Für einen natürlichen Himmel ohne künstliche Wolken

Früher sagte man, die Nazis wären nicht so schlimm. Heute sagt man, es gäbe keine „Verschwörung“

….was da Seltsames am Himmel passiert? Was es mit den vielen „Streifen“ auf sich hat, die dort von Flugzeugen hinterlassen werden? Haben diese etwas mit den Wetterextremen zu tun? Und wo ist die Sonne geblieben?

Einer Studie zufolge wissen schon ca. 20 Prozent der Menschen von den „Chemtrails“. Und diese Menschen irren sich ganz gewiss nicht!

Denn was am Himmel häufig wie von Flugzeugen ausgestoßene Kondensstreifen aussieht, sind gewöhnlich keine normalen Kondensstreifen. Viemehr handelt es sich dabei um absichtlich ausgebrachte, ultrakleine Feinstäube aus Metallverbindungen und anderen chemischen Substanzen („Chemtrails“), die im Zuge des solaren Geo-Engineering über unseren Köpfen ohne gesetzliche Grundlage versprüht werden.

Behörden und Politiker werden jedoch – wie z.B. das Bundesinnenministerium – entweder dazu schweigen oder – wie z.B. die Kanzlerin – lediglich mutmaßen, dass kein Grund zur Sorge bestehe und es sich bei den sonderbaren Erscheinungen am Himmelhöchstwahrscheinlich“ um gewöhnliche Kondensstreifen von Flugzeugen handele.

Wir wollen bei diesem Thema an Ihren Verstand appellieren! Denn diese vagen Aussagen der Politiker stehen im krassen Widerspruch sowohl zu unseren eigenen Untersuchungen als auch zu fundamentalen physikalischen Prinzipien. Deren Negierung sowie die gleichgeschaltete Vertuschung dieses globalen „Projektes“ durch Medien, Politik und Verbände werfen zwangsläufig weitere fundamentale Fragen auf – wie z.B. die nach einer doch existierenden nationenübergreifenden „Schattenregierung“ aus totalitären „Logen“ etc. All dies führt zu einem neuen Basisbewusstsein – getragen von Tausenden von Menschen. „Aufwachen“ ist jetzt auch dringend am StART

 

In unserem Wiki finden Sie alle relevanten Informationen

Wir können „Meinung machen“ – durch Teilen!

 
Aktion „Schon Schon“……………………….Aktion „Wissen“……………………………Aktion „Liebe statt Krieg“

Die spaltenden und farblos „Zürrrnenden“ vom anderen Uferorakeln, unsere Reichweite sei nicht zu unterschätzen! „Gelinde gesagt“, wissen wir!

Vielleicht interessiert Sie auch unsere Rubrik Gesund trotz Chemtrails! Apropos Zeolith: Wenn Sie dieses über diesen Weg beziehen, können Sie dadurch automatisch die Arbeit von Sauberer Himmel unterstützen!


Bildbotschaften (für):   Frauen          „Chemtrail-Ignoranten“         „harte“ Männer  (no easy food)

Kanäle:                             Mauerblümchen                       Kunterbunt                        Merkels (no easy food)

Sie können diesen bunten Blog                              gerne                                         unterstützen.



 

 

Sauberer-Himmel Blog

 

 

.. hallo, gleich, ob „links“ oder „rechts“, oder „dieses“ oder „exakt jenes“.
…. vielleicht nehmen Sie sich DIE „ZEIT“ für ein „Bio“-TV
…… without any geSPIEGELter „Naive-Creme“
!

 

 

 

WHO OWNS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Die NWO-Hörner-WM

WM in Russland; Der Begriff „Verschwörungstheorie“ ist nunmehr Vergangenheit!
WM in Russland: Ist die FIFA ehrlich?
Verschwörung?

 

Vielleicht lag es ja an der Frisur von Neymar da Silva Santos Júnior, dass Brasilien nicht Weltmeister wurde. 🙂 Wir waren trotzdem für Brasilien, denn die trainieren nicht nur, sondern leben auch mit dem Fuß am Ball. Viele der Südamerikaner sind, ähnlich wie die Schwarzafrikaner, sehr anfällig für „Schwarze Magie“ bzw. „Satanskult“ etc.. Daher betreibt ja auch vor allem die „gehörnte“ Katholische „Sonnengott-Kirche“, aber auch diverse „neu“religiöse Glaubensrichtungen,  so gerne „Missionsarbeit“ auf diesen beiden Kontinenten. In Afrika vor allem auch deshalb, um die Konfrontation bzw. den „CLASH“ zwischen sog. „Christen“ und Muslime zu fördern. Religionen schaffen vor allem auch in Afrika sehr viel Unfrieden.

