen auf Geländen, die bekannt sind. Sowohl der CDU als auch der Taz und den Grünen. Ausmaß dieser Strukturen darüber hinaus sich einem verschließen, wenn man diese nicht selbst am eigenen Leib erlebt hat.

Kaiser- und Kirchenstaat (s.o.). Deren einseitige Welt.

Rathaus und Kirche als offizielle Stufen. Registratur.

Beamte, Rentner, Schwager, Nonnen und Freimaurer.

Bünde Logen Familien Sekten Projekte, Heim für Obdach, Neue aus Knast.

Der Herrschaftswille beim Volk verkannt, lässt jahrhundertelang daran feilen.

Macht & Control Nr. 1. Materie. Truppen. Saulus bzw. Sauli.

Räuber Schaf üben vordergründig gediegen im Hintergrund.

Noah bestimmt endlos viel zu retten oder vorzubereiten hat.

Dann all die unerfüllten Feen, die auf “das Gedicht” warten.

Deutschlandfunk Kultur: “Warten auf den Polsprung, warten auf die Zukunft, warten auf das Gedicht“

Prägende Strukturen aus Mittelalter (Stichwort u.a. Papst-geheiligter “Pirat” von Loyola)

Diese nicht alleine sind, sondern mit Bruderschaften u.a. oder speziellen

Bünden (s.o) handeln, und im Austausch. Prozesse, die” funktion”ieren sollen.

Rollen-Kaiser, -Päpste und -Könige u.a. konnten sich nicht um alles kümmern.

Dazu die Wissensvorteile seit jeh, die Truppen und Mittel.

Rundlaufend die Zeit ohne Kompromisse. Was für alle gilt.

Das sog. Allgemeinwohl steuern und Privates. Doch Hürden.

Herrscher wie unsichtbar. Revue fürs Volk. Geldadel nicht alles.

“Geld ist die Manifestation von Energie. Alle Energie kann auf verschiedene Weise angewandt werden, da sie an und für sich eine unpersönliche und blinde Kraft ist”. Alice Bailey als “Maria der Esoterik” zitiert vom “unpersönlichen”, jedoch womöglich dann “blinden” Lucis Trust? Sich “wenden” können an Merlins Stab nach Plan, Zeit und Raum. Rücksicht außerhalb deren Zielen nicht zu erwarten.

Gesteuerter Irrsinn hat Vorfahrt.

Auch in Alt Rom das andere nicht begriffen.

Wenige es wagten zu hoffen, dass an anderen

Flanken vielleicht auch jemand koordiniert halten könnte.

Angst, Chaos, Irrung, Ignoranz wie heute trotz Befriedung.

Schadenfreude aufkam, wenn es “böse” Nachbarn erwischte.

“Überläufer” reichlich belohnt wurden (s.o. Angebot heute).

“Kommt zu den Legionären, hieß es, da erlebt ihr

was, hieß es!” (Asterix et Obelix)

Mittel recht einseitig verteilt waren/sind.

Statt Logik und Handeln unter Vernunft.

Urlaub in echten Römer-Reihen unlaut.

Eine Frau für die CDU. Eine für das. Männer.

Zu laut FJStrauß. Rollenvergabe ut erat imperatum wie Maria.

Präsentatives. Entwickeln eher im Hintergrund.

Politik simuliert Dumm. Vollgas dahinter.

Wir beschließen etwas, stellen es in den Raum und warten

dann einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes

Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen,

was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt,

bis es kein Zurück mehr gibt.” (SPIEGEL,

Nr. 52/1999, S. 136; Zitat v. Jean C-Juncker)

Medien und “Offizielle” außerhalb Volks-Kontrolle.

Echte Machthaber eifrige Austeiler. Ringen nur wenn

einseitig ohne Arme ziemlich leise mit dem bloßen Schatten.

Der “Masterplan” nichts anderes zulasse. “Neues” lieber nicht teilen. In Kreisen oder gut getarnt. Oder als Steiner-Bio und Heilkunde für Volksschichten. Das “Alte” zu Ende führen, was wohl viele “andere” spüren. Das andere sollte jeder selbst deuten unter Logik Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5  oder anderen Schlüsseln oder Gabeln bzw. Gaben. Ein komplettes Ende der Menschheit, wie es teils vertreten wird, weder laut sog. Apokalypse (Johannes-Offenbarung) noch nach Nostradamus (s.o.).

Während Elon Musk seine Rolle einnimmt, sog. “cooler” als die europäischen Logen-Maria-Unternehmer, da er aus Südafrika stammt, und eine noch weitere Technologisierung dieser Welt vorschwärmt. Vorbild für junge Technokraten, obwohl er majestätisch i.S. der “Eso-Krone” (s.o.) ist. Bestimmt nicht umsonst Projekte im eso-fundamentalen “Kaiser-Deutschland” (s.o.) stemmt. In einer Welt, die er nicht richtig gut findet. Die doch am dünnen Faden hängt angesichts der vielen Ungereimtheiten und Probleme (s.o.). Die religiösen Fakten, einschließlich der damit verknüpften Märchen und Sagen (s.o.), gegenläufig zu deren dauerhaften Bestand gerichtet sind (s.o./u.). Eine epochale Filmkultur dieses zeigt (s.o.). Es unter Umständen eine Übergangszeit der Wirren geben hönnte. Eine Industrie von Filmen und Büchern ist hierzu enstanden. Eine gesamte Jugendkultur. Ob Herr der Ringe oder Game of Thrones, Harry Potter oder Hood. Hänsels & GretelsQuer” mit Armbrust i.S. GGrimm´s Alten & Neuen Testaments (Teil 4). SPIEGELS  Mit der Armbrust für ein vereintes Europa. Oder “All Falls Down”, bei dem Okkultismus samt “Mundschutz”, Fackeln und sonstige “verdächtige” Symbole offen für ein junges Publikum präsentiert werden. Dazu Comic, Science Fiction oder das radikal “fantastische” Ambiente von Hip Hop und Trip Hop. Elektro-Abriss-Kultur inkl. Buddha (s.o.), Meditation (s.o.), “Engel” Satana, andere Flügelwesen (s.o.) samt Phönix aus der Asche (s.o.) und Futuristischem. Abbruch-Filme ohne Ende. World’s End Club für Kids samt “Game-Kultur”. Eroberungsspiele. Welten erschaffen. Geisterhaftes. Mystisches. ARTE MAGIE als Leitfigur (s.o.). Sequenzen, auf die Elon Musk hin und wieder anspielt, ohne dass dies arglos “Weltliche” bemerken. Wissenschaft und Entwicklung oberste Priorität haben. Ganz anders, als es das Volk meint. Extrem praxisbezogen für das Fortkommen der Krone. Spezialabteilungen ohne Ende. Tüfftler, die ihr halbes Leben an einem Weltraumgerät oder kleinen Teilen davon (u.a. in Deutschland; s.o.) arbeiten. Kaum anzunehmen sein wird, dass die Krone ihre Errungenschaften allesamt aufgeben möchte zugunsten SPIEGELS Armbrust (s.o.), die insbesondere – ähnlich wie der Dreizack aus Game of Thrones – symbolische Bedeutung in “Ring-Kreisen” hat. U.a. ur-kometische Formen. Wie Baukunst, nicht nur kaiserlich-kirchliche. Oder Georgia Guidestones (s.o.). Die Posen von Merkel und Papst in ihren (noch) weltlichen und religiösen Funktionen.

 …. Antike …. bis heute

Dass dieser Beitrag gepostet werden kann, dürfte zeigen, wo wir inzwischen stehen. Kurz oder eine Weile nach 9.2001 wäre dies wohl nicht geduldet worden von einem Juristen, der die Gesetze kennt. Die Quelle der “Defizite” der Offiziellen. Die Ideologie jener “Ring-Kreise”. Aus deren Sicht logische Prinzipien und Strukturen. Dennoch nimmt man zur Kenntnis, dass es online blieb. Ein Funken an Gerechtigkeit im Raum? Recht auf Information, wenn diese alle betrifft? So wie vieles sog. offenbart wurde und wird, was man sich jedoch zusammensuchen und zutreffend deuten muss (Teile 1 – 5). Nur Wenige das wahrnehmen. Offen dafür sind. Zu wenige insgesamt. Als Zeichen, dass nunmehr alles im “Abbruch” ist? Auf  “Alt-Offizielles” keine Rücksicht mehr genommen wird? Die Bruderschaften im Hintergrund sich inzwischen unangreifbar fühlen? Durch ihre Hinterlist und Talent, die Bevölkerungen seit Generationen an der Nase herumzuführen.

Besser nicht “Kämpfen” gegen “Blender”, sondern sich “Klarheit” verschaffen. Jeder kann hier sehen, welche Strecke man benötigt hat, um all dies in dieser Form mental fassen und für andere beschreiben zu können. Offfizielle Informationen sind vorhanden. Die Sprache “der Brüder” spricht für sich (s.o.). Lässt sich sammeln und zusammenfügen, womit das Gesamtbild immer deutlicher wird. Entwicklungen bzw. Strecken (Teil 2), die den Menschen ausmachen, im Physikalischen solange er atmen und über Kanzler jammern kann, was für alle gilt. Würden wir unter harmonischen Gesichtspunkten zuammenleben, hätte der Wille zu dieser Arbeit wohl gefehlt. So dass Wahrheiten nicht bequem sein müssen, wenn es im Argen liegt. Gerechtigkeit keine Rolle spielt, unter den meisten Juristen (s.o.), bei höchstrichterlichen Urteilen zum Nachteil des selbst, oder diese blockiert wird durch Reihen von Trolls (s.o. und Teil 5), man dadurch zornig werden kann als in Gerechtigkeit geschulter Jurist. Als Mensch. Einem selbst half es, diese Ursachen zu erkennen und zu verstehen, das gesamte, strikt verschwiegene Ausmaß (s.o.), um all dies mental besser verarbeiten zu können. Beitrag für Frieden: Libération mentale Ausweg durch Erkennung des realistischen Rahmens. Wollen wir nichts Schlimmes hoffen (allg.). Damit umgehen, wenn es so wäre (allg.).

 Teil 1    Teil 2    Teil 3    Teil 4    Teil 5

Missgeschicke passieren. Vor allem bei dieser Geschwindigkeit. Da man das Tempo des Kronen-Zugs kennt (s.o.). Jener Passagier-Zug als Strecke des “Mankind” in der Jugend-Show in Paris dargestellt (s..o.). Bei Bonobo als Fließbänder. Karussell (Teil 2). Schaukeln und Rutschen in ständiger Wiederholung für die Teilnehmer. Getrimmt und dennoch Trott. Hamsterrad trotz Geschwindigkeit des Kronen-Zugs, der seine Strecke organisiert. Deutlich somit trotz möglicher Missgeschicke das Gesamtbild, das die Gesellschaft offenbart. Und dass ein für viele ungewisser Wandel im Gange ist, obwohl die öffentliche Meinung zuvor von Beständigkeit, Verlässlichkeit und Sicherheit für alle sprach.