 
 

„Übermacht“

 
 

Chemtrails: How To Water Correctly

Geoengineering                                                                                                                                                   WIKI

 
 

Der Dreier

 
 

Creator

 
 

Geoengineering

David KeithTsunami trifft Mallorca und Menorca – Auch der Nordatlantik schwappt!

„Nur wenn eine Veränderung der Umwelt das Ziel ist, also nicht etwa als Nebeneffekt auftritt, und nur wenn Absicht und Auswirkungen großräumig sind, spreche ich von Geoengineering.“

„Pläne zur Modifikation des Klimas durch den Einsatz von Weltraumtechnologien sind Ausdruck eines enormen Vertrauens in das technologische Können des Menschen.“

Geoengineering kann demzufolge auch betrachtet werden als eine Verstärkung der Umweltverschmutzung (…).“

Quelle: „Klima – Das Experiment mit dem Planeten Erde.“, W. Hauser ed., Deutsche Museum, Munich, Germany, p. 352-369, 2002                                                                                                             WIKI

 
 

Tsunami trifft Mallorca und Menorca – Auch der Nordatlantik schwappt!

Ein Tsunami traf heute Mallorca und Menorca:


Bei Minute 0:34 kann man sehen, wie durch die Wucht des Wassers im Hafen ein kleines Boot samt Besatzung unter einen Katamaranen gedrückt wird. Hoffentlich ist dabei alles gut gegangen.

Gleich wird Entwarnung gegeben. Das könne vorkommen bei Luftdruckschwankungen. Aber wie oft haben wir hier schon erwähnt, dass auch der Nordatlantik im Bereich der Bretagne total verrückt spielt. Die Zahl der Schwimmwächter an den Stränden wurde in dieser Saison teilweise verdoppelt. Der Nordatlantik kommt auch diesen Sommer nicht zur Ruhe. Schwimmen kann man nur noch an den „sichersten“ Stränden. Die Wasseroberfläche zittert seit über einem Jahr ununterbrochen, was man vom Atlantik nur bei Stürmen kennt. An der Küste gibt es kaum noch normale Wellen, sondern Wasserergüsse bzw. -schübe, die sich sintflutartig verhalten. Das Schwimmen ist sehr gefährlich geworden. Bürgermeister stehen vor den zerstörten Dünen. In den Zeitungen sieht man das überall. Es wird schon gemessen, wie lange das noch gut gehen kann. Außer in den Regionen hört man jedoch nirgends etwas davon. Dieses Video wurde 2016 in der Bretagne aufgenommen und zeigt, wie gefährdet vor allem ältere Menschen an den Stränden sind, da diese nicht schnell genug zur Seite springen können. In dem Video kann man gut erkennen, dass das Meer in gewaltigen Schüben kommt, die man so nicht kannte. Selbst modernste Frachtschiffe geraten vor der Westküste Frankreichs in hohe Seenot.

Woher kommt das alles? Man steht vor dem Atlantik, den man schon seit Kindesalter kennt, und man erkennt ihn nicht wieder. Er hat sich total verändert.

Das Geoengineering greift natürlich extrem in die natürliche Wetterbildung ein, auch in die Winde, die wiederum die Meere beeinflussen und umgekehrt. Mit elektromagnetischen Wellen, die es aus Sicht der Klimapiraten von Harvard & Co. zu den Chemtrails benötigt, da andernfalls kein technisches Plasma zwischen Sonne und Erde entstehen könnte, wird unsere Atmosphäre künstlich aufgeheizt. Wenn die Hitze kommt, hört man offiziell zumeist, sie käme aus dem Süden. Dort war es aber oft auch zuvor kühl. Also wo kommt diese komische Hitze her, die es jetzt sogar auch in der Bretagne trotz ozeanischen Klimas gibt? Sie kommt heute plötzlich und verschwindet morgen wieder. Wo kommt sie her und wo geht sie hin? Da ist nahezu alles krumm mit dem Wetter „dank“ Geoengineering. Und nicht erst seit dem ersten tropischen Hurrikan in Europa im letzten Jahr (Presse: Hurrikan „Ophelia“ verstößt gegen Wetterregeln). Aber dazu muss man hier auf diesem Blog nur etwas stöbern. Und außerdem gilt doch laut Prof. Dr. David Keith:

„Nur wenn eine Veränderung der Umwelt das Ziel ist, also nicht etwa als Nebeneffekt auftritt, und nur wenn Absicht und Auswirkungen großräumig sind, spreche ich von Geoengineering.“

Quelle: „Klima – Das Experiment mit dem Planeten Erde.“, W. Hauser ed., Deutsche Museum, Munich, Germany, p. 352-369, 2002

Hinzu kommt, dass das Erdmagnetfeld ziemlich schwächeln und der Magnetpol laut offizieller Daten der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) ungewohnt „rasen“ sollen:

Wird es auf der Erde bald ungemütlich wie im All?