<So

sprach es

zum Verständnis

(Gesetze und Prozesse)

 Rechtsstaat: Vom Minischweinchen (Übung) zum Menschen (Praxis)

Und so konnte man Richterinnen und Richter sprechend und schreibend auch überzeugen, wenn es nicht um das “Gesamtwohl” des “Kranzes” und “Inneren Staates” (s.o.) ging. Ein Minischwein vor staatlichen Schikanen bewahren. Bzw. beide. Strikte Befehlsketten an das Frauchen. Das Minischwein nicht zu Schlacht(s.o.allg.)-Zwecken. Ein Haustier. Die staatlichen Befehle beruhten auf dem Tierseuchenrecht (samt Neben- und Parallelvorschriften sowie Europäischen Richtlinien). Man schuf sich einen Überblick bei diesem Thema. War erstaunt, welche Revolution das Recht auf diesem Gebiet nahm unter der Führerschaft desWHO-Konstruktes i.V. mit den Prozessen auf EU-Ebene und den Nationalstaaten bis hin zu den Kassen, der gesamten Gesundheitsabteilung, insbesondere dieGesundheitsämter als Abwickler, wo dieser kluge “Gut.Arzt” als Führer tätig war (s.o.). Denn exakt diese Revolution fand auch im Seuchenrecht für Menschen statt (Medizin, Infektion, Verkehr, Sicherheit, Reformen des Gesundheitssystems). Wie es in anderen Ländern vergleichbar ist (Prozesse). Eingriffsbefugnisse bis in die Wohnung und Privatspähre hinein. In das “Herz” von Betrieben, Vereinen, Gnadenhöfen etc. “Allmachtregelungen” in alle Richtungen. Einem war klar, dass es nichts zu gewinnen gäbe, wenn wirklich ein sog. Notfall bei diesem Minischwein vorgelegen hätte.  Das wird auf Order “vonganzlucisoben” entwickelt und gelenkt (sog. Überstaaten sine Transparenz; s.o.). Deshalb und der Einheit und Kontrolle wegen. Sogar periodisch im Drill überprüft. Ob die Nationen und ihre Gesetzgebungsorgane samt Verwaltung dies auch richtig und zielführend-effektiv umgesetzt haben. Also nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis. Wie C-Juncker es dem SPiEGEL 1999 gestand (s.o.), Das Volk weiß nicht, was geschieht. Die Juristen und Verbände, die dies erkennen sollten, haben entweder keinen Überblick oder sind Römer mit “falschen Schwerpunkten” (s.o.). Und so hat sich eine Gesetzeslage entwickelt, aus dieser es sog. kein zurück” mehr friedlich gibt i.S. von SPIEGEL-Juncker (s.o.). Dazu werden diese Gesetze ständig aufgefrischt (s.o.). Bis heute (s.o.). Dies wird zum geltenden Recht. Ausgerechnet in Seuchenfällen stehen die Gerichte der Politik eine noch gestärktere sog. Einschätzungsprärogative zu zur sog. Abwendung einer gravierenden bundesweiten Gefahrenlage. Einen Freiraum. Den die Politik eingeübt zur groben Willlkür und institutionellen Diktatur nutzt. Der Foederati-Aspekt der Römer, also wie im Alten Rom, verschlimmert dieses Dilemma zulasten des gesamten Gemeinwohls (Zersplitterung des Rechts, Überblick fürs Volk ade, einheitlicher Rechtsschutz nicht möglich, Staat vervielfacht sich). Und selbst, wenn es Möglichkeiten und Lücken gäbe, müsste man sich oft – nicht nur in den den “Inneren Staat” (s.o.) bedrohenden Fällen –  über Jahre durch die Instanzen “kämpfen”. Wie viele Mandanten wollen dies. Das Minischwein war harmlos. Fiel nicht unter den Schutzzweck der damaligen Normen. So dass man in jenem Fall die Richterinnen und Richter zugunsten der Gerechtigkeit für Mensch und Tier überzeugen konnte. Mit dem Wissen schon damals, dass auf diesen Gebieten wegen seltsamer Seuchen eine Form von “Persilschein” mittels einheitlicher Vorgaben (EU, Völkerrecht; s.o.) gesetzlich normiert wurde.

Nun ist wohl auch anderen klar, warum dies geschah. Die Folgen treten meist später ein. Und dann wundert sich die Bevölkerung. Oder Teile davon. Strategien & Prozesse, die der Ritter Juncker dem SPIEGEL zum Tippen für das Volk “offenbarte” (s.o.). Unter Pippis Feudalst 1999 i.S.d. Testamente (s.o.). Wenn man den Römern in diesem Sinne strukturellen und strategischen Widerstand leistet, steht man trotz wie vielen Einwohnern alleine da (s.o. und Teil 5). Zumal man nicht gleichzeitig an so vielen “Flanken” (s.o.) arbeiten kann. Vielleicht wird nun besser verständlich, was man die letzten fast 20 Jahre getan hat.

Die letzte”Lucis-Aktion” den Staat begrenzen sollte in die vom Grundgesetz angedachte Form (s.o.), kurz danach dieser losmarschierte… alles übertüncht außer Corona … Richtung eigenes Ende ohne Zutun (sog. “Sinking Willingly” i.S.v. Before The Sunrise von Joy Wellboy hier auf die Nationen, bei ihm wohl auf “mankind” wie oben bezogen. Jener Song zusätzlich in noch “modernerer” Form für die “Jugend von heute” unter Coccolino Deep – Before Sunrise; dazu Interstellar mit 2 Astronauten und seltsamer Landschaft und Himmel; oder dieses).

Daran wiederum ersichtlich, welchen kaum überschaubaren Aufwand jene auf diesen vielen verschiedenen Ebenen unter “Hochdruck” unternehmen und stemmen seit Generationen. Vom Gemeinderat bis zur UN. Über letzteres Imperium samt Kirchen, Sekten, Logen, NGOs, Banken und Wirtschaftsverflechtungen eben auch Russland und China oder Hinterwinkel-Staaten, was gerne übersehen wird (s.o. zum “Trimmen” durch Prozesse samt der oben angesprochenen “Umerziehung” ganzer Nationen oder Regionen durch “vielgefächerte” Bildungsangebote und Schuleinführungen für Kinder mit Slogans in “coolen” Songs von jungen Lehrerinnen und Lehrern wie “Ich werde ein strebsamer Maria-Schüler sein”; dies ganz leicht verkürzt). Start von Corona war China in Kooperation mit WHO,

also die “Krone” (Ziel, Idee; s.o.) vom Stern-Drachen-Osten in den ( sog. “verwöhnten” und “verweichlichten”) Westen gebracht, China-Man ließ Alexander den Großen symbolisch marschieren (vgl. Show @”Zenith de Paris”; s.o.), mit fast schon SPIEGELS Worten zu Crowley (s.o.) als Hokuspokus-Vorankündigung der “Schreck“-Medien zur bereits wie verkündeten Invasion aus China (s.o. zum Tagesspiegel) im Lauf der Sonne (Rose).

(Während China und die WHO zurücktraten, die WHO wieder in den Hintergrund, nachdem die westlichen Führungs(t)staaten “Corona” übernahmen. Leicht zu durchschauen diese global-nationalen Prozesse. Die Bevölkerungen jedoch weitestgehend blind, von Kind an manipuliert, mit Vielem überfordert sind. Realitätsfremd in politischen Blöcken denken statt die global einheitlichen Prozesse zu erkennen. Die es wissen wollen, wie dieser “globale Zauber”, der die Bevölkerungen “machtlos” stellt und zu Zuschauern macht wie den Kellner in French Water (s.o.), in der Praxis läuft, landen zumeist bei Trolls: s.o., Teil 5)

Und dies nur das sog. “Staatliche”. Und ob dieser Verwaltungsaufwand, allein der die (uferlose) Gesetzgebung und deren (uferlose) Umsetzung  (s.o.) betrifft, der diese knechtet (s.o.), dazu viel sog. “Außerstaatliches” gehört  wie Teile der Wissenschaften, Industrie, Selbstverwaltungsbehörden, Verbände und Medien, noch einmal über einen ähnlichen Zeitraum geplant ist. Oder seinen Zweck zu einem Zeitpunkt erfüllt. Bereits zu diesem Heute führte. Und es von Anfang  an hieß, dies das heutige Zusammenleben verändern würde (s.o.). So sinngemäß auch der offiziell höchste Repräsentant des vielleicht nur post”römischen” Übergangsstaates, Herr Bundespräsident F.W. Steinmeier (s.o.)? .

Wer nun?

Neben Zwiespalt!

Durchaus berechtigte

deutschsprachige “Gürtel-Lyrik”

Trinität zur Überwindung

(s.o. allg)

Bundespräsident Steinmeier zu Steiner: Wir werden das Virus besiegen. Aber in was für einer Gesellschaft wir danach leben werden, und in was für einer Welt ….,

Steiner unterbricht: Darum haben  wir  uns gekümmert.

Kurt kommt hinzu: Lose die Sorgen ohne euch.

Vom sog. schädlichen “Ich” (Ego) zum allgemeingefährlichen “Wir” (Eso).

Stand der Menschheit, die dadurch stagniert.

Denn nun wird hoffentlich deutlich, wie groß dieser Zwiespalt ist. “Geld ist die Manifestation von Energie” nach Alice Bailey und Lucis Trust (s.o.), um (materielles) “Geld” als “Mittel zum Zweck” für (hochtrabend “geistiges” i.S.v. Steiner) esoterische Ziele zu rechtfertigen. So gewaltig jener Zwiespalt ist, dass dies einem niemand freiwillig sagen wollte (s.o.). Es einen fast umwarf nach Erkenntnis. Da man nicht für Steinmeiers Abteilungen wirkte (s.o.). Steinmeiers Welt gewaltig groß ist (s.o.). Während “das Neue” dagegen noch ein Winzling ist. Unter den Regeln der “Alten Welt” kapitalistisch agieren “muss” (was nicht vergeistigt, sondern jene Kreise weiterhin materialisiert und in ihrer “Habgierigkeit” und “Kontrollsucht” belässt; somit ohne große geistige Fortentwicklung in jenen Netzwerken, s.o., stattdessen notorisches Stalking und Lügen als das noch Harmloseste i.S. Steinmeiers und Steiners doppelten Boden).

Was sich sog. “offenbart” umkehren soll (s.o.). Inhalt dieser vielen Botschaften über Yin und Yang bis hin zu den Testamenten und nördlichen Sagen (s.o.). Also vom sog. ersten großen Schriftpropheten über König Artus und dessen Tafelrunde zum Heiligen Gral bis hin zu den Nibelungen (s.o. und Teil 2). Zelebriert von Hollywood und Popkultur (s.o. und Teil 5). Das sog. “Weltliche” (Schwarz) mit Bruch (s.o. die 2 Astronauten) zum sog. “Geistlichen” (Weiß). Das sog. “Biblische Monster” (s.o.) sich seinem eigenen “Teufelswerk”, dies zulasten der gesamten Menschheit (s.o.), jene durch Täuschung, Zwänge oder Gewaltausbrüche (Kriege) gefangen in Got-“Ham”-City, entledigen möchte. Um in Zukunft etwas weniger nach “Ham” zu “stinken”. Von Lucifer´s Alice Bailey “Läuterung” genannt: “Als eine Menschheit, geläutert, diszipliniert, durch Erleuchtung verbunden, so müssen wir hinausgehen in die Zukunft” (s.o.).

Zukunft als Allgegenwart zur Verdrängung oder inneren Auffrischung des “Gewissens”. Stichwort der Medien: “Der Teufel könne noch nicht gut sein”.

Als Ziel formuliert anhand der Inschriften in den Georgia Guidestones (s.o.).

„Es gibt die Welt, die wir erschaffen, und es gibt die Welt, die uns erschaffen hat. Die beiden müssen zusammenkommen. Das ist das Ziel der Reise.”

Die “Reise” jener wie von Geisterhand fanatisch mit materiellen Grundbesitz- Zielen getriebenen, wie kleinkarierten (s.o.) “Spirit-Ökos” in jenem Passagierzug des “mankind” der unnachgiebigen Zerstörung (s.o./u.). Eine verschmutzte Hand wäscht darin die andere, um zum erklärten Gesamtziel des Kranzes zu gelangen. Mit einer Zukunft, die nur für diese absolutistisch bestimmt zu sein scheint, so kommen diese Nazi-Sprüche rüber.

Zwei Kreise, wie zwei Welten, die eine große Schnittmenge verlieren.

Wie diese vielen Buchstaben-Paare, die sich durch das gesamte Got-Ham-Reich ziehen (s.o./u.).

Bei derart viel “Ham” und wenig “Got” in deren eigenen Reihen. Wer kann den “12 Monkeys” schon trauen?