Was davon auf welche Weise und mit welchen Wechselwirkungen untereinander den Nordatlantik zum Dauerzittern und Schwanken bringt, können wir nicht sagen. Mit dem CO2 hat es jedenfalls nichts zu tun. Damit hatte man die gutgläubigen Menschen nur „auf den Arm genommen“, um von den vorgenannten Punkten, insbesondere von den wahren Ursachen der vielen „Wetterextreme“, abzulenken.

Lassen wir einen Experten auf dem Gebiet von elektromagnetischen Einwirkungen auf die Atmosphäre sprechen. Der Wissenschaftler Dr. Richard Williams, Harvard-Absolvent, der wegen der HAARP-Anlage in Alaska einst vor dem einberufenen Komitee für Nationale Angelegenheiten angehört wurde, sagte dort unter anderem aus:

Ich möchte die Gesetzgeber vor einer Sache warnen, die in Alaska vor sich geht, und die, zusätzlich zu ihren lokalen Effekten, zu einer weltweiten Bedrohung für die Atmosphäre werden könnte. Es handelt sich dabei um HAARP. (…) Eine Energieeinstrahlung dieser Größenordnung könnte ernste Auswirkungen auf die Atmosphäre zur Folge haben. Dazu könnten die drastische Änderung der thermischen Eigenschaften der Atmosphäre sowie deren Brechungs-, Streuungs- und Emissionsvermögen über einen weiten Bereich des elektromagnetischen Spektrums gehören. Experimente auf diesem Energieniveau würden große Veränderungen in der Dichte geladener Teilchen in der Atmosphäre hervorrufen, die für einige Zeit bestehen bleiben und sogar zu bleibenden Veränderungen führen könnten.“

Die Quelle hierzu hatten wir damals in den Händen. Ist Tatsache so. Und diese Anlagen gibt es inzwischen verstreut über den gesamten Planeten. Aber wie war das nach Auffassung von Prof. Dr. David Keith?

„Pläne zur Modifikation des Klimas durch den Einsatz von Weltraumtechnologien sind Ausdruck eines enormen Vertrauens in das technologische Können des Menschen.“

Quelle: „Klima – Das Experiment mit dem Planeten Erde.“, W. Hauser ed., Deutsche Museum, Munich, Germany, p. 352-369, 2002

————————

Dass sich der Atlantik verändert hat, merkt man auch recht deutlich, wenn man unter Wasser geht bzw. schnorchelt. Man sieht selbst mit Tauchmaske quasi nichts mehr, weil alles nur noch aufgewühlt und das Wasser vielerorts voller abgerissener Seepflanzen ist. Allerdings auch viel Plankton, was die harmlosen Riesenhaie in die Bretagne lockt. Und dann spürt man auch diese Wasserschübe gerade im bzw. unter Wasser recht deutlich. Ruhige Bucht, alles ist okay, meint man, und plötzlich hebt es einen fast haushoch nach oben und dann sinkt man wieder nach unten. Das sind keine normalen Wellen. Und gerade an den Klippen, wo es unter Wasser auch etwas zu gucken gibt, muss man mehr denn je aufpassen, dass einen nicht so ein Wasserschub von hinten trifft. Im Nordatlantik gilt ohnehin beim Schnorcheln, stets die Wasserlinie mit im Blick zu behalten, und das eben nicht nicht nur wegen Ebbe und Flut. Also keinesfalls dort nur unter das Wasser gucken, sondern auch darüber. An einem Tag, wie auf diesem Bild abgelichtet, sollte man natürlich nicht ins Wasser gehen. Dies war jedoch „nur“ ein mittlerer Sturm in einer ganzen Kette von Stürmen im Winter 2017/2018 mit Rekordniederschlägen. Wenn Sie jetzt mehr Interesse am Wasser, an „Abenteuer“ oder sogar an heiklen Situationen bekommen haben sollten, dann interessiert Sie womöglich auch:

Der arme Weiße Hai aus dem Mittelmeer

Hat Steven Spielberg Angst vor dem Weißen Hai?