Lucifers Heimweh nach doch selbst verübter Eigenmacht. Hochreligiöses unter weltlicher Tarnung. Mit riesigem “Kometen-Symbol” auf durch Kapital und Notar erworbenem Grund und Boden.

Dieses letzte Zitat nicht von Alice Bailey persönlich. Jedoch von jenen “Aristo-Piraten” des Heute und Jetzt. Also die von gestern. Die sich durch wie strikt militärisch abgeriegelte, offen oder subtil bewachte Ökoprojekte als selbstangelegte “Praxisfesseln” auf sog. “Neuem Terra”, d.h. schon heute vom sog. lästigen Volk befreit, unter strengen Hierarchien bei vordergründigem, teils missfallendem Lächeln bessern wollen. In Zukunft. Deshalb vom “globalen Frieden” und “Friedensforschung” sprechen, ohne dabei diesen dafür essentiellen Blog zu zitieren. Stichwort “gelebte Soziologie” durch “eigen-freies” Fühlen, Denken und Handeln, was mit deren Machtallüren samt “Aristo-Stallgeruch” noch lange nicht zu bewältigen ist (s.o.).

Aleister Crowley war somit recht offen, wohingegen Steinmeier, Steiner und Bailey eher “verklemmt”.

Was jene allemal verbindet, demonstriert das konspirativ-Innere von Isis “Schreck-Tempel” (s.o.).

Dies alles unter Jehovah’s Witn-esses. Obis Kenobis Wachtturm ob mit oder ohne frustriertem, innerlich gesplittetem Moby (s.o.) oder gar Bono von U2 (selbe Botschaft). Als nur eine von zahlreichen Vereinigungen, die sich der Täuschung der Bevölkerung wegen als Minderheit ausgeben. Zusammen mit Steiners verschwiegenen Vorgesetzten über dem Kopf des nur vordergründig weltlichen Steinmeier wachend.

Kurt somit ohne Eso und Menschenhass. Dessen Farben nach Wahl!

Kein Mensch ist perfekt. Laster und Süchte als Sinnbild eines komplexen Wirrwarrs. Dies wird beim Volk mit erhobenem Zeigefinger verurteilt, obgleich es im sog. “geheiligten” Isis-Tempel (s.o.) unter unseren Herrschern noch wesentlich unzüchtiger zugeht. Gelinde gesagt. Welch Sucht auf Seiten der sog. “Heiler” (s.o.). Die durch ihre Meditationen (s.o.) und Symboliken (s.o.) selbst eingestehen, auf welcher Stufe sie noch wie verhaftet stehen.

Dies verbildlicht an einer Suchtklinik mit von “Weis”sagungen behafteten Vorträgen unter strenger “Kranz-Aufsicht” mit Lucis “Fallbeil-Logo”.

Mit Werkzeugen, und/oder Kanonenfutter, statt Menschen bis heute (s.o. zum sog. “Menschenmanagement”). Sich wiederspiegelt im Umgang der Logen, Kirchen und Sekten mit ihren eigenen Mitgliedern. Denen dort vor Augen geführt wird, dass sie nur Knechte eines höheren Anliegens sind. Wie ein einzelnes Zahnrad mit einer Funktion versehen in einer riesigen Maschine (Kranz-Struktur samt Idee und Ziel). Diese Einheiten streng nach Wissen unterteilt. Mit jeweils wenigen Führern (s.o.). Denn sog. “viele Köche verderben den Brei“. Widerstand sei auch dort zwecklos. Eigenwille gleichgesetzt mit dem sog. schädlichen Ego (s.o.). Stattdessen “brüderlich” zu dienen mit oder ohne vereinenden Gesang. Nicht anders im Kern und unter dem Mantel der sog. Aristokratischen Gesellschaft.

Jene ihre Bevölkerungen in die Welt der Biene Maja entließ (“Maya” = “Illusion”). Womit den Bevölkerungen die hier dargestellten Zusammenhänge noch stärker abhandenkamen. Und nun im Zuge der “Corona-Krise” wieder zurückgeholt werden in die Realitäten, die bereits vor jener “Illusionswelt” herrschten.

Die Kultur der Maya zwar bis heute verehrt in jenen Kreisen (Götterglaube, Baukunst, Riten, Bibliotheken, Könige und geistige Führer etc.). Diese mit ihrer Lebensweise jedoch ein Hindernis waren im Zuge des sog. “Masterplans”. So verschwand. Heute zelebriert wird, insbesondere durch “Arte Magie”, da der “Masterplan” inzwischen in eine andere “Stufe” tritt. Hat mit “Zeitqualitäten” zu tun. Die der “Kranz” vorgibt, und man auf der Strecke bleibt (so wie als Anwalt zu früh der Prämisse nach bei ökologischen oder sozialen Themen), wenn man sich nicht danach richtet. Die Maya durch ihre Übersee-Entfernung lehrreich aufzeigen, dass es eine gemeinsame prähistorische Kultur (s.u.) unter all jenen “Tempel-und-Menhir-Fürsten und -Grafschaften” gegeben haben muss von West bis Ost (zu erblicken nicht nur an den eher okkulten Zwecken dienenden Hinterlassenschaften in der Bretagne, s.o., sondern noch vergleichbarer an den Tempeln samt der dazugehörigen historischen Kultur im heutigen Kambodscha mit der “Krone” in seiner Flagge, die ebenso eine hohe Aufmerksamkeit genießen innerhalb der aristokratischen Archäölogie unter Beteiligung deutscher Universitäten wie der in Heidelberg samt bestimmt steuerfinanzierter “Klassischer Archäölogie”). Bzw. ein darin gelegenes Zentrum einer prähistorischen Kultur. Mit möglicher Zersplitterung nach einem großen, globalen Ereignis, das unter Umständen wiederkehren könnte (s.o. sog. “Die Folgen der Präzession – Der König der Tiere” von/zu Aristo-Deutschlandfunk aus 2017). “Die Präzession der Äquinoktien“, lautet es dort. Von “Tierkreiszeichen” ist die Rede (wie in der Bibel und bei Nostradamus). “Vor gut 6.000 Jahren, als die Grundlagen der frühen Hochkulturen geschaffen wurden.”  Nicht vor Jahrmillionen zulasten von sog. lebensuntauglichen, plötzlich massenhaft ausgestorbenen Dinosauriern, diese laut Reportagen als “Herrscher” und “Könige” (t-Rex) in ihrem “Reich” über die anderen Lebensformen bezeichnet, was “stringenter” Teil des “universellen Betrugs” ist (s.u.).

Dass ein Teil der Menschheit an jene Dinosaurier vor “zig Millionen Jahren” (s.o. zum Wortlaut des SPIEGELS als quasi Eingeständnis dieses “zig-Millionen-Witzes”) fest glaubt, es in diesen Zeitspannen sogar die zähesten Steine zersetzen würde (keine Knochen-Spuren heute, was mit physikalischer Logik zu tun hat), zeigt auf, wie tief diese Täuschung ins Gemüt von Menschen übergegangen ist. Womit deren Intelligenz samt sog. “Lebensberechtigung” von den fädelnden Aristos in Frage gestellt wird. Während deren Popkultur sich seit Generationen darüber lustig macht (während sich “Märchen”filme über die verhexten Könige amüsieren, wie in Herr der Ringe). Man beachte die Wirren samt Donnerschlägen, bevor dieses Video startet, ähnlich wie die Wirren zu Beginn der Bibel. Nahezu identisch wie der Start von der Show “Zenith de Paris” für die Jugendkultur (s.o.). Es wurde Tag! Warum? Nostradamus´s “Finsternis”? Ähnlich wie es in Bonobos Musikvideo am Ende plötzlich dunkel wird (Teil 2)? Kosmische Prozesse für die Erde als Wirbel einer “Rose” beschrieben (s.o.)?

Indem die allermeisten Menschen reaktionär sind. Also ohne Eigenstudium Vorgekautes verschlingen. Keine Einordnung in Zusammenhänge vornehmen. Nicht selbst recherchieren. Erst recht nicht bei Hintergründen von Bandmitgliedern. Eine als “primitiv” anmutende Discoband unter “Nostalgie” einen Eintrag auf französischer Webseite erhält (über GooGle ohne Wahrheitsbewegung nach 6o-o6l6 zu finden, da Buchstaben wie Zahlen unter den “Brüdern” auch gedreht Bedeutung erlangen). Es dabei um die Alben “Pictures of old days” und “Evolution” geht. Einer dieser Italiener sich als “Rome” mit Nachnamen ausgab. Ein anderer auch nach Auflösung der Band in Clubs “triumphiert” hätte (s.o. zu diesen Begriffen allgemein). Über die Verarschung der Bevölkerung bei gleichzeitigem Triumph des “Kranzes” bis zur Lage “Heute”.

Evolutionstheorie lebensfremd: Nicht Zufall, sondern Logik herrscht unter Natur und Tieren, zeigt jenes auf. Wie präzise die heutigen Tiere aufeinander abgestimmt sind in ihren jeweils logisch nachvollziehbaren Rollen. Definiert durch die heutige Zusammensetzung der Elemente (Luft, Wasser, Land). Ausgestorbene Tiere zwar vorhanden sind, jedoch nicht in dem Maße, dass die heutige Tierwelt ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen könnte (wenn der Mensch nicht so gewichtig eingriffe). Wie man es gerade bei Haien und Krokodilen und deren logischen Wechselseitigkeiten untereinander sieht. Oder unter Großkatzen bis hin zu kleineren Sorten, welche die Nischen oder andere Lebensräume mit ihren Aufgaben füllen. Wenn sich in diesen Logik-Gefügen Tiere verändern wollten, deren Überlebenschancen nicht allzu hoch wären, da die anderen Tiere zu gut angepasst sind und die vielen Ebenen dies verhindern. Was sogar die Vernunft (Gemüt) von Tiersorten betrifft (s.o. zum Eisbär, dessen Gemüt aus logischer Sicht vergleichbar mit Löwe, Tiger oder Tigerhai). Für noch mehr große Tiere kaum mehr Platz wäre in jenen Gefügen. Und man sieht ihnen jeweils an, welche Last diese mit sich herumschleppen, wie Bären, Tiger, Löwen, Elephanten, Walrosse, Komodowarane, Krokodile, Nashörner oder Schwarzbüffel. Hat mit Physik zu Land zu tun, ebenso dass sich die schweren Wale im Wasser aufhalten. Beispielsweise Steiner von noch anderen Tierformen sprach jedoch unter anderen Zusammensetzungen der Elemente. Was wissenschaftlich durchklingt, wenn etwa Schwämme zu Tieren gezählt werden, die “für uns Menschen eher eine unbekannte Größe” seien.

Aussagen in Reportagen sprechen für sich. Etwa, “Imperien gedeihen” würden, um hinterher zu “verkommen” und zu “vergehen”, wie es die Bibel beschreibt (vgl. zudem die Kette von Weltreichen beschrieben bei Daniels), und dies gerade ziemlich offensichtlich mit Gotham-City geschieht. Dessen Vergnügungsparks vielerorts schon geschlossen sind. Trotz Macht der Fabrikanten von Mickey Maus. “Neue Imperien” würden “emporschießen” (politisch auf UN-Ebene von der sog. “New Era” gesprochen; s.o.). Dabei alte Imperien womöglich verschwiegen, wie die vorgeblich okkult-götterbehaftete Taufe Ägyptens durch Cobras aus dem blanken Wüstensand mit Hilfe der Wüstenluchse (s.o.) geschah. Oder durch zwei Handvoll Wüsten-Gypsies. Wo bleibt die Logik? Bauwerke älter sein könnten als die Pharaonen. Nicht nur die Sphinx (s.o.). Dazugebaut und erneuert worden sein könnte. So wie heute der “heilige” Isis-Tempel bewahrt, sogar umverlegt wurde (s.o.). Mit Gedanken flexibel spielen (vgl. Teile 3 und 4), um mit der Masse von Bausteinen (s.o. und Teil 2) auf Gesamtbilder zu kommen. Aussagen, wie die Welt würde auseinanderbrechen, in deutschen Reportagen gezielt, quasi als Schlusssatz “in Szene” gesetzt werden  (samt Götterkult und Arte-Magie). Per akribischer Regie wohl nicht grundlos von einem Polynesier, der sich nur mäßig anpasste. Noch die Elemente beobachtet, also die Allgegenwart inkl. der wahrnehmbaren Veränderungen (vgl. Dokumentation der Veränderungen am Nordatlantik auf diesem Blog). Und Gotham-City, das viele Menschen wie zu “blinden Robotern” macht (s.o.), eher mit Abstand sah, um sich nicht aus seinem Takt und Gleichgewicht bringen zu lassen. Ohne Angst vor dem, was mit ihm oder seiner Insel geschehen könnte.