Fais-le bien, ma petite chérie – Von Tauben, Delpinen, Haien und Menschen

Unser Kommentar zum Höhlendrama in Thailand aus Sicht eines ehemaligen Tauchers (aktuelle Updates; FINAL)

 
 

Macron: “Bei uns sind auch Andersdenkende willkommen“

 

 

 

 

 

 

 

 
Gerade als Fussball-Weltmeister müsse Frankreich als Vorbild in der Welt dienen, so Macron.

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Mr. Donald Olympia

 
 

Atemlose Beziehungen

 
 

Champion 2018

Es ist vollbracht. Der „Retorten-Politiker“ Emmanuel Macron und dessen Grande Nation sind Fussball-Weltmeister 2018 durch einen 4:2 Erfolg über Brasilien. Oder war es Kroatien? Jedenfalls ergoss sich, wie in unserem letzten Beitrag kurz zuvor prognostiziert, hinterher die Sintflut über dieses hochpolitische Weltereignis. Und der in unserem gestrigen Bild vorkommende Putin soll laut SPIEGEL ON LINE der einzige gewesen sein, dem man einen Rettungsschirm bzw. Regenschirm zur „Gala“ gereicht hätte. So ein „schlimmer“ Bube aber auch. Und unsere Politiker sind so „gut“! Dabei teilen und vereint bzw. „verbrüdert“ doch diese Politiker, gleich aus welchem Land diese auch stammen mögen, etwas ganz Wesentliches, was uns Horst Seehofer in einer heiteren Stunde bei Erwin Pelzig doch glatt verraten hat:

Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

Dies ist nicht nur bei uns so. Dies ist auch in Russland so. Und dies war damals so und ist heute noch so:

 

Früher und heute!

Der „Satanskult“ rund um die WM war jedenfalls grässlich, wohl ähnlich wie die damit erfolgten Auftritte des deutschen „Schüler-Teams“:

Die WM 2018 in Russland hat ihren gehörnten Skandal – Das Outing der Baphomet-Verschwörung! Der Begriff „Verschwörungstheorie“ ist nunmehr Vergangenheit!

Und wir bleiben bei unserer Meinung, dass nicht nur ein Blick auf das Weltgeschehen, sondern auch dieser wohl absichtlich überstiegene „Hörner-Kult“ (siehe auch WM-Bilder von Google) und insbesondere auch das von uns unter die Lupe genommene „FIFA-Logo“ aufzeigen könnten, in welch kriegerischen Richtung diese breit inszenierte politische „Talfahrt“ münden soll:

WM in Russland: Ist die FIFA ehrlich?                                                                       Vor den Hörnern retten!

ROUTE SH

 
 

Spielt uns das Lied für das Volk

Die Zerstörung der eigenen Ordnung der Globalisten hat längst begonnen! Systeme haben eine „Halbwertszeit“. Irgendwann läuft ihr Nutzen ab und es benötigt neue „Entwürfe des hierarchischen Zusammenlebens“. Auf dem Weg dorthin soll es wohl kriegerisch werden. Aber darauf wurden diese beiden Menschen von frühester Kindheit an „programmiert“.

Order of Play – Das Double

Während unsere scheinheiligen „Logen-Politiker“ entschieden haben, Menschen und vor allem auch Kinder im Mittelmeer ertrinken zu lassen, gibt es auch noch Menschen, die fast niemand kennt und die sich freiwillig unter Einsatz ihres eigenen Lebens melden, um andere Menschenleben zu retten:

Unser Kommentar zum Höhlendrama in Thailand aus Sicht eines ehemaligen Tauchers

 
 

Deep Sea Secrets

 
 

Bettgeflüster

 
 

 

Folgen Sie unseren Hauptkategorien

 

 

 

 

 

Oder folgen Sie dem Blog hier

 

 

 Wellenzeilen – kurz und bündig gelistet:

WHO OWNS +++ Die NWO-Hörner-WM +++ „Übermacht“ +++ Chemtrails: How To Water Correctly +++ Der Dreier +++ Creator +++ Geoengineering +++ Tsunami trifft Mallorca und Menorca – Auch der Nordatlantik schwappt! +++ Macron: “Bei uns sind auch Andersdenkende willkommen“ +++ Mr. Donald Olympia +++ Atemlose Beziehungen +++ Champion 2018 +++ Spielt uns das Lied für das Volk +++ Deep Sea Secrets +++ Bettgeflüster +++ Order of Play – Das Double +++ Unser Kommentar zum Höhlendrama in Thailand aus Sicht eines ehemaligen Tauchers (aktuelle Updates; FINAL) +++ Running to the Future +++ „Logen-Europa“: Die französische Abteilung der Freimaurer sucht die Eskalation +++ Wunder Eintracht +++ Verschwörungs News: Freimaurer-Händedruck findet Bühne auf SPIEGEL ON LINE +++ Vor den Hörnern retten! +++ Augen aufmachen! +++ VorhanG auf – Bühne frei! +++ Spielt uns das Lied vom Gehörnten +++ Die WM 2018 in Russland hat ihren gehörnten Skandal – Das Outing der Baphomet-Verschwörung! Der Begriff „Verschwörungstheorie“ ist nunmehr Vergangenheit! +++ Früher und heute! +++ Breaking WM-News: Deutschland & Löw noch im Rennen – NWO gibt auf +++ WM in Russland: Ist die FIFA ehrlich? +++ Jeder ab 18 Jahren kann „Freimaurer“ werden! Auch Horst? +++ Horst zu See meint: „Auch Schildkröten lassen sich die Freude nicht nehmen“ +++ Jetzt wird es richtig kriminell (§ 303a StGB etc.) – und langsam süß und heiß … +++ SPIEGEL ONLINE: „WM in Russland, wo Andersdenkende drangsaliert werden. Darf man sich da überhaupt an den Spielen erfreuen?“ Fragen wir doch Napoleon! +++ Tahiti – Zwischen Paradies und Realität +++ Umfangreicher technischer Angriff auf Sauberer Himmel – Allerdings keine Ansteckungsgefahr! Jedoch viel zu viel Angst! Und auch zu viel Unwissenheit! +++ Symbiosis +++ „Logen-Netz“ an einem Strand für Kinder? Dramatische Tierbefreiungsaktion im Morgengrauen! +++ Wer war an unserem Zähler? („Lege dich nicht mit dem Adel an“) +++ „Gewaltspirale“ Made in Darmstadt? +++ Zukunft von Sauberer Himmel!? +++ Hat Steven Spielberg Angst vor dem Weißen Hai? +++ Da war gerade jemand auf unserer Webseite +++ Der arme Weiße Hai aus dem Mittelmeer +++ „Understanding“ – Mensch und Meer +++ Fais-le bien, ma petite chérie – Von Tauben, Delpinen, Haien und Menschen +++ DJ Putin +++ What is Jason Bourne doing today? +++ The True Face Of Freemasonry +++ Go Home +++ Der Baum +++ On The Way +++ Wiesendisco +++ Der Blick +++ Always +++ Die Wiese lebt +++ Gesundheit aus der Natur +++ Der Frühling macht es vor! +++ Frühlingspower +++ Farben +++ Good News! +++ Veni, vidi, supporti! +++ „Kanal“ Kunterbunt +++ Merkels Doppelsieg! +++ Find us! +++ Sauberer Himmel: Wenn die Zeit reif ist, fügen sich die Teile zusammen! +++ Farben ins Leben bringen – Follow us! +++ DER SPIEGEL DER ZEIT +++ Segeltuch neu gesetzt – und Fahrt voraus! Follow us on ———————————————– sauberer-himmel.de! +++ Sauberer Himmel: Streifen Classics oder die Kunst zu leben? +++ Für alle, die wollen! +++ Klicken Sie hier für weitere Meldungen

 

 

Dominik Storr: „Ignoranz“ ist des Wissen, Glauben und der Liebe Müh – Mein Lösungsvorschlag!

Das Leben zeichnet                                                                           Emotionen

Illusions?

           „Ignoranz“ durch Illusionen! Oder? (Lösungsvorschlag, neu illustriert)

Love to Give! Oder? Trotz Verstand! Ein paar Worte von Dominik Storr

Dies ist ein „Versuch“, die Verbindung zwischen einem „Zwillingsgespann“ („Verstand“ und „Liebe“),das untrennbar zusammengehört, was jedoch im Rahmen der Menschheitsentwicklung getrennt wurde, warum auch immer, sowohl in Politik als auch in Religion, aufzuzeigen. Vielleicht kann dieser ja dem einen oder anderen (Frau oder Mann) etwas bringen. Darüber würden wir uns natürlich sehr freuen!

Dominik Storr                                                                                               Gleichnis von der Perle

 

 

Klarheit schafft Raum für Gewissen (Link)

 

Sauberer Himmel: Wenn die Zeit reif ist, fügen sich die Teile zusammen! (Link)

Spenden? Man geht uns längst finanziell an den „Kragen“, weil wir uns der Ignoranz nicht beugen.

 

 

Noch mehr Blumen für Sie! (Link)