“Zwischen Paradies und Realität”. Bei einem solchen Titel denken sich die meisten nichts. Oder an vordergründiges. Wer die “Brüder” doch kennt. Das verlorene Paradies. Garten Eden. Heiliger Posaidon-Hain. Fairyland, “the beautiful and magical place“. Sog. Heilige Haine bei Römern, Germanen und Kelten belegt. Oberheilige Urwaldtempel in Asien oder Südamerika (s.o.), die nahezu niemand betreten durfte. Hier geht es um einen Passagierzug mit einer Idee (s.o./u.). Mit einem Start und voraussichtlichen Ziel. Dazwischen Haltestellen. Wirklichkeitsbehaftete. Die jeweilige Realität. Das Ziel? Etwa das “Heute”? Das “Gestern”? Die Georgia Guidestones (s.o.)? Die vielen “Neu Städte” nach Untergang der dazugehörigen “Alt-Städte”. Und dies eben nicht nur i.S. vom biblischen Neu Jerusalem, sondern ebenso symbolisch in ganz vielen anderen Märchen und Sagen vorkommend (s.o., Teil 2 und auch Teil 3).

Für die Welt der Esoteriker und globalen “Heiler” dargestellt als

639Hz ✤ Attract Positive Energy ✤ Bring Positive Change ✤ Cleanse Negative Vibes

Livestream gestartet am 07.04.2021 unter der “3”, “6”, “9”, “66”, “666” und “12” (639). Diese Rose der Verwirbelung dargestellt. Danach verschiebt sich Ihr Blick. Nun ersichtlich, warum das Hakenkreuz so eine große Bedeutung im Okkultismus hat. Dies ansatzweise in dieser Rose zu erkennen. Verwirbelung. Was zu den Schrecken der Nazis passte. Samt napoleonischen Veränderungen des Weltsystems danach mit beginnendem Zerstörungswahn und der notfalls durch Kriege und Gewalt vorgenommenen Besetzung dieser Welt über die Eso-Vereinten Nationen i.S.v. Alice Bailey und Rudolf Steiner. Neben unzählig vielen anderen.

Und während diese politischen Esoteriker sich über das Leid von Arglosen freuen (s.o. zur sog. Schadenfreude), fällt bei Nostradamus auf, dass er sich bei seinen Schilderungen objektiv verhält. Auf der einen Seite von einer Kraft für “Erneuerungen” spricht (unverschlüsselt in C2XLVI: “Le grand moteur les siecles renouuelle” = “Das große Triebwerk erneuert die Jahrhunderte”), jedoch auch eine Form von Mitgefühl für Mensch und Land ausdrückt hinsichtlich dessen, was damit verbunden zu sein scheint (unverschlüsselt in C1LXVIII: “O quel…..” = “Oh welch ….”). Er die Folgen ausspricht und nicht verharmlost, viel Bezug nimmt auf Orte, die er kannte, ihm besonders nahe standen (Mittelmeerraum) und betroffen sein sollen. In C8LXXXI unverschlüsselt der Polwechsel: “Le neuf empire en desolation. Sera changé du pole aquilonaire”.

The Compleat Works of Nostradamus

Mit englischer Übersetzung. Wohl näher dran mit den Originalwörtern.

Kobolt Wax Tailor verklemmt-subtil hierzu: “Que Sera” (Teil 5).

Während in der Bretagne erst in diesem Frühling deutlich wird, welche Spuren die Sonne samt Dürre vom letzten Jahr hinterlassen hat. Warfen die Bäume aus Selbstschutz ihr Blatt so früh ab? Oder verdarben sie? Fragte man sich letztes Jahr im Sommer und Herbst. Nun kann man sehen, wie viele Bäume kaputt gingen. Und die Offiziellen wie auch die Trolls auf der sog. anderen Seite lügen stringent bis zum …..

“Lächeln und Schweigen: Auf Kneipentour mit Frank-Walter Steinmeier”

“Ziel war: den Langweiler-Steinmeier vergessen machen und den Mittelfinger-Steinmeier zum Vorschein bringen.”

Quelle

Wenn es nur des “Kammerdieners” verbogener Mittelfinger wäre.

“Nagt lange, trocken, macht einen guten Kammerdiener. Am Ende wird nur noch sein Urlaub bleiben.” (Nostradamus).

—————–

Warum wird Nostradamus in jenen Kreisen als “großer Prophet” angesehen? Bücher erscheinen wie “Der Prophet des Neuen Äons” (s.o.). Aus seinem Geheimwissen inzwischen kein Hehl gemacht wird. Seinem akribischen Eigenstudium dazu. Da er konkreter als alle anderen diesen “Abbruch” der “Alten Welt” beschreibt unter kosmischen und irdischen Gesichtspunkten mit der Eröffnung einer sog. “Neuen Welt”.

Als Zeugnis, wie sehr die höheren Logen ihre eigene Welt, bzw. die von ihnen zulasten aller anderen errichtete, hassen (“Mittel zum Zweck”).

 

Fazit:

Die Machthaber sowie die Ursachen aller Probleme dieser Welt von der Antike bis heute demnach hiermit entschlüsselt. Die Symbolik der Bibel, des Königs Artus, Buddhas und der Nibelungen durch alle Lager, vom Präsidenten über Kirchen und Sekten bis zu Goethe, Wagner und Moby, unter dem Lucis-Plan der “Kranz”-Gesellen Bailey und Steiner. Dies zugunsten der arglosen, verwirrten Bevölkerung. Leider nur auf diesem einen Blog erhältlich. Da dazu Unabhängigkeit und Standhaftigkeit und Angstlosigkeit und Interesse und Eigenstudium gehören.

  Teil 1        Teil 2        Teil 3        Teil 4       Teil 5

————

Als Jurist lernt man, sowohl abstrakt wie auch konkret zu denken, was bei dieser Arbeit half. Die Kunst des Ersteren (Abstraktion) eher verloren ging in dieser Zunft durch Reformen jenes Studienganges (s.o.). Vernebelt durch dieses riesige Moloch, was sich “Völkergemeinschaft” nennt. Pluralismus simuliert, den es in dessen Kern nicht gibt (s.o.). Für die Nichtwissenden unter dem Mantel nur als Illusion (s.o.).

Die heutigen Zustände wären nicht möglich, wenn das hier erarbeitete Ergebnis allgemein bekannt wäre. Also auch außerhalb von sog. konspirativen Kreisen. Die nahezu alle Menschen entweder zu Teilnehmerinnen und Teilnehmern machen. Von diesem sog. “Passagierzug von der Antike bis zum Jetzt”. Oder zu unwissenden Zuschauerinnen und Zuschauern. Dargestellt anhand des “Passagierzugs” in der Show @ Zenith de Paris (s.o.). Mit Menschen als orientierungslose Traumtänzer und Drahtseilartisten (i.S. eines John Lennon; s.o.), die jenen Zug verlassen (um nach Freiheit und Frieden zu streben). Dass sich nun sowohl “Weltliche” als auch “Spirituelle” bzw. “Esoteriker” als auch “Religiöse” getäuscht fühlen könnten durch ihre jeweiligen Führer, oder deren vergangenen Werke, liegt auf der Hand. Nicht wütend werden. Das ist nicht die Absicht dieser Beitragsreihe. Stattdessen Weg und Ziel die “innerliche Befreiung” nach Erkennung und Erfassung des Ausmaßes von Merlins Hut. Als Form einer Erlösung, in deren Folge sich etwas “anderes” eröffnen könnte.

Mit jenen Bausteinen sich jeder selbst herantasten könnte an das, was mutmaßlich prähistorisch geschah, was die Bibel aufgreift zu Beginn. Wie auch altgriechische Sagen (Teil 2). Kern all jener Botschaften ist (s.o.). Nicht umsonst wird aus alledem ein großes Geheimnis gemacht. Sog. stringentes Lügen von den Dinosauriern über menschliche Evolutionsphantasien bis hin zum sog. “Klimawandel” durch “Michels Verschulden” (statt kosmischen Begebenheiten; s.o.), wobei in jenem vielverwendeten Begriff der sog. “Wandel” (s.o.) stetig symbolisch mitschwingt.

Wozu jedoch Distanz zu Merlins Hut gehört sowie das Selbstverständnis, auf Blutvergießen jedweder Form und egal zulasten welchen Lebens freiwillig aus innerem Antrieb heraus zu verzichten (s.o. zum sog. “Ham” in Form von Mensch und Tier; und Teil 2). Wobei bei einem inneren Antrieb hierzu kein Verzicht notwendig ist. Sondern Wohlfühlung.

———————-

Diese Misere ist global angelegt. Damals schadenfreudig die deutschen “C”orona-Medien zum Terror in Neuseeland: “Der Terror erreicht das Paradies“. Also einen unter den wenigen Zipfeln, die man noch so nennen konnte in dieser Welt. Wenn man sich dort die großkapitalistischen Strukturen und den Flächenverbrauch durch die aristokratischen Großfarmer und -industriellen wegdenkt. Gotham-City hatte “dank” dieser “Fürsten” nicht nur Tahiti und den Amazonas erreicht (s.o.). Sondern fast die ganze Erde haben diese “Brüder” der Wüste gleichgemacht (s.o.), mit Dreh- und Angelpunkten noch aus der Antike oder Kolonialzeit (s.o.), mit nahezu grenzenlosem Eifer, gezielt unterstützt durch UN und Weltbanksystem, jedoch ebenso durch die vielen Kriege, bis Haltestelle “Heute”.

Jene Botschaft hier sofort zutreffend eingeordnet. Da sie äußerst symbolträchtig war mit Ankündigung des Käfigs. Sacks. Langer Strumpf. Wie es das Heute zeigt. Oasen, wo man sich diesem “Weltlichen” entziehen könnte, müsste man nun selbst im Weltraum statuieren. Jedoch weit genug entfernt vom Musk. Denn dieser schräge t-fan und seine Kranz-Raketen leben (“Sie leben”; s.o.). Ebenso der schnellste Mann der Welt könne nicht vor Corona wegrennen. So die Medien, zudem Sportler meist fairer sind (s.o. zum Fair-Play). Diese Kreise Urheber oder Einfädler des Schreckens sind. Der über die “Alte Welt” gezogen wird. Diese heutige C-Krise global inszeniert wurde, auch damit sie niemand stoppen kann. Man sich deshalb innerlich einstimmen könnte (Teil 2). Man kann es äußerlich nicht ändern. Zumindest nicht das Ganze. Und ehrlich gesagt ist es schon extrem schwierig, nur einen einzigen Menschen zu verändern. Sofern man dies überhaupt außerhalb seines selbst tun sollte. So dieser Blog neben dieser Aufklärung intensiv sich mit dem möglichen, positiven Innenleben beschäftigt hat. Zum eigenen Genuss. Nicht für das Begehren anderer. Sich selbst sein ohne fremdes Zutun. Sich zu freuen über jeden Tag, den man bewältigt hat, ohne Schaden zu nehmen.